Forumregeln
Pete

Den Tag kannst Du an die Wand nageln

1293 posts in this topic

jedenfalls bis 12.00 Uhr.

mein Kollege, der eigentlich seit Monaten woanders eingesetzt ist, hier nichts mehr zu tun hat.. ist heute doch wieder da.

Seit 8.00 Uhr hatten wir schon 2 Fürze.. 3 Rülpser.. Eierkratzen sowieso.. Kaffe wird lauthals geschlürft. bei der ersten tasse nur Blicke zugeworfen (uns trennt nur die Breite 2er Tische).. keine Reaktion. Bei der 2. Tasse: "xy! Trink doch mal vernünftig!"

"waas- was willst du"

"Du schlürfst extrem, das nervt"

"ahaha.. deutsche Frauen, Ihr könnt das leben nicht geniessen, haha"

??

" in Griechenland sind wir alle ganz anders"

Jaaa toll, ich bin mal wieder die blöde deutsche Frau.

ich glaub, beim nächsten SCVHHHLLLÜÜÜRRFF oder Eierkratz oder Rülpsfurzchachacha.. schmeiss ich die Heftmaschine rüber. Gezielt. 

An die Wand tackern geht ja nicht,dann werd ich den gar nicht mehr los.

Hoffentlich haut er eher ab oder es wird schnell 12.00 Uhr

(he, und es ist keien Überempfindlichkeit- ich hab auch schon im Großraumbüro gearbeitet, so was hat bisher n ie wer gebracht. 

Motto: Benehmen ist Glücksache.

DAS NERVT!

(sorry, dass ich Euch zumülle, ich muss das grad mal loswerden)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@SchnickSchnack

Ich glaub du musst deinem Kollegen so ne Schlafröhre besorgen und die dann zu tackern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr redet mir aus der Seele.. dachte grad auch: ja, das Kissenund dann gut zubinden.

Freu mich schon, am 28. , so kundigt er an, ist er wieddr da. Dann kriegt er das Kissen.. und Gaffa-Tape, 10m!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du Arme,

das ist ja widerlich. So eine Zumutung, dieser Kerl!!!

Gibt es denn keine Möglichkeit ihn loszuwerden?

Es gibt wirklich Menschen, ohne Benehmen.

Ich bin eh so geruchsempfindlich, ich glaub ich würde ihm ins Gesicht reiern, so ein altes Schwe........!!!!!!!

Wümsche dir ein superschönes Wochenende mit kultivierten Menschen um dich herum.

GlG von Reini

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Reini, sorry, komme z.Z eher selten hier "rein".

Ich find das auch immer sehr... (selbst unsere anderen Herren reagieren öfter mal irritiert).

Jedenfalls war das Wochenende wirklich viel kultivierter: Ich war mit einer Freundin in einer Ausstellung >  " Da Vinci - das Genie"

Und danach Kaffeetrinken.

Wir fanden es beide interessant und dann hab ich ihr das einfach mal zum Geburtstag geschenkt :-)

http://www.davinci-nuernberg.de/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Arrrgh,

die blöden Tische und Schränke im Büro!!!

Springen einen ganz plötzlich an wenn man an ihnen vorbei läuft...

Wieder ein blauer Fleck mehr...

Sonja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute ist alles sch... gestern noch am Geburtstag feriern von meinem Vater dann steht man morgens auf und bekommt die Nachricht das Opa in der Nacht gestorben ist.

gruß MissSnoopy 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Miss Snoopy,

ich kann Dir nur mein herzliches Beileid wünschen und Dir Trost schicken.

Wenn man einen geliebten Menschen verliert ist es immer sch,,,,,,,

Da helfen auch gutgemeinte Worte wie "Die Zeit heilt alle Wunden" nicht viel, aber es ist tatsächlich so. Kopf hoch

Ganz liebe Grüße

Amöbe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke dir Amöbe aber man wusste ja das der Zeitpunkt kommen wird er war ja schwer krank. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trotzdem kommt der Zeitpunkt immer zu früh und doch überraschend.

Ich schicke dir auch ganz viel Trost und meine herzliche Anteilnahme.

Fühl dich umarmt von Reini

Share this post


Link to post
Share on other sites

Momentan- das wir schon wieder- angep*.. 

Warum müssen sich eigentlich andauernd Leute über meine schrift lustig machen? Selbst Freundin, die es WEISS, selber MS hat, witzelt wiederholt über emien schrift, nachdem ich ihr aus Urlaub geschrieben hab.

