Forumregeln
Sign in to follow this  
Donald

Juchu .. Springbrunnen gespielt

17 posts in this topic

Hallöchen!

Ich gehöre ja schon seit langen nicht mehr zu den Copaxone-Junkies sondern zu den Avonex-Süchteln aber bin dem Forum ja treu geblieben.

Avonex wird ja nur 1x pro Woche gespritzt und heute war es mal wieder so weit ...

und was mache ich wenn ich mal mit Zuschauerin (siehe unten) spritze?

Ja, ich masakriere ich micht richtig wobei der Stich selbst in Ordnung gewesen ist

aber

als ich die Spritze rausgezogen habe, ist das Blut richtig im hohen Bogen rausgespritzt .... sah aus wie ein Springbrunnen bzw. Erdölquelle oder wie Männeken-Piß ... so das in kürzester Zeit ein kleiner See auf dem Laminat war und ein zweiter und dritter Tupfer nötig waren um die Erölquelle zu verschließen. Habe direkt drauf gedrückt und gekühlt aber innerhalb von weniger als einer Minute war ich schon blitze-blau. Tut jetzt auch hübsch weh denn der Rest hat wohl in den Muskel eingeblutet.

So jetzt komme ich zu meiner Zuschauerin:

Da der Avonex-Pen ständig klemmt, habe ich vor 5 Wochen wieder auf die Spritze zurück gewechselt und habe seit dem jedesmal hübsche Nebenwirkungen (erhöhte Temperatur, frieren bei gleichzeitigem Schwitzen, ziehen im ganzen Körper) die ich die 40x vorher nicht hatte (17x Spritze + 23x Pen) .. Grummel, Grmpf.

Da ich ja immer noch Kontak zu meiner MS-Schwester aus der Extavia- und Copaxone-Zeit habe, hatte ich bei ihr gefragt ob es nen Unterschied bei Pen und Spritze gibt von den Inhaltstoffen aber das ist nicht der Fall. Sollte Sie dann auf dem Laufenden halten und heute ist sie hier vorbei gekommen obwohl ich ja eigentlich nicht mehr durch sie betreut werde sondern von einer Tante von Avonex aber die zu erreichen ist schwerer als den Pabst ans Telefon zu bekommen.

Also an der Anwendung und Handhabung liegt es nicht wobei ihre Augen schon richtig groß geworden sind als ich so gesprudelt habe. Sie meinte das meine Spritzen Re-Importe seien und es daran liegen könnte denn vorher hatte ich ja immer Originale und nie Nebenwirkungen. Soll beim nächsten Mal von der Ärztin vermerken lassen das ich das Original bekomme ... hilft mir jetzt nur wenig denn ich habe von den Dinger noch 7 Stück.

Ach ja, bin mal gespannt ob mich die Nebenwirkungen wieder treffen oder ob vielleicht das Avonex mit rausgespritzt ist *grins*.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Donald,

hätte ich gern gesehen, wie sowas aussieht. Das hatte ich nämlich auch schon mal, aber an der Hüfte, hatte meinen Injektor benutzt und nur auf den bekannten Pling gehört, dass die Spritze leer ist, dann bis 20 gezählt, raus damit und erst mal gemütlich ne Fluppe durchgezogen. Als ich die Spritze und den Injektor wegpacken wollte, hab ich die Sauerei an meiner Vertäfelung und am Laminat in meiner Essecke gesehen, sah hübsch aus mit den vielen roten Punkten und der Pfütze auf dem Boden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Donald, bei mir ist es genau umgedreht, habe früher Avonex gespitztund jetzt bin ich cop-junkie. Avonex ist ein teufelszeug, diese Nebenwirkungen sind bei mir so schlimm gewesen, als wenn du das ganze Jahr ne Grippe hast, auch die Iboprofen voher haben irgendwann nichts mehr gebracht. Obwohl ich gespritzt hatte wenn ich gerade noch die augen aufhaltenkonnte, damit ich anschließend gleich ins Bett konnte, hat mich der Schüttelfrostjedesmal überholt. mit Cop geht es mir da viel besser.LG Melanie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey,

das hört sich ja gruslig an ,-)

