Forumregeln
Sign in to follow this  
jalu

? schub? (seltene frage, ich weiß.... ) :)

12 posts in this topic

nabend ihr lieben!

ich hab seit tagen im li handgelenk schmerzen, wie nervenschmerzen. das gleiche im re bein (hüfte abwärts). dazu arge kopfschmerzen mit ?augenschmerzen? nicht klar auszumachen... mir brummt der schädel.... und druck auf den ohren, extrem nervig und es geht einfach nicht weg... grml.

könnte das schon der nächste schub sein?? :confused: :(

ich spritze jetzt seit ca 3 wochen cop. ich mag das zeug nicht. nach jedem spritzen hab ich das gefühl das es mir noch schlechter geht.

am dienstag nächste woch hab ich einen termin bei einer neuen neurologin... :rolleyes:

mal sehen was sie mir so sagt...

so vielen dank schonmal...

schönen abend noch!

becky

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Becky,

Schub oder nicht kann dir nur dein Neuro beantworten.Also mußt du leider noch bis Dienstag warten.

Das ist leider das blöde an MS und deswegen heißt sie ja auch die Krankheit mit den 1000Gesichtern.

Es kann alles und es muß garnichts sein.

Cop mußt du vielleicht noch eine Zeit zum dran gewöhnen geben,aber das wird dein Neuro alles mit

dir abklären.

Ich wünsch dir auf jeden Fall schon mal alles Gute für Dienstag.

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Petra Klotsche

Hallo,du!

Kann sein. So schnell wie möglich zum Neurologen. Vielleicht brauchst du ja auch ein anderes Medikament.

LG, Petra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Jalu,

natürlich wünsche ich Dir das bis Dienstag schon alle komischen Symptome verschwunden sind und Du Dich sauwohl fühlst und Dich fragst: "Was wollte ich meiner Neuro doch gleich erzählen ??"

Da das aber eher unwahrscheinlich ist....... und das was Du da spürst alles mögliche .... oder Unmögliche sein kann gibt es zwei Möglichkeiten.

1. Du suchst sofort morgen Deine Neuro auf und klärst Deine Probs.

2. Du wartest bis zu Deinem regulärem Termin am Dienstag.

Diese Abneigung gegen das Copaxone ist auch eine Diskusion mit Deiner Ärztin wert.

Ich hoffe sehr das Du einen Doc erwischt hast die sich Zeit für Dich nimmt.

Kopf hoch Becky...... wird schon !!

Gute Besserung wünscht

Ute

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo jalu,

ich wünsche dir rasche hilfe und gute besserung.

TOI TOI TOI

mit cop kämpfe ich auch, ich sehe aus wie nach der beulenpest!!

lg und alles gute

espe

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallöchen!

vielen dank für die antworten! lieb von euch!

und das mit der beulenpest, espe das kenn ich nur zu gut! immerhin ein weg sich wieder wie ein teeny zu fühlen! ;)

werde wohl einfach bis dienstag aussitzen! mit termin muss man nicht so lang warten! ;)

ich wünsch euch allen schonmal ein schönes (beschwerdefreies!!!) wochenende! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ich spritze jetzt fast 2 1/2 Jahre cop. Die ersten 2 Wochen hatte ich keine Probleme und dann bekam ich auch diese schlimmen Beulen. Hab sie mit Fenistil Hydro bekämpft, wurde auch besser damit. Nach einem halben Jahr war nix mehr. Bekomm heut hier und da mal noch nen blauen Fleck oder ne Verhärtung aber es klappt echt gut. Du mußt dir einfach Zeit zum spritzen nehmen und dannach noch ne halbe Stunde ausruhen, dann geht es mir am besten. Da ich vor den Nebenwirkungen von Avonex oder Rebif mehr Angst habe, weil fast alle die ich kenne, sich Ibuprofen 600-800 reinschmeißen, bin ich echt zufrieden. Immer positiv und unser Zauberwort heißt "Geduld". Hatte ich vorher auch nicht, aber man lernt ;-)

Liebe Grüße

Lisa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich kann Moggel nur Recht geben. Spritze eben so lang wie Sie und hab auch nur noch selten Beulchen.

Hab aber lieber ab und zu ne Beule, als diese Grippesympthome von Avonex und Rebif.

Wie schon gesagt, muß man ein wenig Geduld haben. Nach ca. einem Jahr hat man meistens Ruhe und der Körper hat sich dran gewöhnt :)

:durchhalten:

LG Hasilein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimme Uwe/ Ute absolut zu.

Doc löchern, gf. schreib Dir uf, welche SAchen Du beobachtest und was Du fragen willst (ich finde nämlich, nachher fallen einem immer noch x Sachen ein, die man doch auch.. und vergessen hat).

Die ist ja glücklicherweise bald, sonst hätte ich nämlich gesagt. ab zum Doc, nicht lange warten. Und die Sache mit dem nicht so begeistert von Cop würde ich auch mal sagen. Ich war anfangs auch nicht so recht begeistert von BT, sagte das dem Doc auch, und ich muss sagen (nachdem ich im Krankeh´nhaus schon einige Docs erlebt hatte, die nix erklärten und nachher auch noch einen ebensolchen Neuro.. so w as überzeugt mich nicht).. Also ich sagte das meinem jetzigen Neuro und der nahm sich echt Zeit, um mir zu erklären, was wieso weshalb.. Na, und was mir sinnig erklärt wird, dem steh ich dann doch ganz anders gegenüber.

Klar, manchmal denk ichs elbst nach paar Jahren immer noch "boah, kein Bock"- dann trink ich nen Teechen oder so, nehm mein Zeugs wieder zur Hand und denk "na siehste, geht doch".

Da muss ich echts agen, das ist wohl ein echter "Verdienst" von eben diesem Neuro- bei den anderen (die ohne Erklärung) würde ich wohl längst in die Abbrecher-Statistik reinfallen.

LG!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Espe,

bin ganz neu hier, und hab gerade die Beulenpest ! Spritze erst seit gut 3 Wochen und hab nun seit 1 Woche

nur noch juckende beulen die kaum zurück gehn ! Kannst Du mir nen Tip geben wann die Beulen verschwinden

und wie ich die am besten behandle ! Gruß Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

alex, also zur beruhigung: bei der beulenpest wärst du mittlerweile schon tot!

ich hatte das ja auch extrem mit den harten beulen, juckend rot und manchmal noch so heiß, dass ich das unter jeans noch gemerkt habe. geholfen haben alle tipps rein gar nichts. ich hab dann eine pause eingelegt, aber auch da merkte ich die knubbel noch nach ein paar wochen (zwar ohne juckreiz etc, aber die knubbel waren noch da).

hab alles probiert: schwarztee, fenistil, kühlen, nicht kühlen, unterschiedliche spritztiefe ... wirkung gleich Null.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this