Forumregeln
Pete

Den Tag kannst Du an die Wand nageln

1293 posts in this topic

Kann mir vorstellen, wie du dich fühlst. Sicherlich, als wenn du gegen einen Betonpfeiler gelaufen wärst. Und mal ehrlich: Es ist absolut menschlich, dass du erstmal so denkst. Denn man hat wirklich genug XXX am Bein, daher denkt man erst so.

Sieh zu, dass du zwischendurch Zeit findest, um an dich zu denken. ALLES Liebe, halt durch und mach dich nicht selber zur Schnecke. Wir sind für dich da!!!

Karola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schneckchen,

nur Menschen die ein großes Herz haben und ganz viel Verantwortungsgefühl, machen sich überhaupt über solche Gedankengänge einen Kopf.

Das kenne ich auch, und ein schlechtes Gewissen mußt du dehalb garantiert nicht haben.

Unser Körper kann einfach nicht mehr und schützt sich  so durch gedankliche Barrieren.

Bin letzte Woche mit meiner hochdementen Schwiegermutter nach Aspirationspneumonie unter schwerster Atemnot leidend, mit Blaulicht im RTW gefahren. 3 x mußte der Notarzt rechts ranfahren lassen, weil eine Nulllinie auf dem Monitor war! Meine Gedanken waren, hoffentlich hat der liebe Gott ein Einsehen und erlöst sie, das hältst du nicht mehr aus, wie schaffst du diese Aufregung und Anstrengung wieder?

Ich war auch entsetzt, dass ich mir in diesem Moment mehr leid getan habe, als die Oma, die um ihr Leben gerungen hat.

Sie hat mir auch sehr, sehr leid getan, aber ich mir auch!!

Ich habe auch darüber nachgedacht und war entsetzt über mich, glaube aber wirklich, dass es ganz normal ist in unserer Situation und dass unser Körper und Kopf es uns auch so signalisiert, um zu überleben!

Ich wünsche deiner Mama und dir, dass es Entwarnung gibt.

Es muß ja nicht immer ein Rezidiv sein, wenn der Tumormarker hoch geht, da spielen ja ganz viele Faktoren rein. Habe in der Praxis öfter erlebt, dass eine Erkältung z.B. auch zu falschen Ergebnissen führte.

Warte erstmal ab, was der Onkologe sagt, vielleicht ist es gar nicht so schlimm. Ich wünsche es euch von ganzem Herzen.

Fühl dich ganz lieb umarmt,

Reini

Share this post


Link to post
Share on other sites

...heute bis 09:00 war dir Welt noch in Ordnung.

Hatte brav von 07:30 - 08:00 meine KG aufgesucht,

um 08:15 weiter zur Logopädie

und dann zur Bank, denn ich wollte endlich wieder nach Alto Adige fahren,

um meine Beziehung auch mal wieder zu leben und nicht nur zu träumen :wub: .

Tja, und dann kam der Hammer:

eon hat abgebucht...glücklich einen Betrag eingezogen, der mein Monatsrestgeld einfach so wegradiert hat :o 

und warum?

Im Briefkasten war die Lösung: Die Rechnung fürs letzte Lieferjahr. Die Höhe konnte ich mir nicht erklären, zumal ich ja auch 8 Wochen in Reha gewesen war und ansonsten ein Wenigverbraucher bin.  Die Nachfrage beim Vermieter brachte dann die Aufklärung...im wahrsten Sinne des Wortes:

Über meinen Stromzähler läuft die Hauskläranlage für alle Parteien.

Ich darf gerne mit den nächsten beiden Mieten verrechnen.

und den Tag, mitsamt dem ganzen bes.......Wochenende nagel ich an die Wand.

Wie schön dass ich wenigstens hier Dampf ablassen kann.

Die Fahrt nach Südtirol ist mit leerem Tank leider nicht möglich

und so bleibt mir nur, hier bleiben, trübsal blasen und sehnen.

So ein Mist hätte es nicht gebraucht :( .

Lotte

 

.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja der Hammer!!

Der kann das doch nicht einfach über deinen Stromzähler laufen lassen?

Wir hatten mal eine Neubauwohnung, wo es eine Dachrinnenheizung gab und eine ältere Mieterin, die damit gedachte ihre Dachgeschosswohnung zu heizen, das war genau so eine "Tatte"!

