Forumregeln
Sign in to follow this  
MMchen

Veranstaltungstipp

17 posts in this topic

Ihr Lieben!

Einige von Euch haben das Buch von Maximilian Dorner "Mein Dämon ist ein Stubenhocker" sicher schon gelesen. Ich habe es jetzt gekauft und werde es in den Osterferien in Angriff nehmen.

Der Autor ist z.Z. auf Lesereise und kommt u.a. nach Schwerte. Vielleicht hat der ein oder andere von Euch an dem genannten Termin (s.u.) ja Zeit und man sieht sich?!

Es handelt sich um eine Veranstaltung des Arbeitskreises "dabei...und mittendrin" in Schwerte.

Liebe Grüße

Monika

Donnerstag, 30.4.09, 19.30 Uhr Stadtbücherei Schwerte

Maximilian Dorner

Mein Dämon ist ein Stubenhocker - Aus dem Tagebuch eines Behinderten

Lesung und Diskussion

Maximilian Dorner genoss das Leben und hatte ehrgeizige Pläne. Dann war plötzlich alles anders. Er erfuhr, dass er Multiple Sklerose hat. Dorner ist behindert - und fühlt sich auch so. Für die größte Behinderung hält Maximilian Dorner aber das Schweigen und Verstecken - gleich von wem, behindert oder nicht. Dorner hat ein außergewöhnliches Buch geschrieben - offen, ebenso klug wie komisch und mit messerscharfer Beobachtungsgabe.

Dorner, geboren 1973 in München, drehte Filme, arbeitete als Theaterkritiker und Literaturlektor. Für seinen Debüt-Roman "Der erste Sommer" erhielt Dorner 2007 den Bayerischen Kunstförderpreis. Ein Jahr zuvor wurde bei ihm Multiple Sklerose diagnostiziert.

http://www.maxdorner.de/?page_id=5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest lucie

Hallo MMchen,

ich kann dir die Lektüre nur empfehlen; du wirst dich über Ostern nicht langweilen, ich habe das Buch auf einen Rutsch ausgelesen.

Danke für den Veranstaltungtipp ich schaue gleich mal rein.

Viel Spaß beim lesen

Lucie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lucie!

Ich habe den Autor kürzlich mal bei Bettina Böttinger im Kölner Treff gesehen und fand ihn da schon recht erfrischend.

Vielleicht haben ja auch andere Forumsteilnehmer Tipps für interessante Veranstaltungen parat? Wär doch sicher interessant!

Liebe Grüße

Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Monika,

habe gerade keinen Tipp bei der Hand. Aber ich wünsche dir auch viel Spaß mit Max Dorners Buch. Es hat sehr viel dazu beigetragen, dass ich es endlich geschafft habe meine Krankheit zu akzeptieren.

Ich habe es allerdings extra nicht in einem Rutsch gelesen, sondern nur in kleinen Portionen, damit es nicht so schnell alle ist. Er hat übrigens auf seiner Homepage noch ein bißchen weitergeschrieben.

Liebe Grüße

Astrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

apropo den inneren schweinehund besiegen, würd gern öfters weggehn nur die zugzeiten sind so immens scheisse :D da ich in euskirchen wohne und da nix los ist (in meinem heimatkaff gibts immerhin ne gute disco in der nähe!) müsst ich nach köln ...das blöde ist jetzt nur....1 uhr letzter zug nehmen oder 6 uhr morgens....könnt mich nur aufregen. ich bin ja gerne auch gammlerin daheim aber so 1 x im monat weggehn wär neeeeed schlecht ;) vorschläge ihr süßen? *lach*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Monika!

Ich hab das Buch vor einigen Monaten auch gelesen - hat mir gut gefllen. Noch heute denke ich bei kleineren Missgeschicken seine ähnlichen Erfahrungen im Sinn. Schwerte ist ja etwas weit von hier aus; weißt du wo er sonst noch liest?

Habe im Inernet nichts gefunden?!

Einen schönen Tag wünscht Kite

Share this post


Link to post
Share on other sites

15. April, 20.00 Uhr: München, Max Dorner plaudert über die Liebe … im Kater Mikesch, Thierschstraße im Lehel, als Gästen mit Hans Pleschinski, Fridolin Schley und dem Proust-Experten Frank Wegner

29. April, 19.00 Uhr: genauer Ort folgt, Münster, Lesung Mein Dämon ist ein Stubenhocker

30. April, 19.00 Uhr: genauer Ort folgt, Schwerte, Lesung Mein Dämon ist ein Stubenhocker

16. Mai, 16.00 Uhr: genauer Ort folgt, Nürnberg, Lesung Der erste Sommer

10. Juli, 20.00 Uhr: Stadttheater, Weilheim, Konzert und Lesung Lahme Ente an Bord mit dem Blechbläserquintett MunichBrassConnection

13. Juli, 20.00 Uhr: Speak&Spin im Gap, München, Lesung Lahme Ente in New York mit Tobijas Rulandowitsch (Hackbrett)

Die Liebe, irgendwie.

