Forumregeln
Sign in to follow this  
ole58

Totaler Geschmacksverlust

14 posts in this topic

Hallo !

Habe seid ca.1 Woche meinen kompletten Geschmack verloren, es kam ohne Vorzeichen.

Ihr könnt euch garnicht vorstellen, wie sich alles verändert wenn man nichts mehr schmeckt.

Hat jemand von euch die selbe Erfahrung gemacht.

Lg. Ole

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ole,

das kenn ich nicht.

Ich wünsche Dir Gute Besserung und das Du bald wieder was schmeckst.

Warst Du schon beim Neuro? Bekommst Du Korti?

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ole,

ein bißchen kann ich es mir vorstellen.

Hatte mal auf der linken Seite keine Rückmeldung vom Geschmack. Weil es sich aber nach kurzer Zeit wieder gegeben hatte und nicht wieder aufgetreten ist, habe ich das nicht weiter verfolgt. Wenn Du es aber schon seit einer Woche hast, würde ich damit zum Neuro gehen.

Wünsche Dir, daß Du bald wieder alles genießen kannst!

Ganz liebe Grüße KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Ole, hatte das auch noch nicht, aber geh doch mal zum Doc.. oder ruf erst an, beschreib es, frag, was das sein kann/Du machen sollst.. mein Neuro sagt dann meist direkt, "vorbeikommen" oder "das ist.."

Ne Woche ist ja doch schon lang.

Alles Gute und dass Du bald wieder das Schmecken Deins nennst!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thomaspahl

Hey Ole,

auch von mir alles Gute, ich kenne das nicht, hatte kürzlich eine stat. Cort.- Stoßtherapie, aber keinen Geschmacksverlust. Den hatte mein verstorbener Cousin, nachdem er Mundbodenkrebs diagnostiziert bekam. Er schmeckte nur noch höllisch scharfe Gerichte, aber bitte jetzt nicht erschrecken, ich denke dein Doc. kann das abklären...

VlG, thopah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute !

Ich sag erst mal Danke für eure Wünsche. Ja ich war beim HNO-Doc und der hat keine Ahnung wo das her kommt, geschweige was der Auslöser ist, er wollte sich aber mit meinem Neuro in Verbindung setzen. Ich bin da mal richtig gespannt ob etwas dabei heraus kommt.

Ja meine Parole ist jetzt: Durchhalten

schönen Tag noch,

gruß Ole

Share this post


Link to post
Share on other sites

hey ole!

wat ein fuck!!! dat kann man ja echt nicht schön reden. du tust mir echt leid! also- jetzt nicht im sinne von mitleid, was keiner von uns gebrauchen kann, sondern anders. ich hoffe du verstehst mich ein wenig?!

ein freund von uns hat auch keinen geschmacksinn. er ist koch, ziemlich scheiße sowas, wa?! jetzt macht er ne umschulung. ach- er hat aber KEINE ms!!! und ne freundin hat einen geruchsverlust. DIE hat ms!

gut das sie nicht bei der feuerwehr arbeit, ich meine- wenn es brennt und sie nix riecht? :) sorry....

aber sie kommt damit echt gut klar!

glg niknak

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thomaspahl

Hey ole,

kleiner Tipp auf http://www.sanego.de findest du unter dem Buchstaben G die Rubrik Geschmacksstörungen/Verlust unter Medis...das am häufigsten genannte mit 36% der Benutzer ist Sutent. Du brauchst dich nicht zu registrieren, allgemeine Infos sind jedem zugänglich, es gibt aber auch eine Community, in der sich Betroffene austauschen können und es gibt noch viel mehr Infos zu Medis, vllt. hilft dir das weiter...

VlG, thopah

Edited by thomaspahl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ole!

