Forumregeln
Sign in to follow this  
cookie

Frio Kühltasche

31 posts in this topic

Hallo liebe Urlauber,

Hat von euch jemand Erfahrungen mit den Kühltaschen von Frio, und zwar vor allem welche Größe zu empfehlen ist? Wieviel Spritzen passen da so rein? Will mir nämlich eine bestellen und überlege nun welche Größe die geschickteste für unser cop ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, da kann ich nicht weiterhelfen. Wir haben eine ganz normale fürs Auto, damit nicht nur die Spritzen, sondern auch die Schnittchen kühl bleiben.

lg sanne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Cookie,

also ich hatte eine "große" Frio Kühltasche (ausgeliehen), aber die war trotzdem recht klein. Da passten ca. 5-6 Spritzen rein (also mit dieser Platikverpackung, ohne passen da sicher mehr rein).

LG tenuck

Edited by tenuck

Share this post


Link to post
Share on other sites

@sanne: Ich werde auch eine schöne große Kühlbox, die während der Fahrt über den Zigarettenanzünder mit Strom versorgt wird, reisen. Dann sind auch die Getränke zu den Schnittchen gut gekühlt ;)

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

hey cookie,

ich habe die kühlbox von copaxone mitgenommen.... falls du noch keine hast ruf mal im service-center an!

ne kühlbox für´s auto kannst du ja im flugzeug nicht gebrauchen ;)

die von cop erfüllt den zweck für die usa. gefrierte kühlakkus rein, dann sind sie sogar noch etwas kühl wenn du in florida ankommst!

glg niknak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für eure Beiträge!

Die Tasche von copaxone hab ich, ich dachte nur ich brauch ja nicht so 'ne ganze monats ration mitnehmen, und irgendwie kommt mir die Tasche doch etwas groß und unhandlich vor für 14 so kleine piekser ;)

Aber andereseits kann da in Florida die eine oder andere Dose Cola mit an den Strand....:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ cookie,

richtig, die tasche kannst du aufjedenfall auch zweckentfremden ;) hab ich auch gemacht :)

aber wenn du 14 tage fliegst, lass dir den tipp geben nimm locker 16 spritzen mit... ich meine es kann ja immer eine kaputt gehen... daheim passiert mir dat nie, im urlaub fällt mir dann doch die ein oder andere aus der hand :(

glg niknak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Cookie,

ich benutze schon seid einigen Jahren eine Kühltasche von recoolx.Die wird einfach nur mit Wasser gekühlt und ist so klein das sie in jede Handtasche passt.Im Februar/März war ich 24 Tage unterwegs und habe 27 Spritzen mitgenommen.Für mich ist es bequemer wenn ich alles in einer Tasche habe,dann kann ich nicht so schnell im Bus oder sonstwo was vergessen.

Auf jeden Fall wünsche ich dir einen schönen Urlaub.

LG Obi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ich so gelesen/ gehört hab, ist sie relativ klein, d.h. für nen längeren Urlaub braucht man nicht nur eine.

Bedenken sollte man: Für nen Standard-Urlaub reicht ne Standardtasche.. wenn´s heißer wird, z.B. Mittelmeer im Sommer, und man hat PKW, dann ist Kühlbox mit Netzstecker/ Stecker für Zigarettenanzünder ne gute Wahl. Die Frio oder sonstigen kühlen nach einem ganz anderen Prinzip und sind praktisch für Urlaub jenseits von PKW/Hotel/ Strom. Man braucht nur Wasser..

Ja, und es soll tatsächlich Leute geben, die so einen Urlaub machen?!

HAbe mit den Dingern geliebäugelt, als ich letztes Jahr un-tourimäßig nach Südafrika wollte. Da ich dann aber egrade von C. auf R. umsteigen durfte, riet mir mein Doc einfach zu ner Spritzpause, damit ich nicht womöglich alle 2 Tage flach im Camp liege ;-)

Darum keine selbstgemachte Erfahrung mit den Frio- oder sonstwas Taschen. Für Standard-einfach-Urlaub reicht wie gesagt auch die Kühlbox, hat bei mir schon 35°C Adria locker mitgemacht.

Ergibt sich der nächste Trekking-Trip, wirds wohl ein Versuch Richtung Frio&Co.

Schönen Urlaub!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen dank euch allen für die hilfreichen Beiträge.

Ich denke in diesem Urlaub bekommt die copaxone-tasche ihre Chance :)

Und dann mal sehen.....

Euch allen eine schöne Sommerzeit!

Lg cookie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

ich hab auch die große frio-tasche. also meiner meinung nach bekommst da keine 14 spritzen rein.

vor allem, wenn die wasser-speicher-perlen frisch vollgesogen ist, könnt das meiner meinung nach knapp werden. ich stopf auch immer zustzlich noch ein thermometer mit rein, um die temperatur zu überwachen...

griaßle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also für Fahrten mit dem Pkw benutze ich einen Kühlschrank für`s Auto und für den Rest die Kühltasche von Copaxone mit nem Kühlakku! 10 Stunden Fahrt hab ich damit schon hinbekommen, ohne das es Probleme gab! Ach ja und Platz war auch genug. Das Ding von frio kenne ich leider nicht!

