Forumregeln
Pete

In den Wind gespuckt---Der Geistesfurz

2625 posts in this topic

Hallo Allerseits

Verliere Dich nicht in Erinnerungen.

Träume nicht von der Zukunft.

Konzentriere Deinen Geist ganz auf die Gegenwart – Buddha

Eine Viertelstunde Frühling ist mehr als ein Sack voll Geld.

Liebe Dich selbst, bevor es der Falsche tut !!!

Ich glaube, dass wir in eine Welt geboren werden, in der sich niemand die Zeit nimmt, der zu werden, der er ist - und all die Menschen, die nicht sie selber sind, verletzen die wenigen Menschen, die sich die Zeit nehmen.

Sean Penn

Armut und Reichtum wohnen nicht im Hause,

sondern im Herzen der Menschen.

Nur wer sich ändert, bleibt sich treu (Wolf Biermann)

Das Leben ist wie eine Pusteblume!

Wenn die Zeit gekommen ist,

muss jeder alleine fliegen...

Wenn eine Frau ihren Partner verlässt,

dann (meist) nur,

weil sie ihn vermisst.

..der Himmel schenkt dem Meer seine Farben,

und wenn das Meer den Himmel berührt,

beginnen beide zu tanzen

Lebt lebenswert

es hätte auch schlimmer kommen können.

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jacky,

du hast recht - ich habe extra meine Spruchkalender vom Schreibtisch mitgenommen - da freue ich mich jeden Tag an den Sprüchen,

Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (TheodorFontane)

eine ernste Sache mit Humor betrachten, heißt noch lange nicht ihren Ernst zu verkennen (Peter Bamm)

Gehe der Sonne entgegen und lasse die Schatten hinter dir

Freundschaft ist nicht nur ein köstliches Geschenk, sondern auch eine dauernde Aufgabe.

soweit mal mein Beitrag

Fortsetzung folgt

Gruß und schöne Mainacht

Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, denne will ich doch auch mal:

Glück haben bedeutet auch: kein Unglück haben.

Schönens Wochenende allen!

Momoken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum 1. Mai eine alte chinesische Bauernregel:

"Verliert der Bauer im Mai die Hose,

war der Knopf im April schon lose!"

Liebe Grüße

Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht jeder der sich lächerlich macht ist ein Komiker.

Fairneß ist die Kunst sich in den Haaren zu liegen ohne die Frisur zu zerstören.

Gute Erziehung besteht darin, daß man verbirgt wieviel man von sich selbst hält und wie wenig von den anderen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln.

Der Mensch ist vielerlei, aber vernünftig ist er nicht. (Oskar Wilde)

Schönen - bei uns sehr sonniger Sonntag - wünscht Euch allen

Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Folgendes versuche ich mir oft klarzumachen, wenn ich mal wieder besonders langsam bin:

Die Ruhe sei dem Menschen heilig

nur der Verrückte hat es eilig.

In diesem Sinne

Momoken

Share this post


Link to post
Share on other sites

ABERGLAUBE

Glauben, dass der Aberglauben

Je sei aus der Welt zu stauben,

Meine Herren, Sie erlauben:

Das ist wohl ein Aberglauben.

Aus den »Fliegenden Blättern«, München

Bei meiner Geburt habe ich die Welt in der Sklaverei des Aberglaubens gefunden; ebenso verlasse ich sie sterbend.

Friedrich II., der Große, (1712 - 1786),

Du verwechselst die Begriffe von Frömmigkeit und Aberglauben.

Nichts regiert die Menge so wirksam wie der Aberglaube; so dass sie, die in der Regel zügellose, grausame und wankelmütige, sobald sie von Religionswahn ergriffen ist, eher ihren Priestern als ihren Heerführern gehorcht.

Curtius Quintus Rufus, (im 1. Jh. n. Chr.), römischer Historiker

Es ist schon viel mit der guten Vorbedeutung gewonnen, und der Aberglaube selbst ist nützlich, wenn er im Vertrauen bestärkt. Denn, Hauptereignisse und wahre Unglücksfälle abgerechnet, nehmen die Dinge zumeist die Farbe der Seele an.

