Forumregeln
Sign in to follow this  
tanjahase

Gute Rehaklinik?

21 posts in this topic

Hallo an Alle. Kann mir wer Tipps geben, welche Rehaklinik gut ist. Sitze über dem Antrag und rätsele vor mich hin, wo ich so hingehen könnte. Danke Euch schonmal.Bussi Tanja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tanjahase,

ich war 2012 für 5 Wochen im Quellenhof in Bad Wildbad. Die Einrichtung hat sich auf MS spezialisiert, was für mich sehr wichtig war. Schließlich will man sich ja mit anderen Betroffenen austauschen. Ich habe mich dort sehr wohl und aufgehoben gefühlt und hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder fahren kann. Mit der Beantragung gab es so seine Probleme, da ich aus dem Erzgebirge komme und die Entfernung zum Schwarzwald für die Rentenversicherung zu groß war. Da man aber ein Wunsch- und Wahlrecht hat, ging es dann doch. Ich musste nur einen Teil der Fahrtkosten tragen, was ich aber gern getan habe.

Der einzige Nachteil am Quellenhof ist, dass es dort nur Doppelzimmer gibt. Außer man zahlt für ein Einzelzimmer extra. Du kannst ja mal bei:

www.quellenhof.de

nach schauen und dir selbst ein Urteil bilden.

LG

Bia10

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tanja,

ich kann dir nur die Rehaklinik Quellenhof in Bad Wildbad empfehlen. Ich war sonst schon in einigen anderen Rehahäusern  aber im Quellenhof war ich jetzt im März diesen Jahres zum vierten Mal und bin wieder sehr positiv nach Hause gekommen. Sicherlich gibt es in jedem Haus auch etwas was einem nicht so zusagt aber was dort die Ärzte und Therapeuten angeht ist man dort sehr gut aufgehoben.Wenn du Fragen hast schick mir einfach eine Nachricht oder schau dir ihre Internetseite an sie ist auch sehr informativ. LG Mutzie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tanja,

vor dem Problem stehe ich auch gerade. Ich habe aber heute Nachmittag einen Termin bei meinem MS-Arzt, den wollte ich auch mal danach fragen. Wenn er mir eine Reha-Klinik empfehlen kann, teile ich es Dir mit.

Liebe Grüße,

Bine.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo. Erstmal danke für die Antworten. Quellenhof ist zu weit weg.Bine ich bin gespannt, was Du dann für nen Tipp hast. Meine Neurologin meinte eventuell Seesen. Aber da gibt es Doppelzimmer und das kann ich grad nicht gebrauchen. Ohne meinen Schlaf geht gar nix. Ich liebäugele grad mit Bad Nenndorf. Ist in meiner Nähe und hat nen Viellfältiges Angebot. Bin ja soweit noch mobil.Mein großes Problem ist halt die SNE die nicht besser wird. Liebe Grüße Tanja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tanja!

Also, mein MS-Arzt hat mir Damp empfolen. Auf der homepage steht "überwiegend Einzelzimmer". Es ist zwar ein Riesenkomplex, mit mehreren Fachabteilungen, nicht nur MS, aber diese Abteilung ist seiner Meinung nach sehr gut. Ich habe jedenfalls für mich beschlossen, die Reha für diese Klinik zu beantragen. Doppelzimmer käme für mich auch nicht in Frage, ich brauche auch dringend meine Zeit, um für mich zur Ruhe zu kommen. Aber ich denke, wenn man das in dem Antrag ausdrücklich erwähnt, dass man auf keinen Fall ein Zweibettzimmer akzeptieren kann, dann wird das auch berücksichtigt. Kann sein, dass es dann evtl. etwas länger dauert, bis man die Reha antreten kann, aber ich denke, das ist aushaltbar.

Wie bei Dir ist auch bei mir der Sehnerv betroffen.

Schau Dir doch mal die homepage an ... See ist auch immer gut und entspannend, finde ich. Natürlich ist das medizinische und therapeutische Angebot das wichtigste, aber meiner Meinung nach trägt auch die Umgebung dazu bei, das alles verarbeiten zu können. Sich die Seeluft um den Kopf wehen zu lassen, macht diesen vielleicht/hoffentlich mal frei.

Liebe Grüße,

Bine.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich war im Frühjahr diesen Jahres das erste Mal wegen damals noch Myelitis in Damp zur Reha.