Schöne Grüsse und viel Spass im Urlaub!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, bin ganz neu hier. Wegen der Kühltasche von copaxone , muss ich einfach die angegebene Telnr. anrufen? Wie lange dauert die Lieferung ungefähr? Entstehen Kosten ? Würde mich sehr über Antworten freuen. Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

die copaxone-kühltasche ist eine ganz normale kühltasche mit einem kühlakku, den man im gefrierfach aufladen muss.

ich habe gerade sehr gute erfahrungen mit der frio-explorer-kühltasche gemacht, hatte den gesamten vorrat für 16 tage usa hineingestopft (ohne die blaue box, einfach direkt die blister mit den spritzen). ein einziges mal aufladen hat für die gesamte zeit ausgereicht. allerdings kann ich nicht empfehlen, die kühltasche dauernd in der mitgelieferten hülle zu lassen. ich hatte den eindruck, dass es dann irgendwann zu müffeln beginnt.

allerdings hatten wir auch in den usa 80-100% luftfeuchtigkeit, kann also auch daran gelegen haben.

nach dem selben system wie die frio-taschen kann man übr von copaxone kühlschals bekommen - die haben mich im urlaub vor dem hitzschlag bewahrt, den ich sonst sicherlich bekommen hätte...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo PowerOfLove,

herzlich willkommen hier im Forum.

Also meine Copaxone-Kühltasche geht auch mit Kühlakkus. Aber die darf man auf keinen Fall ins Gefrierfach tun. Du kannst einfach bei der Hotline anrufen. Da sitzen sehr nette Menschen die Dich gut beraten. Mach Dir vielleicht einen Zettel, was Du alles wissen willst. Die Lieferung ist binnen zwei Tagen da (bei mir jedenfalls) und kostet nix :D

GlG KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen,

wieso dürfen die Kühlakkus von der Copaxone Kühltasche nicht ins Gefrierfach ? Ich nutze die Tasche nämlich auch. Für 14 Tage habe ich 2 von diesen Reiseboxen von Copaxone. Die kommen mit 2 Kühlakkus aus dem Gefriefach in die Kühltasche und fertig. Ach ja, ich umwickel die Akkus noch mit einem kleinen Handtuch damit die ganze Tasche nicht so feucht wird.

Von Frio habe ich eine mittlere Größe. Die nutze ich wenn wir im Sommer abends mal unterwegs sind oder für ein verlängertes Wochenende. In die Größe die ich habe passen sicher keine 14 Spritzen rein. Ich finde die Tasche von Frio auch irgendwie nicht so toll. Innendrin ist sie halt feucht aber für so Kurzaktionen reicht das.

Die Kühltasche finde ich für längere Urlaube ganz praktisch. Am Urlaubsort wird sie dann für die Getränke für unterwegs genutzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Poweroflove,

auch von mir ein herzliches Willkommen.

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil das Mittelchen, das wir uns spritzen, nur bestimmte Temperaturen aushält. Steht auch auf dem Streifen, den man abzieht. +2 bis +8 Grad Celsius. Ansonsten gehen die Eiweiße in der Brühe futsch. Wenn Du die Akkus mit einem Handtuch umwickelst ist es vielleicht noch okay. Pack doch einfach mal ein Thermometer zur Kontrolle mit rein.

GlG KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jau, ggf. echt mal Thermometer mit rein.

Ich leg die Akkus immer in den Freezer (Kälte hält dann länger), wickele die dann aber auch in Handtuch oder lege kleines Stück IsoMatte dazwischen, denn sonst friert das Zeug wirklich kaputt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann mir jemand sagen, welche Tasche für gut 14 Tage reicht von FRIO und welche das ist auf der Produktseite der Firma? Das ist so unübersichtlich und immer nur für Mengen an Diabetiker-Pens beschrieben...

Danke schon mal!

LG Henkel

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo,

ich habe die ganz große Friotasche da passen 14 St.rein.

LG Ped

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Henkel,

ich war im Januar`13 für 16 Tage in Thailand. Ich hatte das Frio Modell "Expedition" mit.

Habe da 20 ausgepackte ( ohne Plastik ) Spritzen reingepackt, einfach lose in einem Zipperbeutel.

Gehen sicher auch mehr rein.

LG Brause

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eure Tipps sind super! Wegen der Ungewissheit bzgl. Größe hab ich bisher nämlich immer nur geguckt, nicht bestellt (bzw. bisher gings auch noch ohne)

Edited by SchnickSchnack

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber wir erkenne ich die ganz Große? Nur an den Maßen? Ich find die Seite super unübersichtlich...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this