Forumregeln
Sign in to follow this  
mellwall 70

Rauchen

178 posts in this topic

Hallo Melanie,

ich rauche übrigens auch, musst also nicht bei mir vor die Tür zum qualmen. Ich habe mich im übrigen daran gewöhnt mittlerweile vor den Lokalen jede Menge neue Leute zum quatschen zu treffen. Aber am schlimmsten habe ich bisher immer die Ex-Raucher empfunden, die ja regelrechte Hetzparolen auf uns, die wir ja die Regierung mit der Tabaksteuer unterstützen, losgelassen haben. Ich sag immer, Es gibt nur einen Weg zur Lunge und der muss geteert werden, damit der Krebs nicht stolpert. Ist ein Gag, also liebe Nichtraucher, nicht wieder drauf los hetzen. Es ist selbst einer Raucherin wie mir klar, dass Rauchen nicht gesundheitsfördernd ist. Ich oute mich trotzdem, obwohl ihr es ja nicht sehen könnt!

VLG

Sylvia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thomaspahl

Hallo sissitt,

deinen Gag habe ich eben in vollen Zügen (Atemzügen) genossen. Am aller, allerheftigsten wurde es aber, als verschiedene Leute seiner Zeit auf die Idee kamen, abstoßende Bilder auf die Ziggi- Packungen zu präsentieren. So mit Ödemen, Lungenkarzinomen und dergleichen zweifellos furchtbarem. Aber genauso gut könnte man dann auch abstoßende Bilder von Beulen, Blasen, Druckgeschwüren an den Füßen von Leuten auf Lego- Baukästen drucken, nur weil die Eltern im Dunkeln darauf getappt sind. Barfuß!!! (Erfahrung meiner einer als Kind) Mit entsprechendem Warnhinweis: Dieses Spielzeug kann AUA! machen.

VlG, thomaspahl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder auf Alkoholflaschen, Säufer im Rausch oder im Delirium. Auch keine schöne Sache, leider viel zu oft im KH miterlebt.

Ja wir Raucher, werden eigentlich immer an den Pranger gestellt.

Die Säufer werden eher in Rente geschickt, weil, sie haben ja eine Krankheit, MS ist ja keine Krankheit. Habe ich auch schon oft in der Praxis erlebt. Schwupps sind sie in Rente und mancher MSler kämpft und kämpft und kämpft darum. Mit dem Unterschied, das wir nichts für unsere Krankheit können, Trinker wohl schon eher.

Ich glaube, wir Raucher sind uns einig, genauso wie die Nichtraucher sich einig sind.

Wir wollen auch keine Passivraucher krank machen, deshalb gehen wir auch brav raus eine rauchen.

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thomaspahl

Hallo Bambus,

und schwupps, habe ich jetzt Lust auf Schokolade, oder muss ich mich jetzt zum Verzehr in den Keller verkriechen? Macht Schoko süchtig??? Ich genieße jeden Tag einen Becher Bananenmilch von Mü..er, ist auch schon fast Sucht, sobald ich keine habe, werde ich fickrig. Also irgendwo muss das ja auch herkommen? Und jetzt ran an den Kühlschrank, Schoko lenzen!!!

VlG, thomaspahl

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann meld ich mich auch mal, so als raucherin. ich hatte vor 2 wochen aufgehört und hab es eine woche geschafft. jetzt bin ich wieder volldrauf ;-( ich schaffe es nicht im größten stress damit aufzuhören, aber irgendwann wird der stress (hoffendlich) wieder weniger, dann starte ich nen neuen versuch.... hm- halt irgendwann....

wat die sucht zwischen alkohol- und nikotinsucht ist: alki´s bekommen nen schwerbehindertenausweis mit ordentlich prozenten dafür. wie der stand der heutigen dinge ist, weiß ich nicht genau. aber vor ca.10 jahren haben sie GdB 50% bekommen!!! unglaublich aber wahr!

komisch, manche ms´ler haben weniger prozente und haben sich die ms NICHT ausgesucht.

wenn ich darüber nachdenke, denke ich: ich kann gar nicht soviel saufen, wie ich kotzen könnte! ich find es nämlich extrem krass....

glg niknak, mit ner fluppe in der schnute

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also echt IHR raucher !!!! da hat doch jeder sein laster der eine raucht der andre sauft der andre frisst der andre shoppt der andre spielt am computer der andre schaut nur fern der andre rennt nur ins solarium der andre kauft jede woche schuhe, taschen, schmuck...., das soll doch jeder für sich entscheiden und sein geldbeutel.

Jeder weis das er nur eine gesundheit hat und das was er damit macht bleibt ihm überlassen. Es ist aber gut hier zu lesen wer was wie denkt.

Boddle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach ja das Rauchen, ich liebe es und das schon mehr als ein Jahrzehnt. Es ist immer wieder ein Genuß und ich möcht weder darauf noch auf ein paar andere in meinem jetzigen Leben verzichten! ICH stehe dazu!- Du kannst es nur aufhören, wenn Dein Kopf dafür bereit ist. ... und meiner ist es nicht!. Also liebe ich meine Laster und stehe auch zu Ihnen...fg, smile! Keiner von uns weiß wie lange wir diesen Genuß (egal welcher) n9och genießen dürfen. Also .... wenn nicht jetzt wann dann... ich denke jeder kennt das Lied.

ein herrliches sonniges und glückliches WE.. Moni61

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thomaspahl

@ Boddle,

weil wir alle trotz MS eines nicht verlernt haben: D E N K E N !!!

