Forumregeln
AML

Kein Copaxone mehr ???!!!

8 posts in this topic

Ich war vom 30.4. - 05.05. in der Klinik, wg. Schub.

5 Tage Kortison Stoßtherapie, Intravenös.

Unter der Behandlung mit Copaxone waren es in den 16 Jahren wohl doch "zu viele" Schübe.

Jetzt werde ich durchgecheckt ob ich für Gilenya in Frage komme. Ich belese mich lieber nicht noch mehr (Nebenwirkungen/usw.)..........

Zur Zeit warte ich, wie es weiter geht.

Nach 16 Jahren kein COP mehr spritzen. Na ja, echt komisch....

Brauch einfach Zuspruch, dass der Weg, der Richtige ist!!!!!!

LG

Anja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow 16 Jahre COP. Da hab ich noch ein paar Jahre vor mir bis dahin. Wieviele Schübe hattest du in dieser Zeit? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Anja,

ich nehme seit Ende Februar Gilenya und mir geht es gut.

Habe keine Probleme mit den NW.

Wenn die Schubzahl tatsächlich zu hoch war, dann ist der Wechsel des Medikaments bestimmt ein guter Weg, um ein schubfreieres Leben zu genießen.

LG

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo AKRATA, hallo Alex,

ich kann gar nicht genau sagen, wie viele Schübe es waren. Gefühlt vielleicht 4 - 6 ?

Zum Glück vertrage ich die Stoßtherapie mit Kortison jedes Mal gut und Dank Kortison ging es danach recht zügig wieder bergauf.

Meine Gehfähigkeit (GdB 80%) ist bei einem Schub, wie jetzt dieser auch, eh ziemlich besch.

und ich möchte trotzt MS mein Leben noch leben. Ich kam mit COP super klar, aber DU, Alex, machst mir MUT dass eine Umstellung auf Gilenya auch für mich ein Versuch wert ist.!

DANKE für Eure  HILFE.

LG

Anja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte ein paar Jahre cop gehabt aber dann wurde ich auf gilenya umgestellt und dies war bei Mr die richtige Wahl.

Ich bin jetzt in reha und muss sagen: das hilft unheimlich viel bei mir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Anja,

danke für deine Worte! Da fühl ich mich jetzt auch gut :)

Wenn du noch Fragen zu Gilenya hast, dann kannst mich gern anschreiben.

LG

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alex,

da meine Labor Werte wg. des "tollen" Poststreiks, immer noch nicht vorliegen, muss ich noch

auf die Ergebnisse warten. Ich komme aber gerne auf Dein Angebot zurück.

Einen schönen Abend.

LG Anja

Share this post


Link to post
Share on other sites

In 16 Jahren nur 5-6 Schübe sollen zuviel sein?  Versteh ich jetzt absolut nicht. Ich hatte unter Cop leider diese "Pestbeulen" und hab deshalb auf Tecfidera gewechselt. Ganz glücklich macht mich das auch nicht, obwohl ich es rel. gut vertrage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now