Forumregeln
Burgrun

Ich kann ganz herzlich über mich selber lachen!

114 posts in this topic

Iiihiiihgitt, also gestern, gestern musste ich zur Laborkontrolle zum Hausarzt. Hatte son durchsichtiges Becherchen mit einem roten Deckel bei, wo ich morgens eine gewisse Körperflüssigkeit aufgefangen hatte, ihr wisst schon, son gelbes Stöffchen....

Auf jeden Fall hatte ich schon so ein ungutes Gefühl, als ich den so in die Tasche steckte, weil ich keine kleine Tüte zum Einpacken und Verknoten zur Hand hatte ... und was soll ich sagen, das Ding ist komplett in meiner Tasche ausgelaufen .... ihhhh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weltoffen, haaaaHAAAAa 'tschuldigung AugenZuBodenrichtVorScham hihiiiiiihiiii

Oh je, das könnte ich sein, mir passiert auch immer so nicht wirklich Lustiges. Lustig ist es in Deinem Fall nur wenn Papiere trocken blieben, was ich natürlich hoffe.

Weltoffen, das tut mir leid, dass ich so los lachen musste, aber Dein heute abgeliefertes Stöffchen ist der Knaller!

Weltoffen: Dont worry, be happy!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Öfter mal sind auch die anderen wieder für Kalauer gut:

Kollegin war in Urlaub. Höre zufällig Gespräch mit anderem Kollegen mit: man sei auf Teneriffa gewesen.

"Und hats Dir gefallen? Würdest Du wieder hin?

"Ach nein, da waren zu viele Spanier"

0.o

Kollege kommt später zu mir, schüttelt noch den Kopf..

sagt: warst Du schon mal auf Teneriffa?

Und ich, ohne zu überlegen: Nö, da sind mir zu viele Spanier

Und dann der Gedanke: halt einfach deine freche Klappe, Madame!

(nebenbei, ich war schon 3-4x dort und find Spanien aus x Reisen generell klasse)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute beim Hundespaziergang, kommt mir eine Gassigeherin entgegen,

-  die immer wenn es mir eigentlich schlecht geht, prompt auf den Lippen hat:

"Mei, was schaut´s Frauli vom Berner heut aber wieder gut aus!"

und meint:

"Mei, was istn mit Ihna passiert? Gehts Ihna net guat?  Habens Ihnen scho amoal im Schpiegl angschaut?"

Ich daraufhin:

" Dankschön für die Nachfrage, leider kann ich mich nicht im Spiegel anschauen, weil ich nix seh." (Bin von ner saublöden Mücke auf beide Augenlieder  ^_^  gestochen worden.)

Jedenfalls hat die Gassigeherin mir nur noch mit dähmlichem Blick  :blink:  nachgeschaut ....

und ich habe, innerlich so was von gelacht, denn bis auf die verschwollenen Augenlieder geht es mir heute echt mal wieder gut.

:lol: :lol: :lol:

Ich wünsche allen einen angenehmen Samstag

LG Lotte

ps. ich geh mal jetzt noch ne Runde mit meinem Wauzel, der freut sich dass ich heute gut zu Fuss bin. Und nachher geht´s wieder an die Staffelei ;->

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Spiegel scheint derzeit mein "ELE(nd)MENT" zu sein 

Dank meiner diversen Zipperlein und der daraus resultierenden Ernährungsweisen und Behandlungen (u. a. auch COP ;-> ),

habe ich eine Gesichtshaut wie eine 14-jährige :rolleyes: .

...nein nicht was Ihr denkt, jugendlich gebräunt zart wie ein Pfirsich und porentief rein, dank diesem komischen Gesichtswasser...NEIN! die andere Version:

:ph34r: 

gerötet, mit kleinen sich entzündenden Hautläsionen übersäht :wacko: ...aber fast ausschließlich auf meiner betroffenen linken Seite.

Nun, der Neuro und die HÄ, meinten unabhängig voneinander: "Ach, die veggi-Akne, mal einseitig... auch noch nicht gesehen. Oder kommt das noch vom letzten Corti? Oder haben sie nun DAS als NW vom COP?"

Na wurscht, das vergeht meinte ich dazu.

Ist aber nicht vergangen.. ist noch "netter" geworden.

Da traf ich gestern, beim Einkauf, im A.di, auf eine Künstlerkollegin, die in ihrem Leben vor der Kunst, auch Pharmakologin war und in Pflanzenheilkunde sehr bewandert ist. Sie führt Kräuterwanderungen und Pilzseminare etc. hier durch.

Ich mutig: "Hast Du einen Moment für mich?"

Sie: "Na klar, immer!"

Ich schilderte also mein derzeitiges Hautproblem, frei von der Seele weg. In der Hoffnung, sie könne mir ein Kraut, Globulis oder sonst was aus der Naturheilkunde empfehlen.

Statt dessen die Frage: "Und was macht Deine Kunst?"

