Forumregeln
Sign in to follow this  
Guest

Ist MS ansteckend?

16 posts in this topic

Guest

Lt. DMSG ist MS keine Infektionskrankheit. Ich bin seit gestern wirklich schockiert. Über ein Partnerforum lernte ich einen Mann kennen, der mich nicht treffen wollte, weil angeblich nicht 100% wissenschaftlich bewiesen sei, ob MS ansteckend ist oder nicht. Dazu muss ich noch erwähnen, dass derjenige selbst eine andere Autoimmunkrankheit hat. Bei seiner eigenen Krankheit würde ein Risiko bestehen, dass noch MS dazu kommen könnte. Um sich nicht bei mir mit MS anzustecken, lehnte er wie gesagt ein weiteres Kennenlernen ab. Dieser Mann ist übrigens Oberarzt eines KH, also kein Laie. Bitte, kann mir einer was dazu sagen? Sind wir dann also "tickende Zeitbomben", ähnlich wie ein Aidskranker, der andere nicht schützt? Oder ist dies doch ein Informationsdefizit dieses Arztes???

Also ich glaube ja eher, wenn dieser Mann auch noch MS bekommt, dann ist das bestimmt schon in seinem Körper als Anlage vorhanden und nicht, weil er mit einer Person Kontakt hat, die MS hat.

Edited by schäfchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest BiKo

Hallo Schäfchen,

er als Arzt müsste das wirklich besser wissen. So ein, sorry, Schwachsinn!!! MS ist nicht ansteckend. Der sollte sich mal lieber mit den einschlägigen Studien befassen, als mit solchen Verschwörungstheorien. Aber, wie sagt man so schön? Ärzte sind die schlimmsten Patienten. Scheint auf Dein Exemplar voll zuzutreffen.

Tut mir echt leid für Dich, dass Du so eine Erfahrung machen musstest!

Lg, BiKo

Share this post


Link to post
Share on other sites

SCHWACHSINN!!!!

Vielleicht ist er ja gar kein Arzt, klingt nur in einem Forum gut ???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo schäfchen,

tut mir leid für dich, dass du an solch einen geraten bist.

Aber es soll ja auch Ärzte geben die, sowohl keine Ahnung als auch einen an der Waffel haben.:rolleyes:

Es gibt bessere Männer, als Ärzte mit psychischen Problemen.

GLG

maikäfer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu der Frage:

Ein klares „NEIN" – die Multiple Sklerose ist keine ansteckende Erkankung, nicht einmal durch direkten Blutkontakt.. Dennoch ist die Angst vor einer "Ansteckung" immer wieder anzutreffen, wahrscheinlich als Folge des Wissens, dass es sich bei der MS um eine entzündliche Erkrankung handelt und da seit Jahrzehnten von einigen Experten (nicht allen) vermutet wird, dass die Entstehung der MS mit bestimmten, seltenen Infektionskrankheiten in der Kindheit zusammenhängen könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi schäfchen,

warum er sich gemeldet hat bleibt solange offen, bis du ihn danach fragst.

Wobei ich ehrlich sein muss: Ich würde den nichts mehr fragen.

Der hört sich wirklich kranker an, als wir es zusammen sind.;)

LG

maikäfer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super, dass du dir das nicht verkniffen hast.

Ich werde ihm bei Gelegenheit noch ein paar MS-Wellen über den Äther schicken. ;-)

Mann, bin ich heute wieder böse......

Grüßle

maikäfer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Sandra70

Hallo Schäfchen,

na da bist du ja mal richtig in die Sch..... getreten. Wenn das ging, dann würd ich den jetzt anstecken. So ein A....loch. Aber ich hab auch Menschen in meiner Umgebung die seit meiner Diagnose immer mehr Abstand von mir nehmen. Sind aber auch nicht wichtig :)

Hoffe du lernst bald einen guten und vernünftigen Mann kennen. Ich drück dir die Daumen.

LG Sandra

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Turtle

Meine Reaktion war dieselbe wie die von Kryptex: Der Mann ist kein Arzt, er gibt sich nur im Forum als einer aus. Aber wenn schäfchen schreibt, er sei wirklich einer, dann hoffe ich mal, dass es an seinem Krankenhaus keine Neurologie gibt oder er so mit administrativer Arbeit eingedeckt ist, dass er keinen Patientenkontakt mehr hat.

Ich finde, du solltest die Finger von ihm lassen, schäfchen - wer weiß ob Dämlichkeit ansteckend ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hei Schäfchen,

wer weiß wo der seinen Doktor gemacht hat. Vielleicht in Hypochondrien?!

Pathologie? Na ja, da kann er seinen "Patienten" wenigstens nicht schaden ;)

Sei froh das du den los bist!

LG Sasa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Schäfchen,

habe gerade die Beiträge gelesen.Wenn es nicht so traurig wäre könnte man echt darüber lachen! (Hab ich ehrlich gesagt auch getan.) Da sieht man doch mal wieder wie bekloppt die Kerle sein können.Hast aber das einzig Richtige getan! Ich wünsch dir auf jeden Fall das du bald jemand "Vernünftigen" kennen lernst.

LG Obi

Share this post


Link to post
Share on other sites

was hat er denn genau geschrieben, schäfchen? würd mich mal schwer interessieren...hat er das genauer erläutert? ich bin immer für alles offen und hör mir gerne auch neue sachen an (auch wenn sie noch so absurd klingen). aber ich bin nunmal ein mensch, der irgendwie alles hinterfragt :) also rein aus neugierde...kannst du zeigen was er geschrieben hat? muss ja kein name von ihm dran stehen! das interessiert mich weniger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schäfchen,

Du hast das einzig Richtige gemacht.

Finger weg von solchen Luftikussen. Der ist vielleicht alles, aber auf gar keinen Fall Arzt!

Wünsche Dir, das Du aber bald einen lieben, anständigen, ehrlichen Mann kennen und lieben lernst.

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähhmm... das ist schon ein ganz gescheiter Herr, gell? Also für DEN ist gerne alles ansteckend, der galloppierende Schwachsinn hat ihn ja auch schon erwischt.

Vielleicht heißt er ja auch F. Rankenstein und weiß das mit der ansteckung von seinen Experimenten in partieller Hirntransplantation oder so.

Vermutlich verraten wir uns im mer durch unser manisches Lachen (muhuahahaHA!) und kommen dann gleich in Quarantäne. Mist.. das üben wir nochmal..

(Also bitte, Du siehst,was ich von so nem Schwachsinn halte, haben wir Ebola oder was?!)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this