Und grad ne Nachriocvht, extra ordentlich, an Kollegen geschrieben, weil er nicht erreichbar ist.. auf Monitor gebabbt, so dass er sie sofort sieht.. und der trabt hier extra rüber, um mir zus sagen, was das denn bitte für ne Schrift ist.

Und als ich sag:  mensch, Uwe.. nie zugehört? Ich habe tatsächlich 3 taube Finger. Keine Einbildung. Muss so´n blöder Witz mal wieder sein?

"schlechte Ausrede, fällt dir nix besseres ein"

Nix schlechte Ausrede. Fakt.

Dann geht er weg und murmelt "bescheuerte ausrede"

Jaha, ich weiss, Kleinigkeit.. aber es k* mich an. Immer dieses Gelaber ohne Nachzudenken, aber bei eigenen Sachen bitte schon 150% penibel und "bitte Rücksicht"  

Muss jetzt mal grad raus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schnick Schnack,

mich macht das wütend!!!

Mache im Moment auch die Erfahrung, wenn ich mal wieder Probleme mit der Sprache habe und eine taube Zunge, dass man wie ein geistig behinderter Mensch behandelt wird.

Alles was nicht der Norm entspricht und im Rolli sitzt oder schlecht laufen kann, ist nicht mehr gesellschaftsfähig.

Sonntag habe ich mal richtig auf den Putz gehauen, weil meine Schwägerin einfach mal für mich Entscheidungen getroffen hat, weil ich (ihrer Meinung nach) nicht mehr belastbar bin und im Moment ja auch nicht so gut reden kann. Ich bin die Betreuerin meiner Schwiegermutter (ihrer Mutter) und sie hat gar nichts zu entscheiden und unterrichtet uns noch nicht einmal, dass die Oma nach Sturz ins Krankenhaus musste.

Für eine Demenzerkrankte ist das Folter, fremde Umgebung, Fahrt im Krankenwagen usw.!

Ich war so sauer und habe mal kundgetan, dass ich sehr wohl trotz Einschränkungen in der Lage bin, verbal zu agieren.

Meine Neurologin fand das gut und meint Aggression ist in diesem Falle besser als Depression, wehren sollen wir uns!!

Vielleicht mußt du einfach mal ein Feuerwerk los lassen, bei solchen Unverschämtheiten.

Bin auch ein ganz friedlicher Mensch, aber jetzt wurde mir das einfach zu viel und hat mich auch sehr getroffen.

Manche verletzten lustig drauf los, ohne sich Gedanken zu machen.

Ich wünsche dir beim nächsten Mal die richtigen Worte und eine tiefe Gelassenheit, um über solche Kollegen lachen zu können.

GlG von Reini

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Reini: Danke *lächel*

ich finds halt ätzend, hab da schon so einige Erfahrung .. und echt, bissl mehr Hirn hätt ich jetzt von dem Kollegen ewartet.

Denk auch immer. mann, wenn die Leute schon mit so Kleinigkeiten so hirnlos umgehen.. viel Spass dann, wenn mal die richtigen Knaller kommen. Oder sie eben nicht die Sauklaue bemerken, sondern meinen Gang.. oder die kognitiven Probleme.

Da kann ich mich ja jetzt schon auf Verständnis freuen..

(das dollste war vor 3-4 jahern mal in ner Fortbildung,wo ich nen wichtigen Termin an die Tafel schreib.. und ausgehend von einer, die es wusste, gehts plötzlich los. Deine Schrift ist Scheiße..deine Schrift ist Sch*.. Du bist Scheiße-Du bist Scheiße".

Skandiert von 24 erwachsenen Leuten.

Zu jedem Hollywoodfilm würde gesagt, hach- jetzt übertreiben sie aber.

Was ich gemacht hab?

ich hab die Brocken geschmissen und bin gegangen.

Geheult hab ich erst unten auf der Straße.

(und die Idioten dafür ehrlich gesagt gehasst).

Naja, darum mag ich meinen Sport- beim Schwertfechten darf man zurückhauen, wenn einer haut *Zunge rausstreck*

Wie hat mal wer in ner besch* Situation gesagt:

"Ach.. alles können sie uns nehmen.. aber nicht unseren enormen Humor"

Nebenbei. die offiziell benannte Betreuerin nicht benachrichtigen? Oh Mann. Auch wenns gut gemeint ist.

Weiss man ja: der Weg zur Hölle ist mit "gut gemeint" gepflastert".

