Forumregeln
Sign in to follow this  
Mund1

MS und Diabetes

20 posts in this topic

Hallo!

Schön, hier Mitbetroffene zu finden. Wobei ich nicht nur MS, sondern auch Diabetes, Polyneuropathie und Restless legs habe. Mein größtes Problem sind meine Gelenkschmerzen. Wer hat ähnliche Erfahrungen und kann mir sagen, wie er oder sie damit umgeht?

Liebe Grüße

Mund1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Mund1,

ich kann dir zwar nun auf deine Frage keine Antwort geben, aber dazu gibs hier bestimmt andere die es können.

Trotz alle dem:

Willkommen in unserer Runde.

Liebe Grüße

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke! Sehr lieb von dir. Ich bin übrigens Dortmunderin, lebe aber in Ba-Wü. Welche Erfahrungen hast du hier gemacht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Elma79!

Bislang kenne ich keinen MS-Kranken in Rastatt. Habe mich aber noch nicht darum gekümmert. Was magst du von mir wissen? Wie kann ich mehr von dir erfahren? Bin hier einfach noch ziemlich unerfahren.

LG

Mund1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön das du dich gemeldet hast ... seit wann weis du das du MS hast , wie alt bist du , von wo kommst du aus rastatt ?

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Mund1,

ich habe hier nur gute Erfahrungen gemacht mit der Community. Ich fühle mich richtig wohl hier und kann jederzeit hier mein Probleme los werden wenn ich welche habe.

Hier gibs immer eine/n der/die zuhört und immer wieder ein Ratschlag parat hat oder einfach nur ein auf munteren Satz auf den Lippen hat.

Natürlich versuch ich auch einfach nur meine eigenen Erfahrungen mit einzubringen und mit Rat und Tat.

Liebe Grüße

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Mund1,

auch von mir ein herzliches Willkommen in unserer Runde. Fühle Dich hier gut aufgehoben.

Von Deinen zusätzlichen Problemen kann ich bei der RLS mitreden. Bekomme zur Zeit 3mg Neupropflaster und Lyrica 100mg (über den Tag verteilt), die RLS und beginnende Spastik ist dadurch etwas erträglicher.

lg

Andrea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wohne direkt zentral in Rastatt, ich bin 48 Jahre "alt" und habe 2011 innerhalb von einer Woche beide Diagnosen bekommen: Diabetes und MS. Leider kommt seither immer mehr dazu. Natürlich Fatigue, auch Depressionen, Restless legs usw

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andrea!

Vielen Dank!

Ich nehme Lyrica 150 mg 1-0-1, Ibuprofen 600 1-1-1, Valoron N (Tilidin) bis zu 60 Tropfen und Levopar 62,5 0-0-1.

Leider hilft das nur bedingt. Habe durch meine Diabetes schon viele Schädigungen. Leider ...

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Mund1,

ein herzliches Willkommen in unserem "unfreiwilligen" Club.Schön das du uns gefunden hast.

Bei deinen ganzen Krankheiten kann ich dir leider nicht helfen,aber es sind bestimmt einige

hier die etwas dazu sagen können.

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this