Die Therapeuten waren Spitze. Wenn man einigermaßen mobil ist, kommt man im Haus Pamir unter. Dort sind, so weit ich das mitbekommen habe, Einzelzimmer. Dann sind die Wege durch den architektonischen Mißgriff zwar ggf. etwas länger. Die Doppelzimmer gibt es wohl hauptsächlich im Haus Passat. Das würde ich auch ablehnen.

Die See war für mich mehr Nordsee. Aber mit der richtigen Kleidung (v.a. Windschutz!) erholsam. Die Umgebung ist weit weg. Aber man ist gut beschäftigt, wenn man will.

Das Essen war ziemlich bescheidene Großküche. Es müssen ca. 1.200 Patienten von 3 Kliniken (Reha- und Ostsee-Klinik in Damp und die Krebs-Klinik in Schönhagen) versorgt werden. Aber es war zu überleben. Wenn man vorher schon weiß, was man nicht verträgt, kann man mit den Diätassistentinnen Kontakt aufnehmen. Die bemühen sich.

Ich würde wahrscheinlich wieder dort hinfahren. Auch wenn ich quasi am Ende eines Schubes, den ich aber ausgesessen habe, dort war. Ich habe mich echt richtig gut erholt.

Viele Grüße

Marga

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann dir die HWK I in Bad Zwesten empfehlen.

- Einzelzimmer (klein aber zweckmäßg)

- ca. 250 Patienten (50+% MS´ler)

- lecker Essen

- Top ausgestattet

- man muß noch gut zufuß sein.. (liegt am Berg)..

- tolle Landschaft

- jede Station hat ein "Wohnzimmer" und Küche in Eigenregie der Patienten

- ca. 40 Patienten pro Station

- sehr schöner Sportbereich

- DMSG zertifiziert

- Akutklinik angeschlossen (für den Fall der Fälle)

Ich war dort 4 Wochen über Ostern... es hat mir sehr viel gebracht.

Würde sofort wieder Bad Zwesten wählen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war schon 3 mal in der Klinik am Rosengarten in Bad Oeynhausen, diese Haus kann ich nur empfehlen.

- Klinik für Neurlogie und Orthopädie, insgesamt 200 Betten.

- Einzelzimmer, auch wenn ein Doppelbett drin steht.

- Kliniklage direkt am Kurpark

- Stadt ist recht gut, auch für gehbehinderte Menschen, oder Rollifahrer zu erreichen.

- Therapeuten super, die Sporttherapeuten sind zwar Folterknechte, aber total nett.

- Essen fand ich immer lecker

- Der Chefarzt ist ein sehr verständnisvoller Arzt, ich wollte letztes mal früher nach Hause wegen      einem neuen Job, war übrhaupt kein Problem.

Also Reha/Kur für mich heißt autmatisch, das ich da hin möchte!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle. Ich danke Euch für die Auskünfte. Also Damp ist auch nen bissel weit weg-so wegen Besuch und so- Bad Zwesten genauso. Bad Oynhausen hört sich gut an. Ist recht nah bei mir. Atze, hast Du vielleicht noch nen paar mehr Infos für mich? Therapien, phychologische Betreuung und so. Ich danke Euch recht herzlich. Fühlt Euch geknuddelt.Bussi Tanja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tanja,

was möchtest du denn wissen über die Therapien? Die Psychologen, bei denen ich war waren genau meine Wellenlänge, ich habe mich gut aufgehoben und verstanden gefühlt!

Wenn dir an den Therapien etwas nicht gefällt, kannst du es dort problemlos ändern. Bei meinem ersten Aufenthalt hat die Psychologin die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen, als sie meinen Behandlungsplan gesehen hat. Das ist viel zu viel für sie, sie haben ja kaum Zeit zum Luft holen, machen sie bitte weniger, oder wenn sie mal einfach keine Lust zu irgendetwas haben, sagen sie den Schwestern, dass sie sie abmelden.

Also habe ich mir gelegentlich mal ne Auszeit genommen!!

LG

Harald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Harald. Dank Dir. Ich hab mir die Klinik mal im Internet angeschaut. Sieht ja ganz gut aus. Ich denke, ich werde sie wohl als Wunschklinik angeben. Meinst Du (aus Deiner Erfahrung) es ist die richtige Klinik um seelisch und arbeitstechnisch wieder auf die Beine zu kommen? Was für Leute sind denn da so anzutreffen. Liebe Grüße Tanja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Tanja,

mein erster Aufenthalt war nicht wegen MS dort, ich hatte 2002 einen Schlaganfall und die haben mich wieder auf die Beine  gestellt. Ich bin danach wieder arbeiten (Krankenpflege) gegangen und habe zwei Jahre später eine  Umschulung gemacht.