Mein Mann hat dann irgendwann die Leitung gekappt :lol:

Aber, ist das bei euch denn Rechtens???

Lass dir nicht alles gefallen und wehre dich, du machst die Arbeit des Hausbesitzers.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du dein Geld bald wieder auf dem Konto hast und dann frohen Gemutes nach Alto Adige

fahren kannst.

Trotzdem ein schönes Wochenende und wenigstens ein bischen Sonne im Herzen,

glg von Reini

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Reini.

...und dann erfahre ich gestern Abend, dass mein hochbetagter Vater ins KH gekommen ist :-(

und meine ebenso betagte Mum nun alleine 45 km entfernt sitzt und froh ist, dass sie mich tel. zu Hause erreicht hat, weil ich im Falle, hier ja NUR ca. 1.020 km entfernt bin und sonst 1.400 km weg wäre...welch ein Unterschied.... :huh:  egal.

Wünsche ALLEN ein angenehmeres WE

LG

Lotte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sch.... Ms wollte heute einkaufen gehen nach nicht mal 100 Metern wieder voll auf die Schnautze geknallt ich hasse diese sch.... Krankheit ich hab kein bock mehr bin doch erst vor nem Monat voll hingeknallt. Ich hab keine lust mehr.

gruß MissSnoopy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo MIissSNOOBY,

das tut mir furchtbar leid. Ich kann Dir nachempfinden. Habe mir jetzt extra einen Stock besorgt, einen fröhlichen bunten. Der hat mich schon 2x davor bewahrt mich auch flachzulegen. Bin auch besonders anfällig dafür.

Ich hoffe Dir ist nichts Schlimmes passiert.

Ganz, ganz liebe Grüße von Amöbe

Share this post


Link to post
Share on other sites

alles gut bin halt so sauer wo zu hat men nen Rollator wenn man damit trotzdem auf die Nase fällt

Share this post


Link to post
Share on other sites

heute morgen hat's mich auch "gelegt".

Der hinterlistige Tornister meines Sohnes hat sich an  mir gerächt - nur weil ich ihm die Butterbrotdose entwendet habe... wollte sie nur neu befüllen - ehrlich !!! :angry:  

Share this post


Link to post
Share on other sites

och, mönsch, tut mir leid, lass Dich knuffeln.

Ist es jetzt ein bisschen besser?

LG

Lotte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab das grade erst gelesen. Zünd das an, das Teil! Rache ist süß. Bitte NICHT gegen Gegenstände treten, die einen angreifen. Dann haut es einem erst recht die Füße unter dem Hinterteil weg. Oder man verstaucht sich den Zeh. Alles Gute

Karola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieder eine Nacht Schafe gezählt ohne Ende und trotzdem nicht geschlafen. Bzw. nur so 2 Std. Waren wieder zu viele Gedanken mit den Schafen im Kopf. Also heute Abend: Kopf waschen, bevor ich ins Bett gehe, damit der sauber ist. Lieber so und nicht wieder ein spontaner neuer Haarschnitt. Bei der jetzigen Haarlänge könnte es fatale Folgen haben. Glatze.

LG

Karola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

hab gerade erst eure Beiträge gelesen.

@Lotte: danke fürs knuffeln - das hilft beim "reparieren" (Knie und Stolz ;) )

@ rennmaus: versuche meine Agressionen in den Griff zu bekommen - manche Geggenstände sind extrem hinterlistig und greifen immer dann an wenn man nicht damit rechnet

lg Pepa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin heut SOOO müde. Möchte mich einfach für ein paar Monate von euch verabschieden, gehe bis März/April in Winterschlaf. Habt ihr schon mal rausgeguckt?! Ist wirklich Zeit, sich in eine Höhle zurück zu ziehen und erst im Frühjahr wieder rauszukrabbeln.

LG

Karola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Winterschlaf? Gute Idee !!!

Werde aber den Winterschlaf eventuell bis Mai ausweiten. Sonst falle ich vom Winterschlaf übergangs los in die Frühjahrsmüdigkeit :rolleyes:

bis denn

lg pepa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dem Winterschlaf könnte ich mich glatt anschließen.

