Forumregeln
Flocke183

Zum ersten Mal von Hand gespritzt :-)

34 posts in this topic

jetzt erst gesehen- yeah, darfst stolz auf Dich sein.

Ich hatte nen richtigen Höhenflug alös ich das endlich schaffte.

 

Hintern geht auch, ich setz mich immer hin.. taste erst. wo will ich hinpieksen.. dann lass ich einen Finger dort. An dem orientier ich mich, zum Ansetzen, nehme dann beide Hände.

Also so, als ob Du die Hände erst auf Sitzunterfläche sinken läst.. dann jeweils auf der Hand/Armseite an Dir vorbeiführen und nach hinten greifen.

Bisschen so, als wolltest Du von hinten den Hosenbund hochziehen.

 

Ich finde, es geht gut, kriege mit zwischengeklemmtem Kissen auch Oberarme gut hin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Flocke,

habe Deinen Beitrag erst heute gelesen, und GRATULATION !!!!!!!

Ich spritze erst seit einem halben Jahr, und vor 4 Wochen habe ich dann auch angefangen, mit der Hand zu spritzen. Nur den Po und die Arme schaffe ich nicht, d.h. ich komme nicht so gut dran. Ist aber für mich kein Problem, da ich am Po genug Speckchen habe. Am Arm habe ich auch eine andere Position gefunden (also anders als mein Pfleger es sagte), un so langsam habe ich die richtige Einstichtiefe ( mit dem Injektor) gefunden. Alle erfahrenen Copaxbenutzer haben geschrieben, dass alles in 6 Monaten besser werde, und sie haben Recht gehabt. Meiner Haut geht es wesentlich besser nach der Spritzerei. Die roten Stellen sind wesentlich kleiner und  bald verschwunden. 

Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich bei diesen wirklich netten und hilfsbereiten Forumsbenutzern bedanken, denn Ihr alle habt mir viel Angst genommen und mit tollen Tipps wirklich geholfen.

 

Ich wünsche Euch allen eine gute Woche

Reisekumpel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Danke für eure lieben Worte! :-) Mein Höhenflug dauert immer noch an, da jetzt auch zweimal schon Arm ohne Probleme von Hand funktioniert hat. :-)))

Morgen ist der Po dran, da bin ich echt gespannt. Da ich etwas mehr Bauch und Oberwrite habe, kann ich glaub ich nicht so sehr weit nach hinten greifen mit der zweiten Hand. Wird dann bei mir vielleicht eher die Seite werden... ;-) Aber vielleicht klappt es bei mir dort auch ohne Hautfalte. Kann ich am Arm ja auch nicht richtig machen, ausser es mit dem Kissen etwas nach oben zu drücken. Mehr als schief gehen kann es ja nicht...

Ganz liebe Grüsse

Jessica

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Flocke:

 

Übrigens- die Gelehrten mögen sich  weiter streiten- man muss keine Hautfalte bilden. Das geht auch so. Und ist dann wesentlich einfacher. ausser Du bist ein Oktopus..

Mir wurde das Spritzen von Anfang an (2009) ohne Falte-bilden beigebracht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um zu gewährleisten, dass die Injektion beim  spritzen  per Hand in Unterhautfettgewebe und nicht in Muskelgewebe erfolgt, wird eine Hautfalte gebildet und in diese injiziert. Durch die Hautfalte wird die Tiefe des Subkutangewebes  über dem Muskel vergrößert.

Mein Doc spritzt nur mit Hautfalte und lehnt den Injektor ab, weil durch den Druck und das reinschießen der Nadel mit dem Pen mehr Gewebe verletz wird als es per hand der Fall ist. Daher vielfach die NW. Er meint, ohne Hautfalte spritzt man außerdem häufig zu tief und trifft das Muskelgewebe.
 

Mir hilft es viel, wenn ich eine möglichst große (nicht  dicke) Hausfalte mache und sie halte, bis die Spritze ganz leer ist. Dann lasse ich die Falte los und zieh die Spritze langsam raus.

Übrigens,wie schon erwähnt, ich spritze seit 19 Jahren und hatte noch nie einen Flush/Spir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt alles motivierend.

Spritze jetzt seit genau 4 Wochen - anfangs per Hand, da das laute Auslösgeräusch mich mehr erschreckt hat ... ;-(

Habe grundsätzlich keine Angst vor Spritzen - Überwindung kostet es dennoch reichlich ... ;-)

Da ich mir wohl per Hand, nach dem Sport in den Oberschenkel-Muskel gespritzt habe - anschließend 3 Stunden Schmerzen - habe ich Sport gestrichen und doch auf Automat mit weniger Einstichtiefe gewechselt.

Habe jetzt immer 2 Tage danach rote, juckende Stelle trotz Kühlen und Tee.