Friedrich Freiherr von Humboldt, (1767 - 1835), deutscher Philosoph,

Der Aberglaube ist das Hausmittel, mit dem ängstliche Menschen ihre Furcht vor dem Nichtwissen kurieren.

Prof. Querulix, (*1946), deutscher Aphoristiker und Satiriker

Nicht bloß gegen die Religion streitet der Aberglaube; er greift verwirrend in das ganze Leben ein.

Hans Christian Ørstedt, (1777 - 1851), dänischer Physiker

Wir haben es leicht, verständig und helldenkend zu sein, nachdem frühere Geschlechter für uns den Aberglauben gehabt und erschöpft.

Rahel Antonie Friederike Varnhagen von Ense, (1771 - 1833), Berliner Salondame des vorigen Jahrhunderts, auch Vorkämpferin für die Gleichberechtigung der Frauen

PETE

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Allerseits,

Anfangs enden die meisten Telefongespräche mit "Ich dich auch," später dann mit "Du mich auch."

Christian Überschall (Kabarettist)

Drop the thought! (Buddhismus)

Du und ich: Wir sind eins. Ich kann Dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen.

Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.

(Mahatma Gandhi)

Wenn du damit beginnst, dich denen aufzuopfern, die du liebst, wirst du damit enden, die zu hassen, denen du dich aufgeopfert hast.

(George Bernard Shaw)

Lebt lebenswert

es hätte ja auch viel schlimmer kommen können.

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man muss lachen, bevor man glücklich ist,

weil man sonst sterben könnte,

ohne gelaucht zu haben. (Jean de La Bruyère)

LG Astrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, dondern dass er nicht un muss, was er nicht will (Jean-Jacques rousseau)

Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, ab aufgehört haben zu leben (Mark Twain)

Gruß und schönen Abend

Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Freude kann hundert Sorgen vertreiben. (fernöstliche weisheit)

Momoken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als ich bei meiner Geburt die Hebamme sah,

erschrak ich fürchterlich.

Ich hatte in meinem ganzen Leben ,

noch keine so hässliche Frau gesehen.

( K.Valentin)

Schönes Wochenende allerseits

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Humor

Humor ist der Schwimmgürtel auf dem Strom des Lebens.

(Wilhelm Rabe)

Ich wünsche dir,

dass du die Kunst beherrschst,

auch einmal über dich selbst zu lachen.

Du sollst dich ernst nehmen,

das ist richtig,

sonst würdest du die Achtung

vor dir selbst verlieren.

Doch wenn du über dich lachst,

wirst du liebenswert

für die Menschen, die mit dir sind.

Frohes Lachen

Astrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer Sonne in das Leben anderer Menschen bringt,

läßt den Schatten hinter sich fallen.

(James M. Barrie)

Wer die Augen offenhält, dem wird im Leben manches glücken,

Doch noch besser geht es dem, der versteht eins zu zudrücken.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Freunde sind die Blumen im Garten des Lebens"

Diesen Spruch hat gestern eine Freundin von mir auf einem Bild bekommen und alle Geburtstagsgäste hatten sich vorher mit einer Blumen und ihrem Namen verewigt.

Das Geschenk war irre, meine Freundin hat sich tränenreich gefreut.

Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites

HALLO ALLERSEITS

Wo die Macht des Positiven anfängt, da endet die Kraft der Erkenntnis.

Sieh mit positiven Augen! Höre mit positiven Ohren! Fühle mit positivem Herz!

In seinem Streben nach dem Positiven hatte der arme Mensch sich alles Herrliche aus dem Leben hinausphilosophiert, alle Sonnenstrahlen, allen Glauben und alle Blumen, und es blieb ihm nichts übrig, als das kalte positive Grab.

Heinrich Heine, (1797 - 1856),

Think pink - egal wie's stinkt!

Ignorieren kann ich etwas letzten Endes nur, wenn ich daran vorbei auf etwas Positives hin agiere.

Das Positive gilt, weil es gilt, ohne Grund, wenn auch ursprünglich ein Grund vorhanden war.

