Forumregeln
Pete

Den Tag kannst Du an die Wand nageln

1293 posts in this topic

Hallo,

wann ist das Jahr endlich vorrüber....

Gestern  hatte der Tag mit Urlaub wunderschön angefangen. Gemütlich gefrühstückt, in die Stadt mit meiner Mutter etwas geshoppt. Nach Hause - Mittagessen gekocht - unter anderem Hühnersuppe im Schnellkochtopf.

Ich hatte keinen Stress nix alles palletti, dann war der Knopf vom Schnellkochtopf unten und ich wollte den Deckel öffnen, hmm er klemmte ein bissi gut dann eben ein bisschen mehr druck und wusch Deckel nach oben und rechte Hand 2. Grades total verbrannt shittt.

gleich zum Hausarzt unm die Ecke na ja diese Woche bin ich jetzt mal krank geschrieben.

Mei tut das weh. Gut Vorteil ich habs gespürt, dass es heiß ist.

Fragt nicht wie die Küche aussah. Meine Mama kam dann zufälligerweise auch noch aber sie hat mir dann während ich beim Doc war die KÜche gesäubert.

Die Hühnersuppe ist ja dann auch noch fettig. War dann auch noch ein Biohuhn und Biogemüse also so richtig gesund hätte es sein können.

Na ok dann noch die Sache vom Samstag. Ich bin im Wald spazierengegangen, hatte da vom letzten Spaziergang einen Zweig im Kopf für die Weihnachtsdekeo. Hatte dann auch eine Schere dabei und es ging etwas steil den Berg hinauf ich den Zweig abgeschnitten und beim zurückdrehen bin ich dann aufs linke Knie gefallen - Ergebnis: Knie blau und wund, neue Hose hat ein Loch (leider nicht die Jeans, da wär es ja modern) und aber den Zweig hab ich :)

Frage: Sagt mir einen Ort wo nix passiert.....

Ach ja und den Neurotermin hatte ich gestern auch noch - ok er meinte dann eben auch ich solle doch zukünftig etwas vorsichtiger sein und ja er befürwortet wohlwollend meinen Antrag auf Behinderung und nächstes Jahr im Mai dann MRT Kontrolle.

Nein das wars - ähm ne das Handy geht heute auch nicht an, dürfte mir ja vom Vertrag ja eh ein neues raussuchen, hab dies aber dummerweise meiner Tochter versprochen.....

LG

Klaraursula

die dann mal zum Doc geht Verband wechseln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

och, Mensch

du kannst einem echt leid tun. Manchmal ist aber wirklich der Wurm drin... :angry:

Wenn ich den Ort gefunden habe, wo einem nix passiert lasse ich es dich umgehend wissen

Auf jeden Fall gute Besserung und

ganz liebe Grüße

Pepa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Pepa,

Menno, das ist ja wirklich heftig. Wünsch dir auch gute Besserung. Einen Ort weiß ich auch nicht. Aber zu meinen heftigsten "Fallstudien", bevor die MS erkannt wurde, hieß es immer: Zieh am besten eine Rüstung an. Die vorher aber mit Watte auspolstern, dann kannst du dich auch nicht so verletzten beim Fliegen. Wie heißt es so schön? Wer den Schaden hat.... Verbrennung ist doof und tut wirklich ätzend weh. Alles Liebe

Karola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte heute ein "Klärungsgespräch" in der Arbeit. Eigentlich ging es darum, wie die Arbeit, jetzt wo ich wieder da bin, aufgeteilt wird.

Ich bin jetzt am überlegen, ob ich fristlos Kündige oder meine Kollegin erschlage.

Ich musste mir dann vorwerfen lassen, das ich meine Arbeit genau und gewissenhaft mache.

Ich hätte Dinge nicht gesagt, obwohl es Schrifverkehr dazu gibt und es zu diesem Thema eine Besprechung gab, wo ich während meines Krankenstandes extra in die Firma kam.

Und ich wäre doch selber Schuld, wenn ich zu meiner Arbeit stehe und die Verantwortung dafür übernehme, was ich mache.

Und mein Chef sahs daneben und hat nichts gesagt.

Anschließend meinte er nur, ich sollte ihn doch verstehen, sonst wäre die Situation ganz aus dem Ruder gelaufen und er wüsste ja, das ich Recht habe.

Nein, ich verstehe es nicht.

Kotz, Würg, Brechreitz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Freundin rief mich gestern total fertig an. Sie hatte schon wieder einen Unfall. Sie hatte letztes Jahr im November einen sehr schweren Autounfall und war gerade dabei über Wiedereingliederung das Arbeiten anzufangen.

Sie war gerade auf den Weg in den OP. Die Schulter hat es anscheinend ziemlich zerlegt.

Mehr weiß ich jetzt auch noch nicht.

