Forumregeln
Pete

Den Tag kannst Du an die Wand nageln

1293 posts in this topic

Liebes Amöbchen und all ihr Mitleidensgenossen mit "Schnäuzchen voll",

ich mußte auch leider erst die bittere Erfahrung machen, dass meine allerbeste Freundin, seit über 29 Jahren, sich von mir zurück gezogen hat, weil sie es leid ist, sich immer eine Abfuhr zu holen und keine Lust mehr hat,mir in den "Allerwertesten" zu kriechen und zu betteln, mit ihr etwas zu unternehmen.Ich mußte in diesem Jahr viele Sachen känzeln, die wir vorher regelmäßig gemacht haben. Alle denken, wenn der Rollstuhl dabei ist, kann man doch nicht fertig sein, oder müde werden?

Und....ich mag mich nicht mehr rechtfertigen!!!!

Ich hatte Familienbesuch und bei uns ist einmal in der Woche Bauernmarkt! Bei der letzten Verabredung mit Schwägerin und Co. mußte ich absagen, weil ich einen ganz schlechten Tag hatte und diese Woche war ich mit Nichte und ihren Kindern kurz da! Und wer hat mich gesehen, meine Schwägerin und ist seitdem beleidigt, weil ich mit ihr nicht mitgekommen bin.

Diese Tage mit solchen Leuten, gehen mir so auf den Geist, in Zukunft werden sie an die Wand genagelt!!!!!

Sie wollen es einfach nicht begreifen, gut dass es das Forum gibt, wo man sich mal ausweinen darf und auch verstanden wird.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende,

glG von Reini

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Amöbe, MS ist Sch..., aber die Menschen, die ich hier kennen gelernt habe, sind wirklich manchmal Gold wert. Hoffe auch, dass ich jetzt immer dran denke, groß zu schreiben, damit das Lesen leichter fällt.

Ja, dieses: Aber gestern ging es dir doch gut, warum kannst du heute nicht XXX (egal was). Mir geht es gut, wenn mir die Beine nicht weggehen, ich nicht beim Reden nur vor mich hin gähne, ich mal ne Nacht schlafen kann usw. Das versteht wirklich kein Mensch! OK, Schwiegertochter vielleicht, sie arbeitet bei MEINEM Ex-Neuro. Die hat auch oft in der Sprechstunde mit Leuten zu tun, die ihren Ausweis aus der Tasche holen wollen und dann nicht mehr wissen, was sie wollten oder einfach im Sitzen einpennen. Das man - bevor man Besuch bekommt - Nickerchen einplant, nicht wie früher am Backofen steht, sondern nen Kuche aus der Packung holt, jeder seine Tasse selber zum Tisch tragen muß, damit es keine Überschwemmung gibt.... Tja, das versteht dann kein Mensch. Oder man reißt sich an so einem Tag so am Riemen, dass man die nächsten 2, 3 Tage neben den Seilen hängt. Einfach unverständlich.

Danke euch, freu mich auch, hier ab und an mal wirklich abmeckern zu können.

Alles Liebe

Karola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit der Veränderung der Umfeldreaktionen, kenn ich (leider). Wie sicher viele hier.

Die Familie tut ahnungslos-unsicher-ablenkend,

die Freunde überspielen oder vermeiden

und die Partner/innen, suchen (anderswo) ihre Selbstverwirklichung

Wie gut, dass hier immer mal wieder jemand vorbei schaut und schreibt: "mir geht´s ebenso"

Sonst würde der soziale Rückzug & der Depri, mich schneller als ein D-Zug (gibt es die eigentlich noch?) einholen.

Den Tag heute, konnte ich nicht an die Wand nageln, weil er rum war, bevor ich begriffen habe, dass er anfängt :ph34r:

Gute N8

LG Lotte S.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hast du recht Lotte! Es ist schon hilfreich, dass man durch das Forum sieht, dass man nicht alleine ist mit den typischen Problemen...wie z.B. mit Menschen im nächsten Umfeld, die absolut nicht verstehen, was die Diagnose bedeutet bzw. ihr Hauptaugenmerk darauf legen, das Thema so gut es geht zu vermeiden...Ich würde mir nur sehr wünschen, dass es weniger MS´ler/innen gäbe, die sich dem (vor allem in der direkten Familie) ausgesetzt fühlen müssen. Ich kann es einfach nicht verstehen, dass es so vielen Menschen scheinbar so schwer fällt, offen damit umzugehen und auch einfach mal nachzufragen, wie es einem geht (--> ohne dabei Angst zu haben, dass sie sich jetzt Dinge anhören müssen, die sie eventuell gar nicht hören wollen). Das ist wirklich schade und stimmt mich immer wieder sehr nachdenklich...darüber und generell über das Verhalten mancher Menschen seit meiner Diagnose mache ich mir (manchmal) fast mehr Gedanken, als über mich und meine Gesundheit....denn auch ich bin leider nicht mit dem einfühlsamsten Umfeld gesegnet ;-)