MS-Schwester hat sich nach 2 Wochen noch nicht gemeldet ...

Habt Ihr noch einen Tip?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@rika:

Fröhliches Ausprobieren ist im Endeffekt der beste Tipp!

Tiefe variieren.. manchen holft kühlen, mir z.B. gar nicht- ganz im Gegenteil, danach hatte ich immer ziemlioche Hautprobleme und es ziepte auch mehr (nein, und ich kühlte nicht bis zum Gefrierbrand).

Spritze ohne Injektor, auch das verträgt meine HAut besser.

 

HAb die Spritzen, wenns nicht grad brüllheiß ist, immer so in der Küche- da ich wirklich festgestellt hab, wenn das noch nicht ganz auf "Betriebstemperatur" ist, mault meine Haut.

Dito,w enn ich es, was ja eigentlich ein guter Tipp ist, in der Hand anwärme.

 

Warum meine Haut so zickt.. weiß der Geier. Aber ist ja nun mal meine und so probiert man fröhlich,was am besten ist. Ich denk mir halt, ich weiss ja, dass meine Haut immer schon auf alles mögliche zickt.. also kriegt sie,w as sie haben will.

 

Generell, da ich extrem trockene Haut hab.. ich hab auch schon gemerkt, grad in der kälteren Jahreszeit, wo man dickere Klamotten trägt, ist regelmässig eincremen und mal nen Peeling sinnvoll. Dann ist die Haut weicher und die Nadel geht viel besser rein.

 

Und denkt auch dran: es brauchtw irklich Zeit, bis der Körper sich an das Medi gewöhnt hat. Da sind 4 Wochen (leider) nix. Bei mir hats durchaus paar Monate gedauert.. und echtw esentlich besser, ich glaubs ja kaum, ich Spritzen-Schisser, wurde es, nachdem ich irgendwann aus Frust mit "ohne-Injektor" anfing.

 

Strange, ne?

 

Ich hab mal geulkt "als ob die Haut sich denkt, hömma, wennste mir so kommst, bin ich aber sauer"

 

Übrigens hab ich grad gesternw ieder gemerkt: Am Bauch bild ich doch ne dezente Falte.. kann man ja so nennen, wenn ich die eine Hand mit den Fingern rechts und links neben Nadel lege. Das Gewebe gibt eben doch bissl nach,w enn ich zupiekse.. aber eben nicht, wenn ich die Haut quasi etwas fixiere. Hab halt bissl Masse ums Bauchi  ;-)

 

Wenn ich die Oberschenkel nehm, bild ich nie ne Falte.. und hab noch nie nicht nen Muskel dabei getropffen.

Nur einmal sozusagen angetickt und das war wohl ,w eil ich ne Stelle zu nah am Knie nahm.

 

Und Hintern: keine Sorge, denkt, man sitzt.. und kann somit ja nur wohin spritzen, wo man nicht drauf sitzt.

 

Zu guter letzt: ich hab ja nie ne MS-Schwester in Anspruch genommen.. aber dass das mal 2 Wochen dauern kann? Na gut, auch die sind mal im Urlaub..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also dort, wo es geht, mache ich schon ne kleine Hautfalte. Schadet ja nicht. Am Arm ist´s natürlich schlecht mit Falte bilden, aber auch dort versuche ich die Haut mit nem dicken Kissen etwas zusammen zu schieben.

Da erste Spritzen von Hand in den Po hat gestern irgendwie nicht so super funktioniert. Bin irgendwie sehr weit seitlich und viel zu weit oben gelandet, weil ich nicht aufgepasst habe. Ich probier´s heute nochmal auf der linken Seite. Vielleichtgeht das etwas leichter, weil ich Linkshänderin bin. Ansonsten werde ich zukünftig am Po halt weiter den Injektor nehmen. Mit meiner momentanen Figur komme ich glaub ich nicht weit genug rum, um vernünftig von Hand zu pieksen.

Naja, aber wenn immerhin 6 von 8 Stellen problemlos von Hand gehen, bin ich damit schon mal sehr zufrieden.

Außerdem finde ich den Gedanken sehr angenehm, dass ich in Zukunft einfach nur eine Spritze einstecken muss, falls ich mal unterwegs spritzen muss. Das macht das Ganze gefühlt doch sehr viel unkomplizierter. :-)

LG

Jessica

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Flocke: "unkomplizierter".. war immer auch mein Gedanke. Ich bin ja auch gerne mal unterwegs, nicht nur in BRD, und da dachte ioch eben auch oft: Na toll, wenn ich im hintersten Posemuckel sitze und der Injektor is hin, dann krieg ich das deswegen nicht gebacken? Nenene.. lieber davon "unabhängig" sein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now