Vielleicht beantwortet das schon deine Frage, es hat mir einfach nur gut getan, egal ob Physiotherapie, medizinische Trainingstherapie oder die Psychologen. Aber auch die Ärztin damals hat mich unterstützt, wo es ging.

Was du da für Leute triffst lässt sich schwer sagen, aber ich habe da eigentlich nur positive Erfahrungen gemacht, wenn mir mal jemand nicht so sympatisch war bin ich ihm aus dem Weg gegangen!

Harald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tanjahase ,

ich komme auch hier aus der Gegend und wollte unbedingt ne ambulante Reha machen. Mir wurde Seesen dringend angeraten und ist auch nicht so weit weg. Ich der Gruppe bei uns waren da  schon mehrere und die waren voll begeistert.

Daher werde ich als Wunschort für ambulante Reha Seesen und Hildesheim angeben, ist beides ungefähr gleich weit zu fahren. Aber wenn Seesen nur Doppelzimmer hat und Du da schlafen wirst, ist das ja auch echt nicht schön.

Ich wünsch Dir viel Glück und gutes Gelingen in der Klinik, ich will erst Anfang nächsten Jahres beantragen weil hier im Büro zum Jahresende immer so viel los ist.

LG 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tanjahase,

für mich war jahrelang der Quellenhof DIE Klinik! Zwar 500 km entfernt, doch das wird durch die sehr gute Betreuung während des Aufenthaltes schnell vergessen.

Von A-Z fühlt man sich dort sehr gut aufgehoben. Leider ist die Klinik sehr gut besucht und die Chance auf ein Einzelzimmer steigt mit den kälteren Monaten.

Ansonsten ist eine Zuzahlung von 50€ pro Tag zu leisten! Ich persönlich war bereits 9 Mal im Quellenhof, da zuletzt die eigene Anreise nach einem Schub erschwert war, habe ich die Klinik am Rosengarten in Bad Oeynhausen besucht und war angenehm überrascht.

Die Klinik liegt nur etwa eine Stunde entfernt, es gibt einen Fahrdienst, der abholt und auch wieder nach Hause bringt.

Die neurologische Station ist renoviert und es gibt Einzelzimmer.

Die Therapeuten durchweg sehr nett und kompetent. Ausreichende Therapien, so hatte ich täglich Einzel- und Gruppen KG.

Bad Oeynhausen ist sehr ansprechend und das Freizeitangebot sehr vielfältig...

also einfach nur zu empfehlen!

Ich wünsche Dir einen erfolgreichen Aufenthalt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute. Meine Reha ist bewilligt. 4 Wochen in Bad Oynhausen Rosenklinik.Mal sehen wann es losgeht. LG Tanja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich kann die Asklepius Klinik in Schaufling, Bayerischer Wald, empfehlen.

Hat sogar Hippotherapie,, was sehr zu empfehlen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

serkes!

ich gehe in der 11ten kalenderwoche zur reha in bad wildungen in die klinik "mühlenhof" !

- also "live the resistance!"

-(habe das nur mitteilen wollen weil ich selber mit dem suchtpotenzial von diesem forum zu kämpfen habe.....)

 

petri heil und halalli

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir wurde aus verschiedenen Richtungen empfohlen die Schmieder Klinik Konstanz zu nehmen.

Die wären da absolut top!!!

vg MSler 38

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grundsätzlich würde ich jedem raten bevor man eine Wunschklinik in den Rehaantrag schreibt dort erstmal nachzufragen wie lange die Wartezeit auf einen Platz ist......ich hatte das nicht gemacht und wäre nie auf die Idee gekommen das meine "Wunschklinik "total überlaufen ist und so habe ich zwar einen genehmigen Antrag vom Februar hier liegen, aber der früheste Termin der mir angeboten werden könnte ist im September.....aber ein genehmigte Antrag gilt nur 6 Monate.....Also werde ich wohl trotz positivem Bescheid nicht gehen können, eine neue Klinik, bzw.die Klinik zu wechseln wird von der RV abgelehnt mit der Begründung das ich ja mein Wunsch und Wahlrecht schon genutzt hätte....

Also vorher lieber erstmal nachfragen sonst habt ihr einen positiven Bescheid der euch leidernichts bringt....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this