VlG, thomaspahl

Share this post


Link to post
Share on other sites

@alle raucher - ich danke euch für die Bestärkungen mein Fluppe weiter geniessen zu können. Die MS Macht mir bei so vielen Dingen ein Strich durch die Rechnung, deshalb will ich wenigstens das Vergnügen meiner max 10 Zigaretten am Tag haben

@ boddle- oooooh man, bin ich "krank", süchtig usw. ---Lach ---grins--ich rauche, kaufe gerne Schuhe, gehe sonst gern schoppen(wenn es die MS zu lässt),sitze gern am PC usw. usw.

Gesundheit hin oder her---unser Alt Bundeskanzler raucht auch und das nicht wenig und sogar in der Öffentlichkeit, im Fernseh und weiß ich wo noch überall.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Melanie :-)) Diese süchtigen Laster habe ICH auch !!!!! (auser Rauchen) deshalb habe ichs auch geschrieben es sollte NIEMANDEN hier angreifen !

LG Boddle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Boddle,

ich hab das nicht als angreifen verstanden!

H.Schmidt ist wohl schon oder um die 90 und raucht. Er hat mit mir am gleichen Tag Geburtstag, also könnte ich ja vielleicht auch bis 90 qualmen? ;-)))))))))))))

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Shit gerade ist mir die Asche auf die Tastatur gefallen.

... rauchen hat auch Nachteile grins.

LG

Jörg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@jörg

dat problem kenn ich! aber wahrscheinlich jeder hier!!

die tastatur umdrehen, ganz leicht von hinten drauf klopfen und alles is tutti...

nicht wegpusten, damit bringst du die asche nur tiefer zwischen die tasten....

dabei nen lecker kaffee genießen, dat hilft ungemein!

viel spaß

niknak

Share this post


Link to post
Share on other sites

@boddle ---ich hab mich bestimmt nicht angegriffen gefühlt.

@bambus--- und der raucht bestimmt nicht wenig, aber der hat keine MS mit der er sich rumplagen muß.

lG Melli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thomaspahl

@ Melli...Marl.- Menth. qualmt unser Kanzler a.D., wegen dem frischen Atem nach durchzechter? Nacht...

VlG, thopah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Angeblich haben ihm seine Ärzte gesagt, für den Fall, dass er seinen Zigarettenkonsum absetzen sollte, dass dann sein ganzer Stoffwechsel zusammenbricht.

Ich halte das für eine Ausrede!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher ist das in gewisser Weise ne Ausrede, aber nicht ganz schlecht.

Ich sage immer, ich habe keinen Mann, ich darf rauchen. (ganz blöder Spruch, ich weiß)

Wobei ich mir vorstellen könnte, in seinem Alter und das er schon mehr als lange raucht, könnte echt der Stoffwechsel nen Knick bekommen, wenn er abrupt aufhört. Dem Körper bzw. dem Stoffwechsel wird ja von gleich auf jetzt was entzogen, was er Jahre kennt. Die Entzugserscheinungen könnten dadurch schlimmer sein, als in jüngeren Jahren und ob ihm das gut tut? Ich weiß nicht.

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thomaspahl

Selbst als Nichtraucher und Nichtkenner der Abgewöhnungstheorien bin ich überzeugt davon, dass in bestimmten, vielleicht eher seltenen Fällen eine Beratung oder Unterstützung durch einen Arzt angezeigt ist. (Stichwort Stoffwechsel) Ich sehe das eher grenzwertig, möchte mich nicht zu sehr einmischen, aber ich habe lernen müssen, auf den Körper und seine Signale zu hören...nach acht Jahren mit der MS (verlorene Jahre) bin ich jetzt dabei, mich kennen zu lernen und auf meinen Körper zu achten.

VlG, thomaspahl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht ist folgendes für diejenigen interessant und hilft bei der Umsetzung, denen die vom Glimmstengel wirklich wegkommen möchten:

Hier ein paar Zahlen aus einer DAK-Studie (die DAK sprach von der weltweit größten Studie zu diesem Thema, Wissenschaftler hatten die Krankenhausdaten von mehr als drei Millionen Versicherten ausgewertet), die von unabhängigen Forschern geprüft wurde, bevor sie in einem renommierten Fachblatt veröffentlicht wurde,

"Daten von Millionen Versicherten belegen: Seit Einführung der Rauchverbote in Gaststätten sind die Klinik-Behandlungen wegen eines Herzinfarktes enorm zurückgegangen (um 8,6 Prozent ) . Die Behandlungen wegen Angina pectoris, einer Brustenge als Vorstufe des Herzinfarkts, sanken sogar um 13 Prozent.

Dieser Rückgang bei den Krankheiten wird ausschließlich auf die Nichtraucherschutzgesetze in den Ländern zurückgeführt, allein bezogen auf die DAK-Versicherten. Es konnte dadurch 7,7 Millionen Euro für Behandlungen gespart werden."

Edited by W E R ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau und wir machen es (leider) auch, obwohl wir nicht so alt sind, aber vielleicht auch werden.

Ihr kleinen süßen Nichtraucher, ihr dürft auch weiter Nichtraucher sein, wir tolerieren das. ;-) Und wollen Euch nicht zu Rauchern machen.

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bambus, danke Dir. Das beruhigt mich, dass ich nicht wieder anfangen muss! ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thomaspahl

@ Bambus,

das ist lieb, jedoch habe ich mich doch früher auch gefragt, ob ich nicht eeene rooochen sollte, ganz ehrlich jetzt. Es gab schon mal Situationen, da wollte ich mein Gehirn einnebeln:) Habe dann aber doch Schiss bekommen und lieber`n Bier gezischt ohne Kippe, was Alc.-mäßig auch Sch..ße war. Nie wieder...:0

VlG, thomaspahl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this