Eigentlich bin ich ganz gut im "was sagen/ nicht alles gefallen lassen".. aber manchmal erwischts einen doch auf dem falschen Fuss. Dann fragt man sich eben doch wieder: warum soll man eigentlich für jeden Hirni Verständnis haben- aber die nicht für einen? Wofür man natürlich auch Verständnis haben sollte, denn die können ja nicht anders und meinen es ja nicht so und bla. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Tag heute habe ich an die Wand genagelt!!

Weil: ...meine allerliebste Freundin, mit der ich den (besch...en verregneten) Sommer in die Berge gehen wollte,

hat mir aus Trauergründen (was ich verstanden habe), die Zeit abgesagt.

Heute habe ich, nach dem 11.ten Versuch ein bestelltes Tierportrait fertig zu stellen, gemerkt, dass es nicht an meiner Doofheit, sondern an dem besch.... Energiesparlampen-funzel-Licht lag, dass ich mit meiner Seheinschränkung nix vernünftiges zu Papier gebracht habe. Also habe ich meine Augen und meine motorisch eingeschränkte linke Hand umsonst malträtiert...und letztlich das Papier in den Ofen schmeißen wollen.

Dabei habe ich festgestellt, dass die Ofentüre klemmt. Natürlich sofort Werkzeug geholt, um Abhilfe zu schaffen.

Leider ließ sich die Türe auch nicht durch abschrauben des Scharniers öffnen, denn das ist durch einen Spezialsplint gesichert.

Der dann netterweise auch noch verrutscht ist, so dass ich ihn, auch nicht, mit einer Zange lösen konnte.

Aus purer Verzweifelung habe ich dann, meine allerliebste Freundin angerufen... und die hatte dann gemeint, dass sie gehofft hatte, dass ich als Überraschung HEUTE vor ihrer Türe stehe, mit ein paar Wildkräutern, die noch für die Kräutersträuße zur morgigen Kräuterweihe fehlen...(hatte ich in den letzten 12 Jahren immer gemacht...aber da war ich ja auch nicht ausgeladen worden).

Das Ergebnis:

  • Beide haben alm Telefon geheult,
  • bei mir ist es ar...kalt,
  • weil der Sch...-Ofen mit geschlossener Türe nicht zu heizen ist,
  • der Malauftrag ist nicht fertig
  • weil ich mit den Energiesparfunzeln eigentlich gar nix mehr sehe
  • der Kunde ist sauer, weil es eine Terminarbeit war
  • die Kohle kann ich in den Wind schreiben, ohne Bild kein Geld
  • ich habe eine unendliche Sehnsucht in meine Berge
  • bin morgen zu ferragosto zum ersten mal seit über 12 Jahren nicht bei meiner Freundin
  • ...meine Augen sind extrem müde
  • ...meine linke Hand ist schlapp
  • und alles ist total doof....
und morgen auch ist es auch doof...

...aber übermorgen, schau ich mir wieder den Silberstreif am Horizont an,

in der Früh... vielleicht,

...wird es dann besser?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Lotte,

Es wird besser, glaub mir Du Arme! Ein Riesen KnuddelundDrückGanzFest vorerst von mir!

Wie ich das nachempfinden kann. Ich glaub in meiner Wut (Hey Leute nicht erschrecken), hätte ich versucht das Ding , äh den Ofen, aus dem Fenster zu werfen, zum Glück sind die schwer und verankert ... :-).

Deinem Kunden, sollte er eh abspringen, würde ich ganz schön unter die Nase reiben, dass Künstler eben nicht "en masse", also keine Massenproduktion, abliefern. Jedes Bild ist einzigartig und hat somit eine Entstehungsgeschichte.

Ok, ist eine Terminarbeit. Wahrscheinlich ein Geschenk ... Würde es drin liegen, mit dem Kunden zu sprechen und fragen ob Du eine Zusage zum Geschenk machen könntest, in schriftlicher Form, dazu ein Versprechen eines "Extras" des Künstlers?

Komm ein bisschen zur Ruh und wie Du sagst, der nächste

Silberstreifen am Horizont ist nicht weit. Wäre gerne dabei, bei früher Morgenstund, dass Gras noch nass, der Biden dampft, der Geruch vom Wald ... Erinnerungen ... Lange her.

Sind diese realen Bilder, vielleicht bald eine neue Inspiration für Dich? Hirngespinste von mir, vielleicht. Aber ich beneide jeden, der sich künstlerisch ausdrücken kann, sei es malen, dichten, schreiben etc. Aber schöne erlebte Momente, gerade im Gebirge ...einfach toll ...

Bin im Gedanken bei Dir im wahrsten Sinne und ja, ich komme irgendwann vorbei wandern, versprochen hatte ich es nicht, aber immer im Hinterkopf behalten.

