Forumregeln
momoken16

Glückstagebuch - Jeder Tag hat etwas zum Freuen, ich muss es nur finden.

1043 posts in this topic

Hallo an alle!

Bei mir stand gestern eine Premiere im Dortmunder Schauspielhaus auf dem Programm:

Sechs Tanzstunden in sechs Wochen.

Eine witzige, unterhaltsame, ergreifende, berührende (Tragi-)Komödie, mit tollen Darstellern (2 Personen) und einem Publikum, das am Ende vor lauter Ergriffenheit fast vergessen hätte zu applaudieren.

Kann ich nur jedem empfehlen, für den Dortmund in erreichbarer Nähe ist!

Schönen Sonntag!

Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fast hätte ich es nicht mehr geglaubt (wie jedes Jahr), dass ich diesen Duft noch mal wahrnehme! (nicht weil ich mich davonmachte, sondern die Bäume :-)

Rubinien! Wer kennt diesen Duft? Ich könnte drin baden, mich suhlen, ausflippen, schweben, träumen ich trinke diesen Duft und möchte nie etwas anderes mehr riechen!

Ja, ja ich weiß, in Wahrheit würde mir das schnell über, doch wenn ich diesen Duft rieche, ist er mir der liebste und zauberhafteste auf der ganzen Welt!!

Und heute riecht es im ganzen Ort und überall hier so wunderbar!

Diese duftigen Wonnen wünsche ich allen.

Momoken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute habe ich seit langer Zeit das erste mal wieder im Garten gearbeitet. Eine Treppe freigelegt, war so mit Unkraut überwuchert, da bin ich vor einigen Tagen fasst gestürzt, weil ich die Stufen nicht mehr sehen konnte. UND JETZT KANN ICH DIE TREPPE, DIE EINZELNEN STUFEN WIEDER SEHEN!!!! Bin müd geschafft, doch glücklich!

Grüße von Momoken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herrliches Wetter heute! Und als ich in der Stadt mit Arzt-Einkauf-Rumlauf fertig war, fuhr ich mit dem Schiffchen auf dem Rhein halb heimwärts. Leute, diese halbe Stunde war wie ein ganzer Urlaub! Und außer einem Touristen und den zwei Besatzungsmitgliedern keine Mensch auf diesem Schiff. War das schööööön!

Und Nachmittags Garten. Eine Stunde wühlen und dann auf der Liege gelegen, dem Wind und den Vögeln gelauscht und einfach GELEBT!!!!!

Diesen Genuss oder ähnlichen wünsche ich jedem, der es möchte.

Momoken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr,

ich habe gewonnen, und zwar 2 Eintrittskarten zu einem Oldie-Open-Air am 06.06.09 (Karte kostet im VVK 33,00 €) - Es spielen Sweet, Smokie, Rubettes und Slade - also die Leute in meinem Alter kennen die Bands noch - für mich find ichs super.

Wurden von der Heimatzeitung verlost - morgens anrufen, nachmittags Karten abholen - ein bißchen spontan muß man doch sein.

Gruß

Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites

wak - sweet smokie da bin ich ganz jung. Mit Freundin auf'm Moped in die Disse, Cola, Sternenhimmel .. zwei karten, ich will mit, ooh NEID! OK, viel Spaß, ne?

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ganz großer Neid, ich will auch mit (schnief)

zum Trost werde ich meiner Lieblingsband am 04.07. endlich mal wieder einen Besuch abstatten und zu fast der gleichen Music abrocken - Maro möchtest du mitkommen? jackpot spielt in Hailfingen!

:-) Susa

Share this post


Link to post
Share on other sites

sehr gern. smile. Oldies. Wieder 16.

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gruß von Omma und viel Spaß! ;-} Wär ich auch gerne dabei.

Habe was anderes zum Freuen am Wochenende: Ehemaligentreffen in einer Klinik. Freue mich TOTAL!!!

Und heute freue ich mich (nun wieder Omma) dass mir so viele tolle Marmeladen geglückt sind in den letzten Tagen.

Gruß von Momoken

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest lucie

Hallo "Omma"

kannst du nicht mal ein Glas Marmelade vorbeischicken:-) oder wenigstens ein Rezept? Ich bin zwar noch nicht Omma, aber totaler Marmeladenfreak, ohne Marmelade kein Frühstück.

Dein Freu-thema ist übrigens super.

