Forumregeln
Sign in to follow this  
meiseline

Antibiotika und Copaxone?

5 posts in this topic

Hallo zusammen,

ich nehme jetzt seit letzter Woche Donnerstag Antibiotika, weil ich Bronchitis habe und seit heute ist mir so übel. Könnte natürlich sein, dass es einfach nur eine Nebenwirkung des Antibiotikums ist, aber hatte gedacht, dass es sich vielleicht nicht mit dem Copaxone Wirkstoff verträgt.

Hat da jemand Erfahrungen mit und kann mir vielleicht eine Antwort geben?

Danke euch schonmal :)

Theresa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Theresa,

mir wurde letztes Jahr ein Zahn gezogen, war aber nichts akutes, sondern geplant. Da ich noch neben Copaxone andere Medis schlucken muss, wegen einer anderen Erkrankung, durfte ich vorsichtshalber ein Antibiotikum schlucken, damit sich an der Wunde keine Entzündung einstellt. Ich hatte keine Nebenwirkungen, obwohl ich sonst immer Nebenwirkungen abgreife. Mit Cop kannst Du so ziemlich alles schlucken, weil Cop ja nicht über den Magen aufgenommen wird. Das war zumindest die Aussage, die ich hier am Servicetrelefon bekommen hatte.

Liebe Grüße und gute Besserung

sissitt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Theresa,

ich nehme auch gerade Antibiotikum seit letzten Mittwoch, weil mir ein Zahn gezogen werden musste.

Ich habe gelegentliches Bauchgrummeln, aber das kommt definitiv vom Antibiotikum bei mir!

Alles Gute für dich weiterhin

Espe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Antibiotika habe ich auch mal bekommen gehabt wegen der Blase.

Da gabs keine Probleme mit.

Zu mir hiess es mal cop vertrage sich so mit vielem, da es ja gespritzt wird und nicht geschluckt.

LG gabi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Theresa,

wie die anderen schon geschrieben haben, Cop ist mit allem verträglich. Musste in den letzten 3 Monaten zweimal Antibiotikum einnehmen. Hatte nie irgendwelche Probleme.

Es gibt Menschen, die vertragen bestimmte Antibio auf dem Magen nicht. Frag doch den Arzt, ob du´s durchnehmen musst oder ob ein Wechsel angesagt ist.

Darmbeschwerden vom Antibio können mit Perenterol oder Symbioflor in den Griff bekommen werden.

Alles Gute und gute Besserung.

LG

maikäfer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this