Forumregeln
Sign in to follow this  
Bremensie

Schönwetterfrust

47 posts in this topic

Guest BiKo

Gegen die endlos laufende Nase hilft mir Alium Cepa D4, das sind Globuli. Alium Cepa ist Zwiebel...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Anja

stopfe mich mit Globuli von Klosterfrau-Melissengeist zu. Letztes Jahr haben sie noch geholfen. Hatte auch schon die Tropfen. Ist ein bißchen Alkohol drin, aber bei der Menge kriegt man normal nicht mal nen Schwips...

Vor Jahren habe ich mit der Desensibilisierung rumprobiert. Im ersten Jahr war ich total begeistert, dann hat sich das ganze als nervig erwiesen. Weil man ja damit schon im Winter anfängt, ging es mir nicht nur im Frühsommer schlecht, sondern ein halbes Jahr lang. Bingo. Man wartet ewig beim Lungendoc, bezahlt das Mittelchen, hat nen Haufen Fahrerei, weil man jede Woche oder so da hin schlappt, drangsaliert sich mit den ganzen Begleiterscheinungen um dann festzustellen, daß es nicht mal hilft. Bin dann die paar Meter in die Apotheke gegangen und hab die freiverkäuflichen Mittelchen ausprobiert. Kommt man auch nicht teurer und hat weniger Streß. Das einzige Mittel, daß ich gern wieder verschrieben bekommen würde ist Telfast. Aber deswegen tu ich mir das alles nicht an...

Luffa-Tabletten? Hm. Ich kenne nur die Luffa-Schwämme, die mal arg in Mode waren. Muß man sich mal vormerken. Hier im Forum hab ich schon einige wertvolle Tipps bekommen! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest BiKo

@KarU

Cetericin ist nicht viel anders wie Telfast und ich meine, man krieg es Rezeptfrei. Kannst ja mal versuchen. BiKo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nehmt Ihr das denn einfach so? Oder habt Ihr da voher den Doc gefragt? Bin noch bissi unsicher, weil ich doch erst seit vier Tagen spritze...

Anja

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest BiKo

Ich hab schon gefragt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, dann halt ich tapfer durch bis Dienstag - frei nach dem Motto: Was uns nicht tötet, härtet uns ab! - und frag auch erst den Doc. Hab eh nichts zu Hause und brauche ohnehin ein neues Rezept für Lyrica...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest BiKo

Würd ich persönlich jetzt auch so machen. Und Du hast leider eh keine große Wahl, weil die Apotheke ja auch zu hat. Aber Du könntest ja mal Deine Nachbarn fragen. Ein guter Vorwand, bei dem Krachmacher zu läuten, und ihm dann gleich Deine Meinung zu geigen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Luffa-Tabletten sind von Hevert oder Hewert. Ist homöopatisch. Hatte mir meine Chefin mal gegeben, sollte ich ausprobieren.

Wenn ich früh einen Niesanfall bekam, habe ich eine Tablette genommen, nach einer Stunde die zweite, ganz selten mußte ich nach einer weiteren Stunde noch eine dritte nehmen.

Keine Ahnung, wie die wirken, aber sie wirken!

Nehm sie eben nur, wenn die Niesattacke los geht.

100 Stück kosten knapp 10 Euro. Reichen bei mir fast 2-3 Jahre, da ich sie nicht täglich nehmen muß oder nehme.

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Bambus,

willkommen zurück im Hier und Jetzt. Hast Du das Paralleluniversum verlassen? Ich seh dich jetzt auch links mit dem Bild ohne Fussel ;-)

LG Anja

Share this post


Link to post
Share on other sites

HURRA, bin wieder in der wirklichen Welt gelandet.

Manchmal ist es eben eine schwere Geburt!!! ;-))))))))))))

Fussel ist und bleibt lieber bei meinem Sohn. Aber niedlich ist der kleine Kerl schon.

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Biko!

Was genau machst du dann? Legst du dich ein wenig hin, wenn dich die Müdigkeit überfällt? Meine Tochter ist unterwegs - fühlt sich fit - kommt Heim und dann ist sie platt wie eine Briefmarke....mutet sie sich zu viel zu? Klar, sie möchte mit den Freundinnen unterwegs sein - aber es scheint schwer zu sein für sie, ihre Grenzen zu erkennen.

