Forumregeln
Sign in to follow this  
Espe

Augenarzt

14 posts in this topic

hallo ihr lieben,

ich brauch mal eure hilfe...

seit ca. 2,5 monaten habe ich vor dem rechten auge einen nebelschleier, mal besser, mal schlechter!

heute endlich termin beim augenarzt, ich bin 46 jahre...dachte brille steht an!

falsch...der arzt meint, ich hätte eine thrombose im rechten auge...

habt ihr das schon mal gehört?

die untersuchung hat mich glatte EUR 90,00 gekostet...hammer!

in 2 wochen soll ich wieder hin zur kontrolle, dann gibt es wahrscheinlich spritze ins auge?

ratlose grüsse

espe:(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Thrombose im Auge kommt es zu einer Verstopfung in der Netzhaut des Auges. Das kann zum Sehverlust oder gar zu einer kompletten Erblindung führen. Die Thrombose im Auge gehört zu der zweithäufigsten Ursache von Erkrankungen der Augenblutgefäße.

Es gibt da verschiedene Behandlungsmöglichkeiten. Es gibt u.a. operative Medikamenteneinbringung in den Glaskörper, mit der Laserbehandlung können Augenärzte z.B. Gefäßwucherungen effektiv verhindern.

Wichtig ist halt, früh zu erkennen und erfolgreich zu behandeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Espe,

meine Mutter hatte das auch und hat in Dortmund Medikamentenkissen hinter das Auge bekommen.Diese müssen aber gewechselt werden und der Augendruck ständig kontrolliert werden.

LG Nicole

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Espe!

Woher weißt Du, daß es kein Schub ist?

Die Symptomatik, die Du beschreibst, war bei mir ein Schub.

Hast Du dem Augenarzt gesagt, daß Du MS Hast?

Berichte mal!

LG Mares

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo und danke für eure antworten.

ich habe dem arzt gesagt, dass ich MS habe und die probleme fingen ja erst im dezember mit beginn von cop an...

kann das eine cop nebenwirkung sein?

lg espe

Share this post


Link to post
Share on other sites

funktionieren bei einer thrombose im auge nicht so medikamente wie heparin, oder ass um das blut zu verdünnen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

tja leider hat sich der augenarzt nicht dazu geäußert...der wollte wohl wochenende haben und ich war lästig!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Espe!

Alles hört sich für mich sehr nach einem Schub an. Ich denke nicht, daß diese Probleme vom Cop kommen.

Am besten, Du gehst in eine Klinik, die eine Augenabteilung und eine Neurologie haben, damit man Dir vernünftig helfen kann. Wenn Du erst im Dezember mit Cop angefangen hast, kann es noch gar nicht richtig gewirkt haben.

Bestimmt ist es eine nicht behandelte Sehnerventzündung (Die ich auch schon hatte) und Du benötigst Kortison.

Berichte mal bitte!

LG Mares

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Espe

Ich hab 2 mal Sehnerventzündung gehabt.Ich geh nach Dillenburg in die Artemis-Augenklinik und da kann ich jederzeit ohne Termin hinkommen, wenn ich denke, da wär wieder was wegen der MS. Bisher habe ich da noch nie was bezahlen müssen. Und es wurde schon vielgemacht. Ich hoffe deine Beschwerden gehen wieder alle weg.

Alles Gute wünsch ich dir.

lg Martina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Espe.

Ich würde das auf jeden Fall auch neurologisch abchecken lassen !!!

Dir alles, alles Gute

von Ute

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo ihr lieben,

nächsten montag muss ich sowieso in die MS Ambulanz ins KH.....

seit 8 uhr versuche ich den doofen augenarzt zu erreichen, die sollen mir das nochmal erklären....

Thrombose oder Einblutung...der typ meinte ja alles mögliche.????

lg espe

Share this post


Link to post
Share on other sites

sooooo, jetzt ging da auch mal jemand ans telefon...

ich habe angeblich einen venenastthrombose????

in 2 wochen kontrolle und dann sehen wir weiter????

lg die ratlose espe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also.. ich weiss von Forenfreunden,wie Schübe auf ihre Augen gehen, da würd ich immer auch (oder erstmal) Neuro schnell zu Rate ziehen, bevor ich was anedres starte.

Nix gegen den AUgenarzt, aber beide Meinungen sind wichtig. Ruf doch einfach mal bei Neuro an und schildere das- die werden Dir dann schon was dazu sagen!

GLG

Simone

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this