Ich freu mich jeden Tag an den Rosen im Garten und auf die Handvoll Erdbeeren die trotz Kälte reif werden.

Viel Spaß beim Treffen

Lucie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Wetter zum Freuen?

Dieser Regen hat ja auch so seine schönen Seiten für mich. Meine Lieblinge sind wieder unterwegs, heute morgen kreuzte eine wunderschöne, große Weinbergschnecke meinen Weg und ich bin überzeugt davon, sie hat mir zugewunken! ;-}

Share this post


Link to post
Share on other sites

Juhu!

Ich bin wieder da. Hatte einen wunderschönen Urlaub, doch nun bin ich wieder zu Hause.

Und gehe wieder durch mein geliebtes I-Wäldchen.

Sommer. Es ist dämmrig im Wald und der Vogelgesang klingt wie in einer großen Halle. Die Blätter sind grün durchleuctet, am Waldboden tanzen die Donnenflecken und ich genieße und freue und genieße!

Und weiter. Durch hohes Gras, ein Wind streicht durch die Gräser und es hört und fühlt sich an, wie am Meer!

gUnd dann betört mich mal wieder ein herrlicher Duft. Neben der Bank eine wunderschöne Linde. Perfekt, dieser Baum. Ohne durch andere Bäume eingeengt zu werden, hängen die Zweige bis ins Gras, auf den Boden. Und bilden einen geheimnisvollen Raum. Bestimmt tanzen dort in der Nacht die Nymphen und Faune. Bei dieser Schönheit, in diesem Duft!

Ich bin wieder zu Hause.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war ein Wochenende zum Freuen!

Freitag entspannter Stadtbummel. Entspannt deswegen, ich brauchte und wollte nix kaufen. Tat es auch nicht, hoho!

Samstag ein 50.Geburtstag und ich sah einige liebe Freunde seit etlichen Jahren einmal wieder.

Und gestern, ja gestern habe ich (alle Hausfrauen weghören)seit Wochen mal wieder Küche und Bad geputzt und mich gefreut 1. dass das ja eigentlich ganz fix geht, wenn ich mich da so richtig reinstürze und 2. ist das hinterher einfach schöön.

Und heute hatte ich auch schon eine Freude: gestern Nachmittag streikte plötzlich das Internet. Natürlich dachte ich, liegt an mir. PC neu gestartet. Nix. Alle Stecker raus und wieder rein. Nix. Alles aus gemacht und getan, als hätte ich keinen PC. UND HEUTE GEHT ALLES WIEDER!

Heute war mal viel Freu ohne Natur. Ohne? Nee, habe alle Fenster auf und lasse den Sommer rein und freue mich.

Diese Freude wünscht Euch allen Momoken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ha!! Eine winzig, winzig kleine Weinbergschnecke lief mir heute über den Weg! Gaanz niedlich mit kleinem Häuschen und allem dran. Freu. Und ich dachte schon in den letzten Tagen, wo sind sie denn alle? Ja wo laufen sie denn?

War ja wohl zu trocken und die verstecketen sich unter irgendwelchen Grasbüscheln und brüteten die Jungen aus. Oder sind Weinbergschnecken lebendgebärend?

Egal, es gibt sie noch und das ist schön.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist dieser Sommer nicht schön? Schier unerträgliche Hitze, schwül, dass sich meine kurzen Haare fast in Dauerwellen legen und dann ein Gewitter! Regen! Kühle, ein bisschen. Und Nachts wabern die schönsten Nebelschwaden über den Ort, durch das Tal. Und heute Morgen: Schwüle schier unerträglich und Hitze.....

Der Sommer IST schön!

Das empfindet Momoken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freu! Heute Abend höre ich mir ein Konzert an. In Koblenz im Florinsgarten. Ein wunderschöner Veranstaltungsort, auch ohne Konzert schön. Klein, eine richtig private Atmosphäre. Dort habe ich schon einige male Konzerte gehört. Bei wirklich schlechtem Wetter wird so ein Konzert dann flugs nach nebenan in die Florinskirche verlegt. Und da in den Hof gar nicht so viele Menschen passen, ist das IN der Kirche dann richig intim. Einfach schön. Ich werde berichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ha! Es hat geregnet! Und die Natur ist frisch gewaschen, das Grün, Leute das Grün der Blätter, es ist so anders jetzt, so..so..ja, es ist ein sommer-sattes Grün! Durch den Regen so leuchtend. Und die wenigen Wildblumen, die im Moment blühen, strahlen aus diesem Grün heraus, es zerreißt mich schier vor Freude! Selbst die Weinbergschnecke, in letzter Zeit ist es immer nur eine ;-}, traut sich aus ihrem feuchten Versteck und zwinkert mir zu. Ehrlich! Und die Gräser schmücken sich mal wieder mit Perlenschnüren aus Regentropfen. Liguster blüht auch hie und dort und da noch und betört mich einfach mit seinem Duft. Herrlich!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach so, das Konzert am Dienstag.