Bei mir hat es zwar auch ab und an mal ordentlich geblutet und immer hat kein Tachentuch zur Hand aber mehr wie ein paar Blutstropfen auf dem Boden hab ich nicht hinbekommen!-)

DAfür hab ich einmal wohl in einen Knubbel gestrochen und wie ich die Nadel nach 30 Sek. wieder rauszieh sprudelt das ganze Cop wieder raus, das gab zwar keine Sauerei, aber gebrannt hat es wie Hölle ..... =0)

Grüßle

Honey

Share this post


Link to post
Share on other sites

@sissitt:

Also wenn ich mir soviel Zeit gelassen hätte wie Du wäre ich bestimmt schon leer gesprudelt gewesen. Aber Du hast Recht das is eine richtige Sauerei und zum Glück stand nichts in der Flugbahn im Weg und wir haben Laminat denn aus`m Teppich würde das nicht mehr rausbekomen.

@mellwall:

Bei mir ging Cop leider gar nicht denn das Zeug hat bei mir gebrannt wie die Hölle .. hätte mir auch Salzsäure spritzen können, hätte nicht schlimmer brennen können .. und zusätzlich habe ich noch einen Ganzkörperjuckreiz bekommen denn selbst nach dem absetzen noch 14 Tage gebraucht hat bis zum vollständigen abklingen.

@Honey:

Tupfer habe ich immer bereit liegen weil ja sonst schon mal das Blut am Bein runterläuft aber so etwas hatte ich vorher auch noch nicht.

@all

Leider war das Avonex doch nicht komplett mit rausgespritzen denn ich hatte am nächsten Tag wieder hübsch häßlich Nebenwirkungen und dummerweise nur ne Ibu 800 retard dabei und damit kannste in dem Moment ja nichts anfangen. Zum Glück hatte ne Kollegin noch ne Ibu 400 für mich und kombiniert mit meiner 800-er retard habe ich den Arbeitstag dann überstanden.

Wegen der ganzen Nebenwirkungen habe ich jetzt bei meiner Neurologin angerufen. Sie meinte dann, daß es eigentlich ungewöhnlich sei nach 40 Spritzen ohne Nebenwirkungen jetzt auf einmal 5x solche Schwierigkeiten zu haben. Als ich ihr dann erzählt habe das ich dieses Mal in der Apotheke kein Original bekommen hätte sondern ein Re-Import, meinte sie direkt das ihr der Gedanke gerade auch durch den Kopf gegangen sei. Habe ihr dann gesagt, daß ich in der Packung noch 7 Stück hätte aber ich soll die jetzt nicht mehr nehmen sondern mir am Montag ein neues Rezept abholen kommen. Sie hofft das es an dem Re-Import und nicht am Avonex selbst liegen denn schließlich war vor dieser Packung noch alles in Ordnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@all:

So heute war es wieder so weit .. ob der Wechsel aufs Original etwas bewirkt (Wegfall der Nebenwirkungen) kann ich jetzt noch nicht beurteilen aber ich hoffe es.

Heute ist es nicht rausgespritzt ... *freu* .. aber dafür ist es im Eiltempo das Bein runtergeflossen so das es wieder einen See auf dem Laminat gab aber deutlich kleiner wie letzte Woche.

Nur blau ist die Stelle jetzt auch schon aber kleiner als die Stelle am anderen Bein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hey donald!

dann hat sich meine rückfrage ja (in der antwort-email) erübrigt. du hast also das original avonex gespritzt. und dann immer noch solche seen auf dem laminat? das foto ist wirklich gruselig, honey würde umfallen ;-)

ich drück dir die daumen das die nächste spritze besser klappt!!!!!

glg niknak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Donald,

habe gestern das gestern das erste Mal erlebt, und dann auch noch als ich mich im Po gespritzt habe . Man gut das mein man es gesehen hat. Hat zwar gleich aufgehört, aber ich mußte gleich an dich denken.lG Melli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gruslige Fotos....huuuuoooooaaaaa..... WO????