Lg Silvie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lotte,

sei nicht traurig, es kommen auch wieder bessere Tage. Manchmal ist es echt zum heulen, das kenne ich auch, wenn man die Serie hat!

Halt die Öhrchen steif, morgen scheint bestimmt wieder die Sonne für dich.

Ein ganz schönes Wochenende und ein ganz lieber Gruß von

Reini

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Silvie,

DANKE :->

Dein Beitrag ist ein Silberstreif am Horizont.

Ich werde dem Kunden zusätzlich eine Karte, von seinem Wauzel, zeichnen, das könnte versöhnen. Habe heute noch 5 Tage Zeit rausschinden können.

*****************

Ja hier sind die Berge nicht so hoch eher Hügeli bis knapp unter 2.000Hm ü NN ;)

Da könnten wir es locker schaffen im auf den Silberstreif am Horizont zu warten. :rolleyes:

Wenn der Morgennebel sich hebt und die Strahlen der Sonne, erst wie sich öffnende Vorhänge, den Himmel, zwischen den Bergen erhellen, um dann wie Kaskaden, herab ins Tal zu fließen. 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

...Wie gut dass der Tag von gestern an der Wand klebt, dann kann er mich nicht mehr ärgern *lach*

Liebe SCRAT1966 wir sehen uns, so Gott will in Nürnberg :lol: .

Und heute brauchte ich nur den halben Tag an die Wand nageln... 3x durchnass beim Wauzelausführen...und die Ofentüre ist immer noch zu :angry: .

(Dafür heizt der Baustrahler mit 500W und gibt genügend Licht zum Malen.)

Liebe Grüße.,

Lotte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieber Reini

Auch Dir ein dickes Danke :)
Das sind Zeiten, in denen ich mir die Ohren eingipsen lassen sollte, damit ich sie steif halten kann  :mellow: 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab heut auch so einen beschissenen Tag (Sorry) und du hast mich jetzt echt zum Lachen gebracht. Danke!!!!

GLG von Reini

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ich hoffe,der heutige Tag läuft bei euch besser ab. Manchmal ist es aber einfach so, dass man einfach nur meckern und heulen könnte, dass man immer auf Andere angewiesen ist und manchmal denkt man, man könnte nicht nur Bonsais ausreißen, sondern gleich Hecken rausziehen. Find es besonders schlimm, dass ich mein Leben von vor 5 Jahren noch nicht "zurück habe", d. h. es nie wieder ganz so sein wird, wie es mal war. Das macht nicht nur mich manchmal richtig traurig, hab auch den Eindruck, dass nicht nur div. "Freunde" die Geduld verlieren. Habt ihr "Oldies" hier auch den Eindruck, dass auch Partner erst nach einer gewissen Zeit begreifen, dass es nun doch nicht nur ne Grippe ist? Dass z. B. Kinobesuche unmöglich sind (zu laut, zu viel Menschen, kann man Toiletten allein erreichen... Wäre schlecht wenn nicht, dann hat man womöglich nen Tag, an dem man mal wieder alle halben Stunden gehen muß und versaut dem Partner dann den Kinospaß), Musikfeste werden abgehakt usw. Und wenn dann noch so ne bescheuerte Ofenklappe dazu kommt, hängt man richtig in den Seilen. Ja, MEIST bin ich gut drauf, aber manchmal hab ich auch so Durchhänger, wo ich denke: Jetzt in ich 54 Jahre. Was ist, wenn noch Alterserscheinungen dazu kommen? Geh jetzt schon schlechter, wie meine 80jährige Tante. Oder kann mich nicht lange konzentrieren.

Ich wünsche uns UND mir, dass die Phasen der Tiefs nie länger sind, als die Hoch-Phasen.

Alles Gute für Euch.

Karola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Karola,

ich drück Dich ganz fest und knuddel Dich ganz toll.

Ich glaube jeder von uns hat Zeiten wo er einfach zweifelt und mit Grauen an die Zukunft denkt.

Im Grunde hast Du Dich doch schon lange damit abgefunden, daß Nichts mehr so sein wird wie vorher. Es kommt Dir vielleicht so vor, dass Freunde /Der Partner die Geduld verlieren, aber sie würden Dich niemals im "Stich" lassen.

Du bist ein viel zu lebenslustiger, optimistischer Mensch um über "solche" Phasen nicht hinwegzukommen.

Es ist echt schwer die richtigen Worte zu finden, nur soviel, Du bist nicht allein und wirst es nie sein.

Alles Liebe :wub:  :wub: 

Amöbe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now