Forumregeln
Casiopeja

Chia-Samen

36 posts in this topic

Nabend Casiopeja.

"Erfahrungen", habe ich keine mit diesen Samen aber interessant finde ich,das Du diese sie ansprichst denn vor kurzer Zeit empfahl mir eine gute Freundin, mich über diese doch mal zu informieren. Besser noch - sie gleich zu nehmen.

Wie kommst Du darauf ??

Neugierige Grüße

von Ute

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Casiopeja, U.W.E...

Chia Samen derzeit mit als "das neue Superfood" gepriesen, bisher auch nur positives gelesen und gedacht ich werd sie ausprobieren. Das mach ich jetzt grad :-)

Lg Sithy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, miteinander

neugierig geworden hab ich mal chia Samen gegoogelt :) 

Man hört echt mir Positives von dem angeblichen Wundermittel

Hab's mir also heute bestellt.

Hoffentlich sagen sie nicht: Wieder eine drauf reingefallen. :D 

LG Amöbe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab auch nur positives gelesen und hab die letzten Wochen ein bisschen damit rumprobiert.

Schlecht sind sie nicht. :D 

Du bist wirklich eine ganze, gaaanze Weile satt davon, weswegen sie ja als Superfood angepriesen werden. Was das angeht, das kann ich absolut bestätigen.

Trotzdem esse ich sie nicht oft. Man legt sie ja in eine Flüssigkeit ein, wartet ein bisschen und dann hat man diese wunderbar glitschige Masse, die nach nichts schmeckt. D.h. im Grunde kannst du nun dazu mischen, was du willst - Früchte, Apfelmus, Zimt,... Aber ich weiß nicht, es schmeckt trotzdem alles nach nichts.

Gerade heute morgen hatte ich Mandarinen drinnen, dann waren's halt Mandarinen mit glitschigem Nichts drumrum :D Ich hab manchmal das Gefühl, es schmeckt so sehr nach nichts, dass der Rest, den ich dazu mache dieses Nichts annimmt und auch nach Nichts schmeckt :D

Es ist halt Geschmackssache...

Probier's ruhig aus, wie gesagt - ihren Zweck erfüllen sie.

Sie schmecken zumindest nicht SCHLECHT ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Casiopeja,

ich nehme jeden Tag einen Teelöffel Chiasamen und Erdmandelflocken sowie eine Messerspitze Schwarzkümmelpulver.

Die Chiasamen kaufe ich im Reformhaus, es sind winzige Körnchen, die ich nicht einweichen muss, geschmacksneutral, Kosten für eine 250g-Dose EUR 8,90. 

LG ulrikej

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

bei amazon kann man 1kg für 17,10€ in Bioqualität kaufen. Also viel günstiger.

LG Steffi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay, Danke. Ja bin da zufällig darüber gestolpert und fand es zu perfekt für uns. Daher wollte ich erst mal so generelle Aussagen darüber sammeln. Dann kommen die auf meinen EssenZettel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Oh man, Brenna, ich musste soooo lachen über Deinen Beitrag!!! :D

Hört sich an wie Flohsamenschalen............ die sind auch glitschig und schmecken nach nichts :)

Trotzdem sind sie seeeehr gesund!  ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D stimmt Falbala! Inzwischen hab ich mich mit den Chia Samen angefreundet - Kokosmilch statt Mandelmilch oder Wasser und dann Obst dazu... Dann gehts ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr,

da ich zur Zeit am Ausprobieren bin, meine Ernährung wegen der häufigen Entzündungen und hohen Cholesterinwerte umzustellen, werde ich eure positiven Berichte zum Anlass nehmen und nachher Chia Samen zu kaufen.

Ich freue mich schon darauf im Müsli oder Salat die Chia Samen auszuprobieren

Viele Grüße

Hans-Jörg

Chia Samen enthalten

10 Mal mehr Omega-3 als Lachs,

9 Mal mehr Antioxidantien als Orangen,

4 Mal mehr Eisen als Spinat,

5 Mal mehr Calcium als Vollmilch,

15 Mal mehr Magnesium als Brokkoli und

4 Mal mehr Ballaststoffe als Leinsaat

Edited by Dreiklang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

und was soll der Samen bewirken?Außer das er nach nix schmeckt :confused: 

LG Ped

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ped,

den Zusammenhang mit der Multiplen Sklerose sehe ich darin, dass wir eine eine Autoimmunerkrankung haben, die sich durch Entzündungsprozesse zeigt.

Entzündungshemmende Ernährungsformen (MS-Diät, viele Omega 3 Fette, Kräuter wie Basilikum, Oregano und Rosmarin, Kurkuma, Zimt etc.) sind hier als Begleitung neben der Basistherapie sicherlich hilfreich.

Der Link von Pete ist richtig klasse ! Hier steht alles wichtige drin.

Viele Grüße

Hans-Jörg

Edited by Dreiklang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr !

Falls es den einen oder anderen interessiert.

Ich habe mir mal zusammengestellt, welche Gewürze, Nüsse, Fisch etc. für die Ernährung entzündungshemmende und cholesterinsenkende Wirkungen haben.

Davor habe ich notiert, wo ich die Nährstoffe hinzufügen kann, im Müsli, im Salat etc.

 

Aber wie gesagt nach Lust und Laune und nicht zwanghaft. Einfach immer im Hinterkopf haben.