Ich bin noch nie nicht umgefallen wenn ich Blut seh!!! Solange es nicht meins ist.....

Grusel

Honey

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich würden die Bilder auch interessieren.

Aber wo???

;-)

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites

sorry mädels,

die foto´s hab ich privat als e-mail bekommen.....

ist ne blutlache auf laminat.

ich sag nur, dat wischen hat sich mal gelohnt!!!

glg niknak

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thomaspahl

...und da sage einer noch, die Damenwelt hier wäre zimperlich! Blood and Honor!!!

VlG, thopah

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thomaspahl

P.S.: Mein 666er Beitrag ist auch `ne tolle Zahl...(grusel) Steige jetzt in die 737 und düse davon. (Uhrzeit des vor. Beitrages)

thopah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich muß mal sagen, daß die Pfütze von diesmal deutlich kleiner gewesen ist als bei letzten Mal als es rausgespritzt ist nur diesmal habe ich ein Foto gemacht um meiner ehemaligen MS-Schwester zu zeigen das ich schon wieder gesprudelt habe. Mein Freund meinte schon er könnte den Job wechseln und Tatortreiniger werden denn bei mir dürfte er ja ständig üben *grmpf*.

Ach ja, für unsere Sensationslüsternen würde ich das Foto ja hier reinsetzen aber das geht in diesem Forum ja nicht.

Ne Kollegin von mir ist schon am nerven denn sie meint das es ja nicht normal sein kann wenn man jedesmal so stark blutet aber ich werde wohl einfach nur ständig ne Stelle treffen die man besser nicht pieken sollte.

Hier die Infos bezüglich der Spritze vom Mittwoch dem Original von Avonex:

Wegen der Probleme die ich zu letzt hatte, habe ich eine Ibu 400 direkt nach dem Spritzen und eine vorm Zubettgehen (~23:00) genommen. Am nächten Tag war soweit alles in Ordnung außer das mein Rücken sich extrem gemeldet hat. Hydromorphon habe ich aber auch mit gut 2 Stunden Verspätung genommen. Habe dann um 14:20 noch ne Ibu genommen weil ich nicht wußte ob das extreme Meckern vom Rücken mit dem Spritzen zusammen hängt.

Da die grippeähnlichen Symtome gefehlt haben, würde ich sagen das der Wechsel aufs Orignal die richtige Entscheidung gewesen ist.

Ach ja, das Einstichloch ist hübsch blau mit Beule und tut bei leichter Berührung weh aber das war ja zu erwarten. Sieht jetzt gut aus mit den beiden Blauen .. so weiß man wenigstens welche Beine zusammen gehören.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abschlußbericht:

Also vorab als erstes ... ich habe diesmal keine Erdölquelle angebohrt, d.h. es hat nicht gesprudelt sondern es ist nur ein winzig kleiner Blutstropfen rausgesickert der mit einem kleinen runden Pflaster gestoppt werden konnte.

Gestern habe ich wieder das Original gespritzt und habe dann direkt nach dem Spritzen eine Ibu 400 genommen. Entgegen den letzten Wochen habe ich dann auf die zweite Ibu vor dem Zubettgehen verzichtet und bisher habe ich auch keine weitere mehr genommen.

Jetzt kommt die wichtigste Info:

Jabadabadu ich habe keine Nebenwirkungen!!!!!

Sieht so aus als hätten meine ganzen Probleme/Nebenwirkungen nur an dem Re-Import gelegen denn seit ich das Original nehme ist alles wieder in Ordnung.

Ich wünsche allen schöne Ostertage!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Donald,

na da wünsch ich Dir, dass das auch weiter so bleibt!!!!

Der kleine Blutstropfen lag wohl daran, dass das andere Blut schon rausgespritzt ist. War nichts mehr da zu rumsprudeln.

:D

Lg Bambus

Und natürlich auch ein schönes Osterfest.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Bambus:

Jepp das könnte sein .. habe die letzten beiden Wochen ja schon satt und genug Blut gespendt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this