Forumregeln
Sign in to follow this  
protea

Ausschluss einer Myasthenie :confused:

1 post in this topic

Guten Morgen,

ich hab da mal ein Problem mit meinem li. Auge, ist ja klar....einmal links, immer links.

Morgens bekomme ich mein Augenlid nicht von alleine hoch, es geht schon,

nur muß ich vorher daran reiben und dann klappt das wieder.

Schließe ich die Augen, bleibt die linke Seite wieder zu. Nach kurzer Zeit ist dann alles wieder normal.

Bin gestern zum Augenarzt gegangen, an sich ist das Auge gesund. Also doch Richtung MS :-(

Im Arztbrief steht: bei positivem Eistest, Simpson und Cogan Test empfehlen wir den Ausschluss einer Myasthenie.

Morgen muß ich zum VEP. Einen MRT-Termin habe ich erst am 11.4.

Vielleicht ist das ja auch gar nicht so selten?

Wenn jemand schon damit zu tun hatte, BITTE, BITTE,BITTE melden.

Mein letztes Kortison 3x1000mg hatte ich erst im Februar.

Danke schon mal im voraus.

Edited by protea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this