Trotzdem wünsche ich allen, denen es so geht weiterhin viel Kraft!! Ihr seid ja sowieso alle sehr stark...und bei besonders blödem Verhalten anderer Menschen sage ich mir immer, dass sie leider keinen Weg gelernt haben, mit so etwas umzugehen, und es deshalb eben lieber ganz vermeiden...und das wiederum, tut mir fast noch mehr leid. Wünsche allen eine gute Nacht und eine gute Woche, mit hoffentlich vielen positiven Begegnungen!! :-) Viele Grüße, Jess(y)

--> und wie immer bin ich schlecht darin, mich kurz zu fassen!!^^ Sorry...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jess(y),

es gibt keine Begrenzung für die Länge eines Beitrages ;)

Manche Gedanken sind aber auch kompliziert und müssen deswegen etwas weiträumiger ausfallen ;)

Mache Dir mal keinen Kopf deswegen.

Worte finden, das ist doch gar nicht immer so leicht. Das gilt auch für das Zusammentreffen mit den etwas weniger hilfreichen Mitmenschen :blink: 

Im Freundeskreis kann man sich eventuell mal einen rauspicken, der einem nicht so borniert vorkommt und bei einer Tasse Kaffee/Tee die Lage erklären. Du hast recht, manche können einfach nicht, dann muß man sie gehen lassen. Wenn ihnen ihr Ego wichtiger ist als ihre Freunde, dann haben sie uns nicht verdient :P  :ph34r:

@Lotte

Ob es noch  D-Züge gibt, weiß ich jetzt auch nicht. Aber es gibt hier bestimmt Spezialisten, die sich mit dieser Materie auskennen ;)  Aber nimm schon mal Nagel und Hammer in die Hände, damit Du dem nächsten so gearteten Tag nicht so unverbereitet gegenüberstehst :confused:

:kopfhoch:  !!!!!!!!!!!!!

GlG KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Ihrs,

hier mal die D-Zug-Variante: den gibbet nicht mehr, aber S-Bahn ist auch ganz zügig. Aber eher auf kürzeren Strecken :-)

Die haben ja sogar den IR abgeschafft, IC wurde auch immer weniger.. ICE ist das Geschoss der Stunde.

Ich fand immer den D-Zug (später wars ein IR)die Rheinschiene runter  klasse.

Lange nicht mehr gefahren, denk ich grad so .. ich mag Bahnfahren, da ist man so ein bisschen raus aus Raum und Zeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

ich mache es jetzt mal ganz kurz!!!

Ihr habt vollkommen recht und ich empfinde es genau so!

Will gar nicht mehr gefragt werden, wie es mir geht, das letzte Mal nach der Floskel habe ich tatsächlich mal gesagt: "Heute nicht so gut!"

Gegenfrage von mir" Und wie geht es bei dir so?"

Auch gut, war die Antwort?????

Dann weiß man doch Bescheid!!!

Einen schönen Abend für euch von Reini

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist so treffend geschrieben Reini. Find es auch "lustig", wenn Leute sagen: Du siehst aber gut aus. Dann denk ich manchmal: Ja, dumm, dass einem kein Horn auf der Stirn wächst, wenn es einem nicht gut geht und man trotzdem "frisch" aussieht. Sage nur: Cortisonkopf, hochrot. Siehst aber frisch aus. Himmel. Auf dem Weg in den Ort bin ich "schnell". Halt nur auf Kurzstrecke. Läßt schnell nach. Wenn mich dann Einer sieht heißt es immer: Heut geht's aber gut. Ha, ha, guck doch mal auf dem Rückweg. Da häng ich nur noch am Rollator rum, guck mir Blumen und Sträucher an.

Aber mal ehrlich, waren wir "vorher" nicht auch so? Sag mir das immer, wenn blöde Fragen gestellt werden. Verstehen können WIR hier im Forum das alles. Aber doch keine Fremden, die nicht betroffen sind.

Alles Liebe für euch und einen schönen Abend

Karola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo du Liebe,

ja so ist es!! Nagel auf Kopf getroffen!!!