Es scheint ja auch nicht immer mit Belastung etwas zu tun zu haben - wie du schon geschrieben hast - auf dem Balkon bei der Nachbarin....LG Mama

Share this post


Link to post
Share on other sites

@bambus

@BiKo

Danke für Eure Tipps. Beides habe ich mir aufgeschrieben und werde morgen die netten Menschen in der Apotheke damit drangsalieren ;) sind aber wirklich nette :)

Sehne mich sehr nach nies-ärmeren Zeiten :rolleyes:

@bambus,

der Stein, neben dem Du da stehst, interessiert mich schon eine ganze Weile ;) Wo genau ist das denn?

GlG KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest BiKo

Hallo "Mama",

das ist unterschiedlich. Meistens bleibt mir keine andre Wahl. Ich merke richtig, wie die "Müdigkeitshormone" ausgeschüttet werden und meinen Kopf einnebeln. Kann dann nicht mehr denken und nichts machen. Das kann aber auch schon am Vormittag um halb elf so sein. Ich bin dann sogar zu müde zum Essen. Das kann auch kommen, wenn ich praktisch nichts gemacht habe. Bin trotzdem k. o.

Es muss also nicht unbedingt sein, dass sich Deine Tochter zuviel zumutet. Und man muss seine Grenzen erst mal kennen lernen und genauso, sie zu akzeptieren.

Um zu überprüfen, ob man an der Fatigue leidet, und was man da so machen kann, gibts eine ganz interessante Broschüre von der DMSG. "Fatigue Energie Manger" heißt sie. Die hat mir schon ganz gut geholfen. Wär vielleicht auch was für Deine Tochter.

Lg, BiKo

Share this post


Link to post
Share on other sites

HURRA!!! Bedeckt und 19° :-) Hab erstmal im ganzen Haus die Fenster weit aufgerissen und lasse LUFT rein!!! Herrlich!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest BiKo

Bei uns gabs zwar in der Nacht ein Gewitter (endlich mal), aber das hat gar nichts gebracht. Sind schon wieder über zwanzig Grad. Da is nix mit Fenster aufreißen. Leider *seufz*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blauer Himmel und 19 Grad :D Noch sind meine Fenster auf. Außerdem bin ich heute früh verschlafen auf den Balkon getappt und hab mich zum Aufwachen da abgesetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest BiKo

Hallo alle zusammen,

ich komm mir schon wie ein Spielverderber vor, aber ich freue mich voll, dass es bei uns heute kein Sommerwetter hat. Endlich mal die Fenster aufreißen, nicht in der abgedunkelten Wohnung sitzen. Meine Nachbarn halten mich deswegen schon für ne Spinnerin, aber bei so nem Wetter sitz ich draußen. Mit Decke und Jacke, aber draußen. Wenn die Sonne scheint, findet ich keiner auf dem Balkon.

Ja, ich weiß, dass ist wirklich ein schweres Schicksal ;)

Lg, BiKo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo BiKo,

da sind wir dann so richtig lichtscheue Elemente ;) Aber genauso kann man auch mich auf dem Balkon finden ;)

GlG KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest BiKo

Das beruhigt mich jetzt, KarU. Dann begeb ich mich mit meinem Käffchen jetzt mal da hin!

Lg, BiKo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, alle die bei wirklichem Sommerwetter leiden, haben mein Mitgefühl!

Aber als kleiner Egoist wünsche ich mir im Sommer auch richtiges Sommerwetter.

Leider ist es pünktlich zum meteorologischen Sommeranfang heute mit dem schönen Wetter erstmal vorbei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest BiKo

@W E R ?

Danke für Dein Mitgefühl!

Allein vom Gefühl her, wünsche ich mir auch immer "schönes" Wetter und den Winter halt ich gar nicht aus. Da krieg ich jedes Mal ne Winterdepression. Alles grün und Sonne - so will ich das. Wenn da nur die Hitze nicht wär. Trotzdem bin ich absolut für Sommer.

Lg, BiKo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this