Liebe PSP und Community Mitglieder,

unser Forum ist nun seit langem ein Teil unserer Aktiv mit MS Seite. Durch eure zahlreichen Beiträge und Kommentare blicken wir auf eine spannende und austauschreiche Zeit zurück. Da die Beiträge im Laufe der letzten Jahre immer weiter abgenommen haben, mussten wir nun eine schwere Entscheidung treffen und werden das Forum zum 15.12.22 schließen.

Die Beiträge werden bis auf Weiteres sichtbar sein, können ab dem genannten Datum jedoch nicht mehr kommentiert werden. Auch die Funktion neue Beiträge zu posten werden wir zu diesem Termin abschalten.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern ganz herzlich für den langjährigen Forumsaustausch und hoffen euch zukünftig mit neuen Ideen bereichern zu können.

Euer Aktiv mit MS Team

Forumregeln
maikäfer69

Krafttraining, ja oder nein?

11 posts in this topic

Hallo Leute,

würde gerne mal im Fitnesstudio anfragen zwecks Training. Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Ist sowas empfehlenswert? Wenn jemand von euch trainiert, kann er/sie mir sagen, auf was man achten sollte? Danke für alle Antworten.

LG

maikäfer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo maikäfer,

ich gehe 3x die Woche ins Fitnessstudio,aber da wo ich auch KG Bekomme und die haben meinen Trainingsplan auf meine Schwächen abgestimmt also mir tut es gut.Über Sommer habe ich es auf 1x die Woche reduziert da ich lieber ins Schwimmbad gehe und meine Bahnen ziehe und Aqua-jogging mache und bei guter Witterung walken gehe(nicht zu warm).

LG Ped

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Maikäfer,

habe das Krafttraining mal eine Zeitlang unter Anleitung wegen Rückenproblemen gemacht und führe das nun auch wegen der MS selbständig weiter. Da ich schwer gehe, ist es eine gute Möglichkeit, einzelne Muskelbereiche isoliert zu trainieren. Neurophysiologisch bringt das zwar wenig, tut aber einfach gut, auch im Kopf, d.h. psychisch. Such Dir ein Studion, in dem auch jemand physiotherapeutisch kompetentes dabei ist. Mach langsam, pass auf, fass Du Dich nicht überanstrengst und versuche nicht, Dich mit den Museklmännern zu messen.

Viel Erfolg

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo maikäfer69,

ich bin seit 30 Jahren im Fitness Studio.Ich habe auch nach meiner Diagnose MS 1994 nicht aufgehört.Es tut mir gut.Probiere es aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
um 27.5.2012 um 22:46, maikäfer69 hat geschrieben:

Hallo Leute,

würde gerne mal im Fitnesstudio anfragen zwecks Training. Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Ist sowas empfehlenswert? Wenn jemand von euch trainiert, kann er/sie mir sagen, auf was man achten sollte? Danke für alle Antworten.

LG

maikäfer

Ich würde das vorher mit deinem Hausarzt abklären. Aber grundsätzlich sollte das kein Problem darstellen. Ich gehe auch seit einigen Jahren ins Studio, trotz MS.
Mir persönlich hilft es enorm...sowohl für den Körper, als auch um dein Kopf und Geist fit zu halten. Für mich gehört Bewegung schon seit ich denken kann zu einem gesunden und ausgewogenen Lebensstil und das lasse ich mir nicht vermiesen. Klär auch ab, ob du Nahrungsergänzungmittel nehmen darfst wie z.B. Proteinpulver und Co. Die richtigen Nährstoffe zur richtigen Zeit können dem Körper besser helfen, sich zu regenerieren.

Finde ich übrigens top, dass du Sport machen willst!
Wirst es mit Sicherheit nicht bereuen :)

Edited by Jasper -Aktiv mit Ms-
Link zu nicht vertrauenswürdiger Webseite entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am besten du versuchst es, mache selber Sport und merke einfach das es mir sehr gut tut für meine Psyche und für den Körper. Ich mache ein wenig Kraft Training habe mich aber vorher beraten lassen im Studio.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke Sport ist auf jeden Fall sinnvoll! Wichtig ist natürlich, dass man die besonderen Gegebenheiten mit einbezieht, sich nicht überbelastet, aber eine Stärkung der Muskulatur ist hilfreich und auch der Psyche tut es gut! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

meine tochter hatte mir letztes jahr schon einen gutschein für ein 4wöchiges kostenloses probetraining verschafft. hab ich dann aber wegen reha, und meiner pflegebedürftigen mutter nicht gemacht. nachdem sie verstorben ist, fiel es mir wieder in die hände. und seit 2 monaten bin ich zahlendes mitglied!

ist keine muckibude, sondern eher für gesundheitsbewusste, auch mit wellnessbereicht, sauna, yoga, hydrojet etc. und natürlich die normalen fitnessgeräte.
es kostet relativ viel, aber - auch wenn es keine krankengymnasten sind - das personal vermittelt mir den eindruchk, etwas vom fach zu verstehen. also ich fühle mich wohl.

im durchschnitt gehe ich auch 2, 3 mal die wochen, je nachdem, wie es reinpasst. und nach den ersten zwei monaten, ohne weitere diät, hab ich schon 5 kg verloren! ein erfreulicher nebeneffekt!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich mache dort den sog. milonzirkel, abwechselnd mit cardio - und krafttraining.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also gegen Krafttraining an sich spricht nichts. Du musst nur das richtige im geeigneten Maß für dich finden.
Darüber kannst du mit deinem Arzt oder einem Trainer sprechen. Dann kommst du sicher auf das richtige. Würde dir aber empfehlen, das ein bisschen überwachen zu lassen, damit nichts schief geht.
Beste Wünsche

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo :) Auf jeden Fall ein klares Ja von mir. Wichtig ist, einen genauen Plan zu haben, was und wie du etwas tust. Vor allem am Anfang ist meiner Meinung nach die Technik beim Kraftsport das Wichtigste, da sonst Verletzungsgefahr droht. Hierzu empfehle ich Youtube-Videos, einen Freund, der sich auskennt oder einen Trainer. Am Anfang würde ich mich herantasten mit nicht zu viel Gewicht, sondern da sollte der Fokus auf Technik liegen. Später kann der Trainingssplit umgeändert werden, da sich der Muskel nach einer bestimmten Zeit an ein konstantes Gewicht "gewöhnt". Auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung sollte auch geachtet werden. Bei Unsicherheiten würde ich mich aber auf jeden Fall bei einem Profi erkundigen. Alles Gute! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now