Meine noch sehr junge Neurologin(supertolles Mädel) sagt immer zu mir, Fr......., wenn man krank ist, muß man stinken, Jogginhosen tragen, ungepflegte Haare haben und mit einem weinerlichen Gesicht rumlaufen, dann wird einem geglaubt!!

Sie hat ja soooo recht, aber allen zum Trotze, dusche ich täglich, frisiere ich mich, ziehe mich schick an und laufe mit einem Lächeln herum.

Denn.... wie es drin aussieht, interessiert keinen, sieht niemand und was die Leute denken, ist mir mittlerweile egal!!

Lasse es euch gut gehen!!!!

GlG von Reini :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Reini,

das machst Du richtig. Bleib wie Du bist, dann ist die Welt in Ordnung.

Lass, die Leute reden. Was gehen Dich die anderen an.

Schönen Abend!

Nelke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Abend musste ja doof enden hab Abendbrotstisch gedeckt und dabei knallt mir ausm Küchenschrank ein blödes Holzbrett auf den großen Zeh ich sag nur autsch da ich ja ein kleiner Barfussindianer bin. 

gruß MissSnoopy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Och, Miss Snoopy,

das ist echt in doofer Abschluß.

Hoffentlich ist es "nur" eine Prellung.

Ich wünsche Dir, dass der Zeh schnell wieder heilt.

:allesgut:

LG Lotte S.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Zeh ist nur leicht rot und der Nagel ist etwas abgeschramt aber der Zeh ist sonst heil. Also glück gehabt.

gruß MissSnoopy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

sorry, muß lachen. Dein Beitrag steht also falsch. Gehört ins "Glückstagebuch". Ha, ha, wer den Schaden hat. Ärgerlich wäre dann nur, wenn man vor lauter Wut, dass man mal wieder Pech hatte, vor den Schrank tritt und dabei aufs Hinterteil fällt. Hoffe, es tut nicht mehr weh. Das sind aber so typische Sachen, die mir auch passieren könnten. Daher bin ich SEHR vorsichtig geworden, wenn ich müde bin (Fatique). Dann kann ich nichts mehr in der Küche erledigen.

Alles Gute, hoffe, du hast das Brettchen gleich zur Strafe in den Müll geworfen.

Karola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist doch doof hab heute gelesen das ein Einkaufsladen dicht macht den ich zu Fuss so grade erreichen würde. Tja wenn ich da jetzt einkaufen will es gibt den Laden noch an anderer Stelle im Ort heist es das mich immer jemand fahren muss. Ist doch zum k..... und das werden noch mehr Leute im Ort denken nicht nur ich.

gruß MissSnoopy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach du Arme,

das kann ich gut nachvollziehen!

Hab am Samstag in unserem Lebensmittelmarkt (dem einzig verbliebenen im Ort) ein Zettelchen gelesen auf dem stand:

"Kauft am Ort, sonst sind wir fort!"

Das hat mir auch richtig Angst gemacht,

aber ich kann es natürlich auch verstehen.

Die Zeiten werden immer schlechter für uns alle!

Ich hoffe, dass du eine Lösung findest und drücke dir die Daumen.

GlG von Reini

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Sorge werde die Runde anderes gehen da sind dann noch 2 andere Läden und eine Drogarie. Und dann noch ein gutes das Geld bleibt bei mir. GRINS

gruß MissSnoopy 

Share this post


Link to post
Share on other sites

...weil ich meinen ersten und hoffentlich letzten Spir hatte und ich mit meiner 6 jährigen alleine war. Brauch ich echt nicht nochmal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Apropos zeh.. erst trat ich letztens, als ich aus dem Freibadbecken kam, in eine Biene.. der zeh sah unglaublich aus. Aber ich dachte auch, dachte das tut mehr weh.. Spritze zoept mehr.

UND DANN werde ich paar Tage später nachts wach,w eil eben dieser Zeh wie Huddel jucktr!

So ne Sch*-Griebel-Kücke hat 4-5x reingebissen! 

Da war ich dann echt beim Arzt, das war m ir nicht mehr geheuer (nicht nur mega-dick, sondern Blasen, blau-rot..)

Na gut, Wege zum Glück: wenn das wieder nmormal wird!

Fiel mir grad nmur wegen Brettchen>> Zeh ein.

Ich könnt heut wen erschlagen,w eil mein arrohganter "wir dirkutieren das jetzt aus und ich hab sowieso Recht"-Kollege heute schon wieder mit so was kommt.

Heute hab ich s leider nicht gebracht, ihn abzusägen mit "spar Dir Debatten, ich diskutiere das nicht" (z.B. warum ich kein Auto hab, nur Öffis nutze). 