 

Gewürze, Entzündungshemmend

Kurkuma, Curcumin-Kapseln

Salat: Basilikum, Oregano, Rosmarin

Müsli: Zimt

 

Samen, Omega 3 und Cholesterinsenkend

Müsli: Leinsamen, Haferkleie, Chia Samen

Salat: Chia Samen

 

Nüsse, Omega 3

Zwischendurch: Walnüsse, Mandeln

 

Gemüse, Cholesteriensenkend, Vitamine, Mineralien

Artischocken

Brokkoli

Paprika

Karotten

Tomaten

Feldsalat

 

Fisch, Omega 3, Entzündungshemmend

Hering, Lachs, Makrele

 

Öle

Salat: Olivenöl, Hanföl

Viele Grüße

Hans-Jörg

Edited by Dreiklang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für Alle die mal wieder ein Rezept brauchen, um in die Gänge zu kommen.

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/chia-samen-rezepte.html

Ich "verabeite" nur eine Banane zu Brei, ziehe die Samenportion  drunter und ab in die Futterklappe.

Anschliessend Grüner Tee mit Ingwer bis der Nabel glänzt.

Das hält die Maschine am laufen und " SCHEE MACHT'S VIELLEICHT AUCH "

Ich brauche kein Schlappergequelle vor der Nase .

Die Körnchen sollen ihre Arbeit in den Untiefen hinter  meinem Bauchnabel in aller Stille vollbringen.

Wenn sie dabei bis zur Wiedererscheinung glibrig und unappetitlich werden, geht mir das im wahrsten Sinne des Wortes am A.. vorbei. Mehrspurig !

PETE

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toller Beitrag! BRENNA und PETE aua ... Ich lach mich so schlapp! Nicht gerade fördernd Hi hi.

Schönen Tag Euch!

Haaaalt. Hab den Beitrag auch nur gelesen, weil ich die Dinger in Smoothies verwende, um das Ganze a bissel anzudicken, wenn ich nicht immer Banane reinmixe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey zusammen.

Dankeschön für die gute Informationen. Muss mir auch Chia Samen zulegen. Super :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

habe letzte Woche ein Beitrag im SWR gesehen da hat eine Ernährungsexpertin gesagt,das Leinsamen genau so wirkt und viel billiger wäre.

LG Ped

Share this post


Link to post
Share on other sites

http://www.projekt-gesund-leben.de/2014/01/chia-samen-und-leinsamen-im-vergleich/

Ped, ich glaube dieser Bericht wird der Ernährungsexpertin widersprechen ...

Ich persönlich habe Chiasamen nur wegen der Quellwirkung gekauft. Dass diese sogar das mehrfache an Vitaminen etc haben sollen, erfreut mich umso mehr.

Leinsamen habe ich vorher auch immer ins selbst zusammengestellte Müsli gegeben, doch ich glaub oben gelesen zu haben, dass Diese gemahlen werden müssten, um die selbe Wirkung wie Chiasamen entwickeln zu können.

Ist doch egal finde ich, Jedem so wie es passt und schmeckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, 

ich koche regelmäßig mit Leinsamen, da diese fast geschmacksneutral sind, kann man sie beliebig kombinieren. Schmeckt auch mit Joghurt. Am besten allerdings in Suppen. Ich habe viele widersprüchliche Artikel dazu gelesen, die einen sagen, man soll sie als ganze essen, manche meinen, nur geschrotet habe sie einen Effekt. Angeblich können sie, wenn sie im ganzen gegessen werden (ein Löffel Leinsamen) mit etwas Wasser den Darm reinigen... Bei mir hat es nicht funktioniert. Geschrotet sollte man es zum Frühstück essen und es soll das Cholesterin senken... Chia Samen sollen einen ähnlichen Effekt haben, aber reicher an Nährstoffen sein und soweit ich weiß, im Vergleich zu Leinsamen, haben Chia noch Omega6... Beide helfen bestimmt der Gesundheit. Chia schmeckt am Besten, wenn man einen Löffel in ein Glas Orangensaft beimengt und im Kühlschrank lässt. Nichts desto trotz, nehme ich Omega 3 von vitaminexpress, weil ich mich vegan ernähre und dort auch vegane Omega3 zu kaufen sind... Vor allem, wer auf sein Gewicht schaut und auf seine Gesundheit achtet, 1 Glas gekaufter Orangensaft ist nicht das gleiche wie frisch gesprest und bio. Jeden zweiten Tag nehme ich deshalb eine Kapsel ein. Chia ist aktuell das Superfood, bis was anderes von den Medien beworben wird...

Edited by Jasper -Aktiv mit Ms-
Shop bzw- Produkt-Link entfernt / Verstoß gegen Regeln des Forums

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

in punkto Kosten kann ich berichten, bei dem Drogeriemarkt mit 2 Buchstaben habe ich heute für eine 300g Packung 2,95€ bezahlt. Der Discounter mit A... hat sie zum gleichen Preis. Mal sehen wie es so schmeckt. Wie lange last Ihr die Samen quellen?

Gruß Astride

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

Heute melde ich mich zu diesem Thema einmal.

Ich habe bei uns im Rewe gesehen, das die ihn anbieten u. mir mal die kleine Packung gekauft.

Normalerweise bin ich da sehr kritisch bei diesen ganzen Sachen, aber ich empfinde, das es mir irgendwie besser geht, seit dem ich das in Müsli oder Joghurt reinmische. Nicht das ich gar keine Probleme mehr hätte (leider), aber so vom empfinden her geht es mir irgendwie wohler.

Allerdings muss ich sagen, dass ich das nicht extra Quellen lasse, ich trinke halt viel hinterher...

Also ich für mich kann sagen, das sich ein Versuch gelohnt hat u. werde es wahrscheinlich beibehalten.

Liebe Grüße

Renny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, wie viel ihr von dem Chia Samen am Tag nehmt. Oder gibt es eine empfohlene Tagesmenge?

VG Mona

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now