Forumregeln
Sign in to follow this  
lupo

Entwässerungstabletten bei Cortison?

4 posts in this topic

Hallo,

 

ich bräuchte mal eure Erfahrungen und Rat.

Ich wurde leider wegen einer Nebenwirkung der Punktion / Volon A Behandlung

wegen Kopfschmerzen, Diagnose Hirnblutung/-gerinsel seit Anfang Juli mit

Fortecortin 8mg (3x) eingestellt.

Nun darf ich endlich das Cortision ausschleichen lassen. Mein Problem ist, dass

ich seit längerem das "Mondgesicht" plagt. Ich trinke auch seit Anfang Juli fast

nur noch Brennesseltee. Die Wassereinlagerung ist auch nur noch im Oberkörper

vorhanden. 

Habe nun den Tipp mit den Entwässerungstabletten bekommen. Im Internet steht

ja wieder positives und negatives.

Hat jemand von euch eine längere Phase Cortision mal bekommen ?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lupo,

 

ich nehme seit gut eineinhalb Jahren Kortison am Anfang 15 mg täglich, nun nur noch 8 mg. Ich hab noch ne Rheumaart! Da wir MSler die ganzen Biologischen Therapien nicht dürfen, wird es mir noch lange, lange erhalten bleiben. Mein Mondgesicht ist inzwischen verschwunden, mein Körper hat sich daran gewöhnt. Was mir zu schaffen macht, ich habe öfter Wasser in den Füßen, das tut dann echt weh beim laufen. Dafür habe ich eine leichte Wassertablette vom Arzt verschrieben bekommen. Hat nie gegen Mondgesicht und "Wasserbauch" geholfen. Ich fürchte, da hilft nur Ausschleichen. Ich habe HCT-beta 12,5 verschrieben bekommen. Das die verschreibungspflichtig sind, wird seinen Grund haben! Nur des Aussehens wegen, würde ich die nicht nehmen! Aber ich habe wie geschrieben, Schmerzen!

 

Halt durch! Das Ausschleichen dauert ja auch nicht ewig, auch wenn es Dir so vorkommen mag!

 

Liebe Grüße und Toi Toi Toi

sissitt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hallo,

 

ich würde keine Entwässerungstabletten nehmen, da die NW hier auch heftig sein können. Stattdessen empfahl man mir viele Bananen wegen dem Kalium zu essen. Also so 3-4 am Tag, und viel Trinken, ja, damit es ausgeschwemmt wird! Ich habe 2006 4 x im Abstand von ca. 3 Monaten je 5000 mg Kortison erhalten damals und enorm an Gewicht zugenommen, wegen den Wassereinlagerungen passte mir kaum noch ne Hose. Habe dann viel Bananen gegessen und andere nahrungsmittel reich an Kalium und mich bewegt und so 2 -3 Liter Wasser getrunken. Das verschwindet jetzt nicht von jetzt auf gleich, aber es unterstützt den Abbau. LG Lernmaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

vielen Dank für die Antworten.

Das Mondgesicht bildet sich nun langsam zurück.

Versuche so viel wie möglich entwässernd zu essen.

Bananen versuch ich jeden Tag eine zu essen. Dürfen es

auch mehrere sein?

 

cu

lupo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this