Also kommt er wieder von Höcksken auf Stöcksken ..blablabla.. (allen Ernstes, wir starteten bei Büro-Umbau und er kommt wieder auf "kein Auto"!)

Irgendwann fragt er in seiner herrischen Art: Hörst Du mir überhaupt noch zu!

Nein, ich überlege gerade, welche Sachen ich in der Zwischenzeit alle schon hätt erledigen können. Ich geh jetzt mal.

Jetzt schmollt er natürlich.

Und ich hätte bittebitte gerne einfach mal die Erlaubnis, ihn aus dem Fenster zu schmeißen. Oder so.

Meist steh ich drüber, heute gehts mir mal wieder echt auf den Senkel.

Und nein,d as ist total überflüssig, ich stell mich da nicht an.

Was würdet Ihr denn denke, wenn jemand (ca 50-55) als Hauptargument im Büro ggü. der dusseligen Sekretärin (moi)  jedes Mal anführt: Ich habe da mit meiner Mutter auch schon drüber geredet und sie (..)

Irgendwann sag ich: ach, die Mami.. ich dachte wir sind ne Bauüberwachung und kein Kindergarten.

Gänseblümchen, Gänseblümchen, abschalten und an was schönes denken. Gänseblümchen (apropos Gänse, die können echt garstig sein!) Gänseblümchen.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du armes gebeuteltes Schnick-Schnackchen,

diesen Kollegen hätte ich schon zum Mond geschossen!!!!

Hör am besten gar nicht mehr hin, wenn dieser Dummbeutel dich voll labert.

Ich wünsche dir für heute einen Lächletag, wo nur schöne Sachen passieren.

GlG von Reini

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey SchnickSchnack,

Wenn ich Dir sagen würde, das auch ich einen solchen Kollegen habe..... würde Dir das dann alles ein wenig erleichtern ???

Ich hab meinem Kollegen letztens den Gehörschutz aus der angegliederten Fertigung gezeigt *grins* Ganz locker hab ich ihn darüber informiert, das ich den wohl demnächst benutzen würde denn die "Nebengeräusche" in unserem Büro, würden mir den letzten Nerv rauben   ;) 

Notfalls setz ich dann noch die "Mickey-Mäuser" oben drauf.

Laß Dich nicht ärgern....

Ute

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jau, ich weiss.. hab ich auch zu meinem Freund gesagt: Irgendwelche Idioten gibts ja immer. Überall.

Meist las ich das auch an mir vorbeigehen. Aber manchmal nervts eben doch wieder.

Egal, wieder fest vorgenommen: Absolut nur Dienstliches, je kürzer, desto besser, denn umso weniger findet er Futter für sein Gehabe.

Ist halt so was generelles.. klar, als gelernter ist man dööfer als nen Akademiker.. und wenigstens was technisches gelernt ist doch immer noch 1000mal höherwertiger als Büro oder so. Frauen sind auch mindestens ein bisschen dööfer als Männer. Und dunkelhaarige Frauen sind weniger doof als blonde.

Okay, wenn das geklärt ist, ist die Welt wieder in ihrem Tellerrand eingenordet.

*baaahhh zunge-rausstreck*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey, irgendwie fühl ich mich gerade mit meinen dunklen Haaren diskriminiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blöde Frage: Wieso das denn? OK, ich wechsel auch grad die Fellfarbe von dunkel auf hellgrau (sage immer, das sind die teuersten Strähnchen überhaupt. Einzelne Haare grau gefärbt ist nicht billig, bezahlt man mit Lebenserfahrung). Färben kann ja auch mal ins Auge gehen. Wollte mal einen Cognacton. Wurde dann aber eher Karottensaft. Friseurin fand es gut. Ich fand es nicht soo toll, dass Bekannte sagten: Oh, neue Farbe. Interessant. Grrrrrhhh. Da hatte ich aber Glück, dass die Haare grade mal streichholzkurz waren. Bei langen Haaren wäre ich damals ausgerastet, hi, hi.

GLG

Karola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Och Schnicki und Ihr Alle in diesem Thread,

Kann nach meinem anfänglichen Ärger über ein paar absurde Meinungen in einem Thread hier (ist auch neu - sollen diejenigen doch abhauen in spezielle Foren), wieder herzlich lachen.

Das Lachen ist mir vorher leider vergangen. Mann oh Mann. Und die Welt wundert es, dass es immer wieder Krieg gibt.

Oh je Wut schon wieder hochgekommen, muss schnell nochmals Eure Zeilen lesen ... Pfff

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now