Auch verregnet und schööön! Es wurde nicht "flugs" in die Kirche verlegt, war wohl auch bekannt.

Mendelson bei Regen, prasselndem Regen. Ein Spatz, der schimpft, ein anderer Vogel, der fast die ganze Zeit zu der Musik singt, bestimmt hört der auch die Musik. Und einmal, das Musikstück endete mit einem "Plim" des Flügels, da macht es direkt danach "Plim" von der nahen Kirche. Allgemeine Freude.

Trotz nasser Hose bis über die Ohren, ein fast himmlischer Konzertgenuss! Der Himmel kam ja auch in Form von Regen zu uns nieder. Egal, Hauptsache Musik wie im Himmel! Stören da etwa so nasse, fast belanglose Kleinigkeiten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo monoken16

du schreibst deine Erlebnisse so schön.Du hast recht.

Es kann sogar spaziergang eine Freude machen.

Übrigens-ich möchte bald in Koblenz Schloss Stolzenfels besichtigen ,kanst du mir etwas dazu

sagen ob das lonnt sich.

Grüße-Loni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Loni,

ja, schau es Dir an, es ist schön und interessant. Ich finde jedes Schloss, jede Burg zum Träumen. Aber ich träume ja auch im Wald und sehe da die Wichtel unter den Baumstämmen.*grins*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja! Und schon wieder etwas Schönes! Gestern Nachmittag, "Musik in alten Dorfkirchen" ist jeden Sommer eine Konzertreihe hier in der Gegend. Und in Grenzhausen haben wir eine sehr alte Kirche, da ist jedes Jahr ein Konzert und da war ich halt Gestern. Schööön! Es spielte eine irische Gruppe "BEOGA". Teilweise ziemlich jazzig, nicht nur ganz traditionell, einfach toll!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Waldspaziergang heute morgen. Der Wald ist dunkel, feucht und die Wege nach dem vielen Regen schlammig, sumpfig, dreckig. Und dann eine Lichtung. Fast nur Disteln und Brennnesseln und darüber sind SIE. Fliegende Blüten! Orange,weiß, braun, schwarz, gelb, grau, beige, gemustert, getupft, mit glatten Rand oder gezähnt. Sie fliegen und flattern und taumeln und gaukeln da über der Lichtung. HERRLICH! Ich rede natürlich von Schmetterlingen. Ich liebe sie!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr,

hab was fürs Glückstagebuch - ich war heute morgen bei meiner Heilpraktikerin, sie ist für mich wie eine gute Psychologin und Freundin gleichzeitig - jetzt gehts mir wieder richtig gut - hat mir einen neue Bachblütenmischung gemacht und die wirkt bei mir immer Wunder. Super tag - und außerdem habe ich heute, morgen und übermorgen frei und dann ist Wochenende - also noch 4 x ausschlafen, was für ein Glück und mein Lebensgefährte (bald Ehemann) hat auch frei.

Gruß

Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sommer - Sommer - Sommer!! Und ich stellte mir die Frage: Brennnesseln und Brombeerranken im Garten entfernen oder Schiffchen fahren auf Rhein und Mosel. Ja, was glaubt Ihr, tat ich?

Schiffchen fahren natürlich! War das mal wieder schön! Ein geschenkter Tag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

heute ist Scheiß Wetter - es regnet und trotzdem bin ich sehr zufrieden mit dem Tag bisher - nein ich bin sogar glücklich, ich konnte mal wieder sauber machen ohne zu schwitzen und bin zufrieden, daß alles sauber ist und jetzt kann ich mich mit einem guten Buch aufs Sofa knallen und genießen, ach halt zuerst muß ich noch nen Kaffee kochen.

Gruß

Moni

P.S. hört sich blöd an, aber auch eine saubere Wohnung kann glücklich machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now