hexschle

Zollbescheinigung

7 posts in this topic

Tag

Mein Tip ist ruf vorher an beim Zoll von wo der Flug geht.

Dann hilft dir der Zoll auch beim ein check. Die Flugbegleitung Packt dann Copax auch sofort in den Kühlschrank ohne Blöde Fragen und Bemerkungen. Mein Tip ist bei interconti: airFranc oder Lufthansa die haben den lockersten Service bei allen anderen gilt: Lass dich nicht abwimmeln nach dem Motto ' das in den Koffer gehört und nicht in das Handgepäck'. Eine Blöde Idee ist mit Copax nach USA zu Fliegen. Der Amerikanische ist etwas Schmal belichtet. Da helfen auch keine Formulare und Bescheinigungen in Internationaler Sprache. Europa, Afrika, Canada, Süd Amerika und Asien habe ich noch keine Probleme gehabt.

Habe einen Schönen Flug!!

s f g

Share this post


Link to post
Share on other sites

NAchdem mir Copservice und andere sagten, Bordkühli ist manchmal zu kalt.. also ich hab mein Gedöns immer in Handgepäck dabei, Temperaturen passen.

Wie auch immer Du es machst.. auf jeden Fall nicht mit dem Gepäck einchecken, der Frachtraum wird nicht temperiert, also kühlt alles im Koffer fröhlich runter. Und wenn man mal auf dei Temperaturanzeige "Außentemperatur" im Flieger geachtet hat, dann weiss man, warum das vielleicht nicht so gut ist>> da ovben ist es rattenkalt.

Und nebenbei.. nachdem mir mal eine winterfeste Pflanze -ja, ich wollt sie aus den USA rüberschummeln, ich geb´s zu- kaputt gefroren ist, würd ich solche Versuche mit wesentlich empfindlicherem Zeug definitiv nicht machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo zusammen !

hab grade 4 wochen usa urlaub hinter mir, hatte die zollbescheinigung vom arzt dabei, hat niemanden interessiert,

hab die spritzen für 4 wochen ungekühlt gelassen, war prima, hatte die cop-kühltasche dabei mit den 4 blauen wochenboxen und mit 2 kühlelementen, hab die im motel immer mal über nacht gekühlt und zwar nur die elem. !

(dann ging's tagsüber mit den elementen + auch mal wurst und käse mit dazu in der kühltasche) im koffer im auto und wir waren auch in florida, georgia, alabama - es ging nie über 20 ° -

ganz wichtig: spritzen und die injektortasche mit im handgepäck, so hat man's immer am mann, unser rückflug war einen tag verschoben, koffer waren schon eingecheckt ! so konnt ich abends im hotel nochmal spritzen, hatte 2 reservespritzen dabei, falls 1 kaputt geht oder so,

auf dem nachtflug zurück hab ich mit rücksprache mit doc 1mal nicht gespritzt , erst am abend daheim wieder !

ganz ehrlich: mit frischer diagnose vor 2 jahren hat ich erst soooo bammel: urlaub wie soll das gehen ?,

aber alles ging gut - spritzerei liess sich integrieren, auch unser anstrengendes urlaubsprogramm mit sightseeing, aktivity etc. -

möchte allen neulingen hiermit mut machen !!!

genießt euren urlaub auch mit unserer begleiterin

S.

Edited by sonnenschein123

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

ich werde demnächst nach Ägypten fliegen. Aus meinem letzten Urlaub weiß ich das die Leute dort wenig bis gar kein Englisch sprechen.

Eine Zollbescheinigung auf Arabisch finde ich hier leider nicht. Wie soll ich das handhaben? Die Spritzen muss ich wohl oder übel mitnehmen :)

Ganz liebe Grüße

Maria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Maria, ruf doch mal den Service an, ich könnte mir gut vorstellen, dei haben da was? Oder können Dir sagen, wie es bei anderen lief?

 

Ist ja 100%ig nicht das erste Mal, dass jemand nach Ägypten reist.  ;-)

Bestimmt kann Dir hier auch wer von seinen Erfahrungen bereichten, aber ich hab eben auch die Erfahrung gemacht, dass der Cop-Service sehr auf Zack ist.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now