Forumregeln
Sign in to follow this  
La Luna

Doppelbilder wegtrainieren??

5 posts in this topic

Hallöchen,

war gestern bei meinem Neuro.

Habe auch bei Fatigue ein Thema erstellt.

Mein Neuro scheint verzweifelter als ich zu sein.

Seit dem Schub, den ich im Oktober 2011 hatte, habe ich Doppelbilder.

Ich selbst habe mich damit abgefunden und mich mit meiner Prismenfolie arrangiert.

Aber trotz seiner sonstigen Kompetenz, scheint mein Neuro davon auszugehen, dass ich doch schon längst wieder normal sehen müsste.

Ich habe schon bei meiner Augenärztin nachgefragt, ob man es trainieren kann, was dort verneint wurde.

Aber er drängt da dennoch :-(

Hat jemand von euch das gleiche schon erlebt? Und gibt es vielleicht doch eine Chance, es durch Training wieder los zu werden.

Bei mir wurde eine Nervenfunktionsmessung der Arme durchgeführt, die netterweise nix negatives ergab. Ich habe am 04.03. mein nächstes MRT. Bin mal gespannt wie das ausfällt.

Liebe Grüße

Denise

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Denise,

ich hatte bei meinem 1. Schnub ein SNE links und danach Doppelbilder....wurde mit Prismenfolie bzw. später mit Prismengläsern ausgeglichen. Beim 2. Schub wieder SNE, diesmal das andere Auge und wieder Doppelbilder trotz Prismengläsern. Diese Doppelbilder kommen bei mir durch eine Abducenslähmung rechts. Dadurch "laufen" die beiden Augen nicht mehr paralell und man sieht Doppelbilder wie beim Schielen. Ich hatte dann zusätzlich zu den Prismengläsern auch noch eine Prismenfolie, war dann soweit gut. Mit der Folie sieht man allerdings alles unscharf. Mich hat das fast wahnsinnig gemacht, deshalb hab ich mich damals zur Op entschlossen. Das ist wie eine Schiel-Op bei Kindern. Bei mir wurde ein Augenmuskel gekürzt. Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Doppelbilder sehe ich nur wenn ich gaaanz weit in die Ferne schau oder wenn ich müde bin, Stress hab oder halt einfach nicht gut draf bin.

LG kirchenmaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meinen letzten Schub letztes jahr zu Pfingsten hate ich auch Doppelbilder. Bekam 3 Beutelchen Korti und dann war alles wieder in Ordnung.

LG Longracer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo La Luna,

wegtrainieren könnte schwer sein.Ich hatte auch Doppelbilder nach meinen vorletzten Schub. Gott sei Dank haben die bei mir nur ein Halbes Jahr angehalten. Aber bei Stress oder wenn ich zu viel getan habe kommen die ab und zu für ein paar stunden wieder.

momentan stören mich die Wackelbilder viel mehr.Trotz 5 x 1000 mg Ende Dezember ist es nichts besser geworden.

Diese bisschen was ich jetzt geschrieben habe, das strengt meine Augen so an, das es anfängt zu wackeln.

Naja, nächste Woche zum Neuro,mal sehen was der dazu meint.

Ich habe meine Diagnose vor 10 Jahren erhalten. Die ersten zwei Jahre hatte ich etwa 2 Schübe im Jahr. Dann hatte ich 5 Jahre nichts und seit 2010 hatte ich 8 Schübe.

Wie schon die anderen schrieben, das ist die Krankheit der 1000 Gesichter.

MfG riana

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schon die anderen schrieben, das ist die Krankheit der 1000 Gesichter.

MfG riana

Hallöchen,

nachdem ich diesen Satz selbst schon öfters geschrieben habe, sollte ich ihn wohl auch mal bei mir anwenden und beim nächsten Mal meinen Neuro sagen ;-)

Liebe Grüße

Denise

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this