Der Positivist war ein epistemologischer Nudist: Er schwärmte für nackte Tatsachen.

Wenn du etwas Positives erreichen willst, solltest du wissen, wie man Nein sagt.

Positives Handeln ist besser

als positives Denken.

Der Mensch hat wirklich viel zu tun, wenn er sein eigenes Positive bis ans Ende durchführen will.

Johann Wolfgang von Goethe, (1749 - 1832),

Lebt lebenswert

es hätte ja auch viel schlimmer kommen können.

Pete

SPORT UND MS ???????

JA !!!!!!!!!!!!!

DENN NUR SO BLEIBST DU FIT GENUG UM DIR TÄGLICH IN DEN HINTERN TRETEN ZU KÖNNEN NICHT AUFZUGEBEN:

( PN 2009)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bald ist wieder ROSENZEIT!

Die Blüte einer Rose sagt mir: Es gibt noch Wunder!

(Sofie Nistler)

Poesie ist wie ein Duft,

der sich verflüchtigt und dabei in unserer Seele die Essenz der Schönheit zurücklässt.

(Jean Paul)

Wie viel Schönheit empfängt das Herz durch die Augen!

(Leonardo da Vinci)

Rosen haben ein erfülltes Leben, weil sie durch ihr Blühen der Welt Anmut und Schönheit bringen.

(Dom Helder Camara)

Wenn das Herz offen ist, veränderst Du Dich genauso wie eine Rose, die sich langsam öffnet.

(Van Morrison)

Rosen sind die Liebesgedanken der Natur.

(Bettina von Arnim)

Liebe sieht die Rose ohne Dornen.

(Sprichwort)

Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot.

(Rainer Maria Rilke)

Eine schöne Woche für Euch!

Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manchmal vergesse ich leider folgendes:

Kein Tag kann so schlimm sein, dass er nicht durch ein Nickerchen zum Guten gewendet werden kann. carrie snow

Momoken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Adler:

Wie find' ich dich, du träges Tier,

auf diesem Eichenwipfel hier?

Wie kamst du her? - So rede doch!

Schnecke:

Je nun, ich kroch.

...

Sein hohes Ehrenamt gewann

Nicht anders mancher Schneckenmann.

Gedicht von August Friedrich Langbein

Momoken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die nützlichen Erfahrungen, die man macht,

sind die schlechten.

(Thornton Wilder)

Schon mal ein schönes Wochenende!

Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

" Rache wird am besten kalt serviert."

( Der Pate)

"Reich wird man erst durch Dinge ,

die man nicht begehrt."

( M.Gandhi)

Das leben ist eine Treppe :

Wir wissen nie ,

ob es mit uns aufwärts oder abwärts geht..

( E.Hauschka)

oder aber die volkstümliche Variante :

Das Leben ist wie eine Hühnerleiter

Kurz und beschissen.

Schönes Wochenende allerseits

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

This House is clean

enough To be healthy

This house is dirty

enough To be happy

( Inschrift eines Cottage in Irland)

Bei uns kann kann man von Boden essen,

doch wer will das bei dem Dreck.

( Wandzettel Studenten WG München)

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Pete,

da hab ich was dagegen zu setzen

Bei uns kann man vom Boden essen ....

da findet jeder etwas

Du kannst dich über alles aufregen,

aber du bist nicht dazu verpflichtet

Schönen Sonntag abend

Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Augenblicke"

Die schönsten Momente im Leben sind nicht die, in denen man atmet, sondern die, die einem den Atem rauben.

(unbekannt)

Politik ist für den Augenblick. Eine Gleichung ist für die Ewigkeit.

(Albert Einstein)

Bereue nie was du getan hast, wenn du im Augenblick des Geschehens glücklich warst.

(unbekannt)

Bereit sein ist viel, warten können ist mehr, doch erst den rechten Augenblick abwarten ist alles.

(Arthur Schnitzler)

Nicht in die ferne Zeit verliere dich. Den Augenblick ergreife. Der ist dein.

(Friedrich Schiller)

Liebe Grüße

Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now