Ich (naiv wie ich bin): "Oh, bestens, danke. Ich habe so viele Aufträge, dass ich eigentlich in diesem Jahr fast ausgebucht bin. :-)))"

Nächste Frage an mich: "Warum hast Du mir das mit Deiner Haut erzählt? :-/// "

Ich etwas irritiert, nun doch zum Thema zu kommen: "Nun, ich dachte, Du könntest mir evtl. einen Tipp aus der Naturheilkunde geben?"

Sie: "HAST DU EIGENTLICH SCHON MAL IN DEN SPIEGEL GESCHAUT? WIE DU AUSSIEHST???!!! DU BIST VOLLKOMMEN AUS DEINER MITTE!"

Ich (kann ja meinen Humor nicht immer für mich behalten): "Na klar, ich schaue sehr oft hinein. Und dass ich nicht in meiner Mitte bin, steht bei einer Hemi, wohl außer Frage ;->> . Dennoch bin ich für meine Verhältnisse erstaunlich gut zentriert, zumindest was die offensichtlichen Symptome angeht."

Sie: "OH, DU MUSST MEHR FÜR DICH TUN!! MEHR RUHE GÖNNEN, SCHLAFEN usw. !"

Ich: "Okay, dann gewinnt die Fatigue und die MS, die Bilder werden nicht gemalt, ich hänge durch und bin zu nichts mehr nutze."

Sie: "DU KOMMST NIE IN DEINE MITTE, WENN DU WEITER SO MACHST, GEH NICHT SO VIEL RAUS, DIE SONNE IST SCHÄDLICH, UND VOR ALLEM MAL NICHT SO VIEL! DU BRAUCHST RUHE UM ZU DIR ZU KOMMEN!!!"

Meine Gegenfrage (weil ich ahnte dass hier der Hase im Pfeffer lag): "Und wie steht es mit Deiner Kunst?"

Sie: "Frag nicht :( , es könnte besser sein, aber ich bin da ganz in meiner Mitte, ich nehm´s so wie es ist. Das solltest Du auch! "

Ich: "Danke, genau das werde ich mir zu Herzen nehmen :lol: : ich nehm´s so wie es ist, darum muss ich nun mit meinem Hund noch ein paar Schritte gehen und dann wieder Malen...und zwischendurch schau ich immer in den Spiegel, da ich maltechnikbedingt ca. alle 1/2 Stunde die Hände säubern muss.Und nebenher höre ich klassische Musik für die Seele, trinke Kaffee oder Tee und lass die Seele baumeln, dass geht sehr gut beim Malen. - Machs gut und Danke für Deine "Energieberatung" ."

Sie: "Pfiardi, und nichts für ungut, könntest ja für die Haut Brennesselumschläge machen und Tee innerlich. Manchmal hilft´s."

....ich habe Corti-Augensalbe auf die Pusteln geschmiert (hat geholfen), und mal keinen Brennesseltee getrunken ;->, dafür mich links so dämlich gespritzt, dass ich wenigstens mal Schmerzen links spüre, die ich sonst nicht mit bekomm. :huh:

Und siehe da, ich bin in meiner Mitte...und in den Spiegel schau ich ja auch.

:lol:

Jeden falls lach ich immer noch darüber wie ich in meiner MITTE bin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morgen, Lotte!

Na, da bin ich aber froh, dass du deine Mitte gefunden hast. Muss direkt mal in den Spiegel schauen und aufmerksam nach einer spirituellen Schlagseite suchen.

Was ist denn eine Veggie-Akne? Ich dachte Vegetarier und Veganer haben immer eine besonders reine Haut, da sie sich super gesund ernähren?

Viel Spaß beim Malen, deine Bilder sehen wirklich toll aus (müsstest mal sehen, wie das aussieht, wenn ich was zeichne ;-). Gehört auch zu meinen Lieblingssprüchen: Ich hab eine Haut wie ein Pfirsich. Schon mal einen x-Jahre alten Pfirsich gesehen?

Grüße,

wto

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morgen, Lotte!

Na, da bin ich aber froh, dass du deine Mitte gefunden hast. Muss direkt mal in den Spiegel schauen und aufmerksam nach einer spirituellen Schlagseite suchen.

Was ist denn eine Veggie-Akne? Ich dachte Vegetarier und Veganer haben immer eine besonders reine Haut, da sie sich super gesund ernähren?

Viel Spaß beim Malen, deine Bilder sehen wirklich toll aus (müsstest mal sehen, wie das aussieht, wenn ich was zeichne ;-). Gehört auch zu meinen Lieblingssprüchen: Ich hab eine Haut wie ein Pfirsich. Schon mal einen x-Jahre alten Pfirsich gesehen?

Grüße,

wto

Hallo wto,

habe auf die Schnelle nur was in Englisch dazu gefunden.

http://www.veggieboards.com/forum/57-transitioning-vegetarian/143390-acne-problem-after-becoming-vegetarian.html

Im CH-veganen Forum ist ein Beitrag dazu, den ich gerade nicht finde.