Es gibt Tage, da möchte ich mich nach dem Aufstehen gleich wieder hinlegen. *gääähn*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nehme eine Höhle am Ostseestrand, falls ich mal wach werde. :P Und am besten gleich ab heute. Und dann wie Pepa zur Vermeidung der Frühjahrsmüdigkeit bis Mai.

LG

Marga

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde mich Euch nur zu gerne anschließen, hatte meine Schlafhöhle schon fast fertig da ist mir gerade noch rechtzeitig eingefallen, wenn ich bewegungslos in meiner Höhle liege und mich nicht bewege, komm ich vielleicht gar nicht mehr heraus weil alles eingerostet ist, Also lass ich's lieber. :wacko:  :D  :D  :D  :D 

LG Amöbe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo amöbe,

Deine Bedenken sind wohl nicht ganz unbegründet - mmmh, ich finde die Idee von Glückskind ziehmlich gut...

Winterschlaf bis ca Mai mit der Option zwischendurch am Strand spazieren zu gehen klingt für mich verlockend und die Gefahr "des Einrostens" ist gebannt... ;)

lg Pepa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

wollte euch nur mitteilen, dass ich mitschlafe!!

Bin im Moment zu nichts fähig, da kommt die Idee mit dem

Winterschlaf gerade recht ;) ;)

Schlaft schön und liebe Grüße vom Murmeltier

Reini

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, OK. Dann suchen wir eben eine GROOOOOSSE Höhle an der See. Wanderungen am Strand auch gut. Wenn man fällt - was ja bei dem Einen oder Anderen schon mal vorkommt - ist es auch weich. Nehm dann aber auch meinen Drachen mit. Neeeeeeeeee, nicht meinen Mann, einen richtigen Drachen, den lassen wir dann steigen. Das macht Spaß. Machen also besser einen neuen Thread auf, damit wir besser durchzählen können, wer alles in die Höhle kommt und wie lang der Einzelne bleiben will. Bleibe nicht bis Mai, Frühling mag ich.

Ganz liebe Grüße

Karola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Höhle an der Ostsee klingt super. Aber bis Mai kann ich nicht schlafen. Da verpass ich meinen Urlaub im April. Eine Woche Kanaren mit der AIDA. Unser erster richtiger Urlaub. Den darf ich nicht verschlafen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

an alle potentiellen Winterschläfer...

Zur Erklärung: der Winterschlaf kann jederzeit ohne Angabe von Gründen abgebrochen werden!!!

Machen wir es doch vielleicht wie das Murmeltier in Amerika - das krabbelt aus seiner Höhle und wenn es seinen Schatten sehen kann, ist der Winter vorbei und es bleibt draussen. wenn nicht - dann zurück.

Den Frühling mag ich eigentlich auch nicht verpassen.... vielleicht kann man sich ja die Option des leichten "vor-sich-hindösens" offen halten falls die Frühjahrsmüdigkeit über einen herfällt - in der kuscheligen XXLHöhle... 

Klingt doch gar nicht soooo schlecht, oder?

Ich hab nur noch keine Ahnung wie ich meine Abwesenheit meinem Mann und meinen Kindern erklären soll *grübel-denk*

Menno das Leben ist manchmal echt kompliziert..

Lg Pepa

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Pepa

Deine Sippe müßte doch inzwischen schon einige selbständige Winterschlaf-Phasen von Dir  miterlebt haben ;)

Wenn es richtige winteraktive Leute sind (so was gibt es!!! ;) ) ziehen sie einfach ihres durch, kommen ab und zu nach Dir gucken und Dich zudecken und gehen dann wieder Schlitten fahren. Oder so. ;)

Hatte ich schon erwähnt, daß ich auch zur Fraktion der Murmeltiere gehöre...? ;)

GlG KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites

@KarU

ob meine Leute winteraktiv sind kann ich nicht sagen ( Winterschlaf halt - also ich :rolleyes: ) aber der Vorschlag nach mir zu gucken und mich zu zudecken gefällt mir...nur wie ich meinen Mann und Kinder kenne kuscheln die sich dann auch bei mir ein... äähm, wir sollten echt mal die Personen durchzählen ...

lg Pepa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now