Liebe PSP und Community Mitglieder,

unser Forum ist nun seit langem ein Teil unserer Aktiv mit MS Seite. Durch eure zahlreichen Beiträge und Kommentare blicken wir auf eine spannende und austauschreiche Zeit zurück. Da die Beiträge im Laufe der letzten Jahre immer weiter abgenommen haben, mussten wir nun eine schwere Entscheidung treffen und werden das Forum zum 15.12.22 schließen.

Die Beiträge werden bis auf Weiteres sichtbar sein, können ab dem genannten Datum jedoch nicht mehr kommentiert werden. Auch die Funktion neue Beiträge zu posten werden wir zu diesem Termin abschalten.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern ganz herzlich für den langjährigen Forumsaustausch und hoffen euch zukünftig mit neuen Ideen bereichern zu können.

Euer Aktiv mit MS Team

Forumregeln
Sign in to follow this  
Labrador

Bein- Schub

4 posts in this topic

Hallo,

wer hatte schon mal einen Beinschub ( noch schwerere Beine und noch stärkere Fatigue ) und hat auch nach mehreren Monaten noch eine Besserung der Symptome erfahren?

Mein Schub war Ende Oktober 2013 und ist immer noch nicht besser geworden!

LG und danke für Eure Antworten

Labrador

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte meinen Schub im Januar 2011, leider ist es nicht besser geworden, sondern schlechter.

Tut mir leid, wenn ich dich nicht aufmuntern kann, aber bei jedem ist es anders, gib die Hoffnung nicht auf!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Schub ist auf den Tag genau ein Jahr her, und ich merke jetzt immer noch, dass es besser wird. Nur langsam, aber immerhin.

Ich hatte eine kurzfristige "Lähmung" der Beine und habe bestimmt 3 Monate gebraucht, um mehr als 100m am Stück laufen zu können.

Es war diese absolute Kraftlosigkeit im Bein, aber auch die ganz schnelle Erschöpfung, die da eine Rolle gespielt hat.

Mittlerweile, mit viel Training (Kraft, Ausdauer) bin ich wieder so weit, dass ich 15-20 Minuten beim Fußballspiel mitwirken kann.

Also, versuch dich zu gedulden und gib die Hoffnung nicht auf!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, ich hatte 2010 nen Schub mit Fussheber-Problem.  Schon erste Corti-Infu verbesserte das wesentlich, morgens gekriegt, nachmittags schon wieder normales gehen.

Bissl schweres Gefühl in den Beinen blieb, als ich nen halbes Jahr später aufwärmend Runden drehte, merkte ich plötzlich: schwer/ müde ist ganz weg! yeah!

Im Dezember 2013 auf Teneriffa wandern gewesen, Bein schwächelt plötzlich voll ab (Abgang Frau H. auf steilem Wanderweg, toll).

Und seitdem hab ich wieder dieses müde Bein, das nervt  :-C

Immerhin "nur" so, dass ein Fremder, auch Neuro gar nix sieht; ich merk es aber definitiv, sei´s im normalen Training oder im Qigong (wo man ja mal abwechselnd auf einem Bein steht). Auch, wenn ich hier um den See gehe oder die 3 Etagen zur Wohnung raufgeh. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this