Forumregeln
Sign in to follow this  
nana-sieben

Depression wegen der Ehe

7 posts in this topic

Hallo,

ich bin ganz neu hier, diese Seite gefählt mir sehr.

seit schon 10 Jahren lebe ich mit MS, seit 11 Jahren verheiratet. in letzter zeit ist mein mann unmöglich geworden. er versucht, mich von der welt zu isolieren: er fährt mich selten und ungern zu meiner mutter in nächste größere stadt, er tut alles, damit ich keine menschen mit ms kennenlerne.

letzte woche war ich in einer psychotherapeutischer klinik. schon nach zwei minuten gespräch hat doktor bei mir depression diagnostiziert (war ein schock für mich, noch schlimmer, als ms selbst).

ist ja klar: ich bin traurig und wütend auf meinen mann. das was er mit mir macht, ist doch körper- und psycheverletzung. ich muss dringend weit weg von hier, und zwar mit lichtgeschwindigkeit.

deswegen meine frage: muss ich mich in anderem ort anmelden, bevor ich neue wohnung finde? klingt komisch. wenn ja, dann wo? ist ja ein anderer kreis.

vielendank für eure antworten

gruß

nana

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nana,

erstmal ein liebes und herzliches Willkommen hier.

Ich finde es traurig, wie dein Mann mit dir umgeht. Und schade, wenn es sich nicht mehr kitten lässt, z. B. mit einer Paartherapie.

Du kannst dir einfach so schon eine Wohnung suchen. Denn zum Ummelden benötigst du den neuen Mietvertrag. Wenn du dann umgezogen sein solltest, musst du innerhalb einer Woche zum Einwohnermeldeamt. Habs bei folgendem Link gelesen: http://www.meldebox.de/Einwohnermeldeamt/ummelden.php

Liebe Grüße

Denise

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi nana, guten Morgen.

Klar MS verändert alles, auch die Paarbeziehung. Vieles muss sich neu ordnen.... das ist nicht leicht. Meine "Verdachtsdiagnose" hab ich schon seit 15 Jahren doch die MS verhielt sich still. Bis genau vor einem Jahr. In diesem einen Jahr hatte ich nun 3 heftige Schübe. So ganz nebenbei erhielt ich noch ein paar andere Diagnosen mit denen mein Mann hervorragend umgehen kann. Die MS selbst wird einfach NICHT erwähnt - tot geschwiegen. Doch ich merke sie natürlich. Sie lebt und ist aktiv in mir, behindert mich...... Nun spritze ich seit drei Tagen Copaxone....

Laß Dich nicht isolieren, lade Menschen zu Dir ein, laß Dir von ihnen nach draußen helfen.

Schade das Du Dich gerade in dieser Jahreszeit mit so etwas quälen mußt.

Ich wünsche Dir von Herzen, Menschen an Deiner Seite die Dich verstehen und eine Schulter, an die Du Dich anlehnen kannst.

Liebe Grüße

von Ute

Share this post


Link to post
Share on other sites

man kann hinziehen, wo man will. am alten wohnort muss man sich nicht mal abmelden, mit dem anmelden kann man sich mind 2 wochen zeitlassen, nur so als weitere info!

manchmal bin ich richtig froh, das sich meinem ex schon vor der diagnose "lebwohl" gesagt habe...wünsch euch alles gute!

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo, meine lieben,

mir ist ein stein vom herzen gefallen. auf den ersten blick ist es gar nicht so schwer, umzuziehen. vielendank dafür.

Paartherapie kann man bei uns vergessen. Mein mann ist total krank im kopf: hat keine freunde, will eigene familie nicht sehen, ich allein genüge ihm. Er muss noch etwa 15 jahre kredit fürs haus abbezahlen.

Wir leben in einem dorf auf dem berg (keine geschäfte, nicht mal eine telefonzelle, nur ein briefkasten, mein stiefvater hat es ars... der welt genant, ist wirklich so). Ich fühle mich wie angekettet und lebendig begraben. ich bin zu meiner ausbildungsstätte mit meinem eigenen auto gefahren, das war vor 5 jahren, seit 3 jahren fahre ich nicht mehr.

Wegen meinem mann musste ich mehrere einladungen absagen (leute, die betaferon sprizen jeden 2. tag, habe ich selbst 8 jahre gemacht bis sich spritzenphobie entwickelt hat, jetzt nehme ich gilenya (wirkstoff fingolimod).

Dem feinen herrn waren termine zu spät.

Er hat von seinen mehreren suizidversuchen erzählt. Ich vermute, nur um meine mitleid zu wecken, damit ich nicht weggehe. Aber ich habe die nase endgültig gestriechen voll davon. Angenohmen paartherapie, aber dann komme ich zurück nach hause, ins wespennest, nein danke.

gruß

na

Share this post


Link to post
Share on other sites

F r o h e W e i h n a c h t e n ! ! !

Wünsche euch Gesundheit, Erfolg, viel Sonnenschein, mehr Lachen, als Trenen, viel Liebe, das eure Wünsche in Erfüllung gehen, alles liebe und gute, viel Spaß.

gruß

nana

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this