Habe mich viele Jahre so gut wie vegetarisch ernährt und kaum Hautprobleme, nun nach Umstellung auf vegan... na ja :ph34r: ...

LG

Lotte

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab auch mal wieder ein Beispiel, dass man sich nur zu helfen wissen muß. Wenn man eine Fremdsprache nicht beherrscht - und manchmal fehlen mir einfach ein paar Vokabeln auf meiner Festplatte (in deutsch :)): Bin bei Kik. Will dort was kaufen. Weiß GENAU, was ich will. So ein Dings halt. Aber haben die welche? Wenn ja: WO. Also frag ich doch einfach mal, bevor ich suche. Muß dazu sagen, kannte die Verkäuferin zum Glück. Haben sie so .... also so.... ach Menno, wie heißen die Dinger denn? Halt Dosenöffner für Nüsse. Die hat zwar ein wenig komisch geguckt, meinte dann aber gleich: Nein, Nußknacker haben wir noch keine bekommen. Ach so heißen die Dinger.

GLG :wub:

Karola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach Rennmäuschen und Lotte,

ihr schreibt so herzerfrischend!!!

Es ist für mich eine Freude, es zu lesen!!

Aber ich habe gerade keine Zeit, muss nach meiner goldenen Mitte suchen (Spaß beiseite, solche Klugsch.....kenne ich auch zur Genüge).

Schönen Abend ihr Lieben und lasst euch nicht aus dem Gleichgewicht bringen!

Reini

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich genieße auch die Beiträge von Lotte. Es gibt halt Leute, die können malen und dann auch noch schreiben.

Ooooom, auch du liebe Reini wirst deine Mitte finden. Dazu braucht man allerdings einige Dinge: Maßband, Wasserwaage, Zollstock, Personenwaage. Und schwupps findest du die Mitte ganz schnell. Hast du Leid, wir sind bereit. Hast du Kummer, schick dir meine Nummer. Alles LIEBE

Karola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy ihr Lieben!

Ich war vor ein paar Monaten mit meiner Tochter im Karstadt unterwegs.

Habe mich so umgeschaut was es so gibt und es war Sommer und da lagen so kleine Luftventelatoren rum die man so vors Gesicht hält wenns warm is.

Den konnte man ausprobieren was ich auch machte nur zu dumm dass ich es zu seitlich an meinem Kopf hielt und schwupp hings in

meinen langen Haaren, VOLL EINGEDREHT!!!!!!

Da stand ich nun mit dem VENTI im Haar und schämte mich.

Na nicht so schlimm der geht ja wieder leicht raus.

PUSTEKUCHEN:(

Irgendjemand kam dann auf die Idee zu dem Friseur der gegenüber war zu gehen der nur sagte ABSCHNEIDEN!

Nein mache ich nicht und tschüss.

Eine Verkäuferin kam dann auf die Idee den auseinander zu ziehen und siehe da ich wae befreit.

Echt peinlich

Schönen Tag euch B67

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallole!

Ich bins wieder mal.

Hab vor ein paar Tagen meine Freundin zum Flughafen gefahren.

Ist schon ein Stück hin und vorher noch Kaffee getrunken. Also drückt die Blase!

Ich also im 7. Gang den kürzesten Weg zur Toilette (Meine Freundin stand noch mit Koffer vor der Tür), durch eine Menschenschlange gequetsch und natürlich in hohem Bogen über irgend nen dämlichen Fuß gestolpert. :wacko:

So schnell konnte ich gar nicht schauen, wie da plötzlich jemand links und rechts an meinen Armen zieht. Musste die erst mal bremsen damit ich meine Knochen sortieren konnte.

Zum Glück nichts weiter passiert und und im Weghumpeln noch Danke gerufen.

Mann, war das knapp... :rolleyes:

LG Burgrun

Share this post


Link to post
Share on other sites

Letztens mit beim Grillen mit ein paar Freunden unterhalten,die ich teils ewig nicht sah, er Krankenpfleger.

Er, nett: Und, wie geht es Dir jetzt so- klappts mit dem Spritzen? (er weiss, was für Probleme ich anfangs damit hatte).

Ich: habe mittlerweile das medikamet gewechselt, jetzt sinds Infusionen.

Er: oh, was_

3. Person, mir unbekannt: wie hast Du Aids oder so?

Wir gucken uns an..

Nr: 3: ja, das kommt doch von Spritzen?

Ich: da haste was falsch verstanden. Und ich hab nenebnei MS.

Nr 3: "Oh mein Gott, das ist ja fürchterlich, wie lange hast Du noch? Mein Beileid!".. guckt auf den Teller,d en ich ihr gab und stellt den zögerlich weg  (jaha, es ist ansteckend!)

ch: lass mal, brauchst keine Blumen bestellen. Maximal für Deine Gehirnzellen.

Person war dann schwer beleidigt und ich hab mir tatäschlich gedacht: lmaA

Manchmal bin ich doch ein Biest.

Und was soll ich sagen.. manchmal find ich das auch voll okay.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now