Maximilian plaudert im Kater Mikesch mit …

Die Termine: , 15. April (mit den Schriftstellern Hans Pleschinski sowie Fridolin Schley über die Liebe und das Schreiben) und 13. Mai (mit Operndirektor Peter Heilker über die Liebe und die Oper), jeweils 20.00 Uhr, Thierschstraße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kite!

Unter www.maxdorner.de findest Du einige Termine aufgelistet. Es stehen allerdings noch nicht überall die genauen Veranstaltungsorte fest.

Grober Überblick:

29. April, Münster

30. April, Schwerte (s.o.)

16. Mai, Nürnberg

10. Juli, Stadttheater Weilheim

13. Juli, München

Einen schönen Frühlingstag für Dich und alle anderen hier!

Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachtrag:

Die Lesung in Schwerte findet in der Stadtbücherei statt.

Blöd, dass sich die letzten Beiträge überschnitten haben. Schieben wir es auf die Technik!

Gruß Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben!

War jetzt schon länger nicht mehr auf der Seite von Max Dorner gewesen und habe daher gerade erst festgestellt, dass er sein nächstes Buch veröffentlicht hat. Und ich hab's direkt bestellt....

Schade, das keine Lesung von ihm in meiner Nähe ist. Der "Dämon" hat mich echt begeistert.

Liebe Grüße

Astrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Veranstaltungstipp in Düsseldorf am 2.Mai 11 - 14 Uhr

-----------------------------------------------------

Informationsveranstaltung über die SOWI-Therapie von der DMSG Düsseldorf (info@dmsg-duesseldorf.de)

Sonja Wierk, seit 1961 an MS erkrankt, entwickelte aus ihren Erfahrungen mit der Feldenkraismethode eine eigenständige Therapie: Es gilt, Körper und Geist in Einklang zu bringen, und durch Konzentration auf Bewegungsabläufe eine Besserung der Symptomatik zu erreichen.

Programm:

- Erklärung der SoWi Therapie: welche Möglichkeiten sich dadurch für uns eröffnen, was wir für uns selbst tun können, um unseren Gesundheitszustand wieder zu verbessern.

- Film "Ein Tag mit Sonja Wierk"

- Einmal an sich selbst die SoWi-Therapie erfahren und bewusst am eigenen Körper Bewegung wahrnehmen.

- Möglichkeit Fragen zu stellen und sich für eine geplante SoWi-Gruppe einzutragen.

Veranstaltungsort; DMSG Gruppenraum, Schützenstr.56 in Düsseldorf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr Lieben!

Beim Durchblättern des MS-Magazins des Landesverbandes NRW bin ich auf eine Veranstaltung gestoßen:

MS und Sport: ein Praxistag

Termin: 09.07.2011, 14 bis 18 Uhr

Ort: Gesamtschule Barmen, Unterdörnen 1, 42283 Wuppertal

Nähere Infos gibt es auch hier:

http://www.dmsg-nrw.de/DWD/_122215/upload/media_8108.pdf

Hätte vielleicht jemand Lust, sich ebenfalls dort anzumelden?

Gruß Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt gut !

Ist nebenan. Merke ich mir vor. Danke MMchen !

LG Wotan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Wotan!

Getreu meinem eigenen Motto, auch gelegentlich mal "Nein" zu sagen, werde ich wohl an o.g. Veranstaltung nicht teilnehmen, da in der Woche auch mein alljahrliches 3tägiges Theaterfestival mit Schülern aller möglichen Schulformen stattfindet. Erfahrungsgemäß ist es zwar immer recht schön, aber auch anstrengend.

Vielleicht wird solch ein Kurs noch einmal angeboten.

Falls Du teilnehmen solltest, berichte doch mal, wie es war!

Sonntagsgrüße

Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dorner für coach potatoes/ Spritzphobisten/und alle anderen jetzt auch online

Folge Nr. 1 von "Dorners Dämonen" jetzt online

----------------------------------------------

DARMSTADT (Merck Serono) - Ab sofort gibt es auf www.bloghaus-ms.de und auf www.youtube.com als Podcast eine neue Folge aus der Kolumnenreihe von Maximilian Dorner, einem Schriftsteller und MS-Patienten.

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this