Du tust mir richtig leid! Ich kenne das und Gott sei Dank ist das wieder weg! Diesen Geschmacksverlust hatte ich bei meinem 1. Schub. Konnte erst nichts sehen, dann nichts schmecken und zum Schluss kam noch dazu das ich an den aussenseiten der Hände nichts mehr gefühlt habe! Würde dir auf jeden Fall raten zum Neurologen zu gehen, hört sich für mich an wie ein Schub!

Nach einer Ladung Kortison war dann der ganze Spuk vorbei!

Wünsche dir alles Gute

Liebe Grüße

Lilli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ole,

kann dich gut verstehen ich hatte das wohl als mein damaligen 1. schub.zum glück nur halbseitig.

also die komplette linke kopfhälfte war betroffen kein gefühl selbst nase links nicht sowie auch zunge.

kein geschmack egal ob sauer oder scharf.nicht mal kalt oder heiss war dort zu merken.hatte das gut 7 wochen bis es mit corti wegging.

hoffe das du schnell erlöst wirst.geh bitte schnell zum neurologen.

LG Powerbora

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ole, habe das leider auch schon 1Jahr.So wurde meine Ms bekannt vor einem Jahr und der Geschmacksnerv kam nicht mehr das heißt es schmeckt alles gleich und wirdauch leider nicht mehr besser.Das heißt essen macht leider für michkeine grosse Freude mehr esse halt das ich nicht noch mehr abnehme .Drücke Dir die Daumen das es nicht so bei Dir bleibt.

Vg Flup-Flup1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ole,

das Problem kenne ich auch, bei mir war es im Zusammenhang mit einem sehr schlimmen Schub (Drehschwindel).

Mir hat nichts mehr geschmeckt, was Fett und Zucker hatte. Ist ja eigentlich nicht schlecht, aber wenn man Spass am Essen hat und dann nichts mehr schmeckt fehlt etwas. Genuss ist halt doch was schönes ;O) Was mir aber auch beim Riechen so geht, als ich meine Kinder nicht mehr riechen konnte, fehlte mir die Bindung durch das "schnuppern" total. Unsere Sinne sind wichtig.

Bei mir kam der Geschmack nach 6 Wochen zurück, hatte ordentlich Cortison.

Ich drücke Dir die Daumen! Gute Besserung!

Fiffi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi thopah,

ich Danke dir für den Tip,bin auch gleich auf diese seite gegangen, mal sehen wie das da läuft.

Lg. Ole

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ole,

ich kenne das nur zu gut. Hatte dass bei meinem ersten und bisher einzigen Schub vor 2 Jahren auch.

Da ich so viel verschiedene Probleme hatte, ist es mir erst gar nicht so schlimm vorgekommen.

Hab mich sogar ein bischen gefreut, dass ich aufgrund dessen nach der Kortison-Theropie 3x1000 , 5x2000, 1x100,1x500,1x250 nicht zugenommen habe. Hatte nach 3 Monaten 15 kg abgenommen.

Von den Neurologen wurde der Geschmacksverlust nicht sonderlich ernst genommen, alle meinten das gäbe sich sicher irgendwann wieder.

Hab gemerkt wieviel Lebensqualität einem verlaren geht.

Kein schönes Glas Rotwein mehr am Abend - kein Eisessen im Sommer - kein romantisches Essen mehr mit dem Partner. Kochen eine Katastrophe.

Aber will dich hier nicht runterziehen sondern dir nur Mut machen. eines Tages (glaube nach 7 Monaten) ging ich mit meinem Mann an einer Currywurstbude vorbei, und bekam richtigen Appetit - ich habe erst da realiesiert, dass mein Geruchssinn auch weg war.

So pö a pö (schreibt man dass so) kam mein Geschmacksin auch zurück, und ich verstehe es heute richtig zu geniesen (leider sieht man das mir jetzt auch wieder an) aber ich habe Genußmäßig alles nachgeholt was ich versäumt habe.

Also Kopf hoch-auch du kannst bestimmt bald wieder richtig schmecken.

Liebe Grüße

Sabine

,

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this