Forumregeln
JeMa

arbeitssuchend...

6 posts in this topic

Hallo ihr Lieben,

nun ist es amtlich... In 8 Wochen bin ich arbeitslos. Bewerbungen laufen natürlich gerade auf Hochtouren!! Allerdings meldet sich kein Schwein oder ich erhalte eine Absage. Och menno!! 

Liegt wahrscheinlich daran, dass ich 26, verheiratet bin und keine Kinder habe. Die haben doch alle Angst, dass ich dann schwanger werde, oder?

Falls irgendjemand von euch einen Tipp für mich hat oder zufällig weiß, wo Leute für Büro (kaufmännische Angestellte) im Raum Offenburg suchen (bin gelernte RAfa), wäre es schön, wenn ihr euch melden würdet. *verzweifelt bin*

ICH WILL ARBEITEN!!!!! 

Liebe Grüße

Jenny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, lass Dich nicht frusten.. ich war in den letzten Jahren immer mal wieder arbeitslos, bin 42, kinderlos.. die meisten bestätigen einem nicht mal den Eingang der Bewerbung.

Und dann erzählen irgendwelche Pappnasen "man muss ja nur wollen".. "man muss das ja auch richtig schreiben".  "unqualifiziert"... blablaBLA.

Nicht den Schuh anziehen, geduldig weiter, irgendwann ergibt sich endlich was.

Toitoitoi!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Jenni,

war vor 3 Jahren auch 8 Monate arbeitslos. Und ich wollte auch nur arbeiten. Und dann kam meine Stelle in der Zeitung. Wurde mir nicht mal von der Arge angeboten.

Hab mich beworben und Glück gehabt. Öffentlicher Dienst im Krankenhaus in der Verwaltung. Da war meine MS und meine Schwerbehinderung mein Glück. Die mussten mich nehmen. Denn bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt. Da wird es doch für dich im Bürobereich/Kaufmännischen Bereich auch etwas geben.Drück dir die Daumen und verzweifle nicht.

Currly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SchnickSchnack,

hallo Currly,

ich habe nirgends meine MS vermerkt bzw. angegeben. Es ist bei mir auch nicht ersichtlich, das ich "Behindert" bin. Mein Antrag beim LRA nach § 69 SGB liegt seit Mitte/Ende Feb. dort und bisher habe ich noch nichts in der Hand und weiß nicht mal, ob es durch geht, da ich ja keine sichtlichen Einschränkungen habe.

Somit können die bisherigen Absagen tatsächlich nichts damit zu tun haben. Ich denke, dass mein Familienstand mein Genickbruch sein wird!!  :( 

Das ist doch alles kacke! Sorry, für die Ausdrucksweise. Aber ist doch auch so!

Ich versuche tatsächlich nicht den Kopf hängen zu lassen, aber es ist echt schwer... Am liebsten würde ich meine Situation in die Zeitung schreiben. Vll meldet sich dann ein Unternehmen!?

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jenny,

lass den Kopf nicht hängen. Heute wollen sie einen nicht wenn man im gebärfähigen Alter ist, wenn man Kinder hat, wenn man zu alt ist usw.! Nimm es bitte nicht persönlich. Hoffe, dass du bald einen Schwerbehindertenausweis besitzt und ich bin sicher, es klappt sehr bald. Noch bist du nicht arbeitslos, es kann in den nächsten Wochen noch soooo viel passieren. Hab noch ein klein wenig Geduld.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen und wünsche dir ganz viel Glück, glg con Reini

Share this post


Link to post
Share on other sites

@JeMa

Ist bei mir genauso, meine dollen 20 Gdb brauch ich eh nirgends angeben (hab immer noch keinen Verschlechterungsantrag gestellt), sehen tut man auch nix, ich spare mir auch jede Erwähnung meiner holden Begleiterin.. Trotzdem ist sauschwer, was zu finden.

Zeitarbeit Callcenter für Hungerlohn gaeb's immer sofort.. Danke, ich verzichte gern. Hatt ich schon, brauch ich nicht wieder.

Arbeitsamt vermittelt kaufmännische Berufe aber toootaaal gern dahin, wieder einer raus aus der Statistik, Juhu!

Ne danke, nicht mit mir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now