Leider wohnt sie nicht gerade ums Eck rum und wir haben hier jetzt richtig Winter. Setze mich also jetzt für 5 Stunden ins Auto oder warte ich, bis ich mehr weiß?

Ich Krankenhaus ist sie ja einigermassen versorgt.

LG

Schnecke

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe für nächste Woche drei Tage Wellness mit einer guten Bekannten gebucht.

Heute hat sie mich angerufen, dass die krank ist und seit Montag flach liegt und es nicht besser wird.

Klar, kann das noch werden und sie ist auch ganz zuversichtlich, doch mich hat es total runter gezogen. Könnte nur noch heulen.

LG

Schnecke

Share this post


Link to post
Share on other sites

war gerade beim Zahnarzt. Ich dachte, das die Krone wackelt, aber nein, es hat sich irgendwas zwischen den Kronen verkeilt und jetzt muss das ganze operativ entfernt werden. Einmal aufschneiden und dann wieder nähen. HILFFFFEEEE, diese Fäden müssen dann gezogen werden. Dazu hätte ich gerne eine Vollnarkose.

LG

Schnecke in Totalverzweiflung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schnecke,

schicke Dir viel Trösties

und Fädenziehen tut nicht weh.

Laß Dich drücken,alles halb so schlimm :wub:

 

LG Amöbe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schnecke,

ich halte Dir in Gedanken das Händchen...

Du schaffst das! Du bist  doch eine starke und tapfere Schnecke :ph34r:

lg Pepa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schnecke,

:allesgut:

Ganz liebe aufmunternde Grüße von KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich mag nicht mehr nur noch stress zu hause ist doch zum k....  und das alles nur weil meine oma total am rad dreht. deswegen mache ich mir nur noch sorgen um meine eltern und weine sehr viel und heimlich so das es keiner merkt. naja was soll einfach weiter machen als wenn nix wäre.

gruß MissSnoopy

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo zusammen,

diese nacht ist wieder der reinste horror heute ist das aufgetreten wo vor ich immer angst hatte ich hab meine oma gefunden. habe sofort meinen eltern bescheid gesagt und es ging wieder mit dem rtw ins krankenhaus. was ich jetzt so neben bei aufgeschnapt habe könnte es wohl ein schlag gewesen sein. jetzt geht es wieder von vorn los ich kann bald nicht mehr und ich mache mir große sorgen um meine eltern da ich sehe das sie auf dem zahnfleisch gehen. mal sehen ob ich etwas schlafen kann denn nu bin ich hell wach.

gruß MissSnoopy

Share this post


Link to post
Share on other sites

... bin heute Morgen bin ich von einer fiesen Mülltonne angegriffen worden!!! :angry:

Das hinterhältige Ding kam aus dem Nichts als ich den Müll rausbringen wollte, und hat sich auf mich gestürzt.

Habe ihr dann einfach den Müllbeutel in den Schlund gesteckt  :ph34r:

Strafe muss sein!

Gehe jetzt meine Wunden verarzten und meinen Stolz reparieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo MissSnoppy!

Erst Mal wünsche ich deiner Oma, das sie nicht so schwer betroffen ist.

Meine Oma war nach dem 1. Schlaganfall halbseitig gelähmt und fast blind. Hat aber trotzdem weiter gekämpft und selbst gekocht, bis sie Kartoffeln kochen wollte und Dalienknollen erwischt hat. Aus wars mit Kochen für die Großfamilie!

Das es dir bei dem Stress nicht gut geht ist klar. Vielleicht kannst mit Entspannungsübungen ein bisserl was dagegen tun?

Ich wünsch euch alles Gute!

Lg Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine gute Bekannte hat zu meinem Lebensgefährten gesagt ich säße im Rollstuhl weil ich zu faul zum Laufen wäre und deshalb würde ich auch an Gewicht zulegen. Soll die doch mal Lyrika fressen und dann nach Jahren ihre Figur betrachten :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist doch horror wo soll das noch mit meiner oma enden ist ja seit 29.05 wieder im kh wegen einem infekt und da mir ja nur  scheibchen weiße gesagt wird was wirklich los ist  und das auch nur auf nach frage von mir was wirklich nett ist. oma hat dazu wohl noch einen angebrochenen wirbel und die nächste nachricht ist nun wurde sie auf die herzstation verlegt da sie wohl jetzt auch noch eine entzündung am herzen hat. dachte es wird mal weniger stress aber ne. also alles wieder auf anfang.

gruß MissSnoopy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Sohn war gestern beim Arzt - Diagnose Burnout! Er arbeitet halbtags, macht den Haushalt, die Kinder 2 und 3 und hat ein 100 Jahre altes Haus, das er noch renoviert, wenn er Zeit hat. Die Mama arbeitet ganztags. Bin gespannt, was sie mit den Kindern machen wenn mein Sohn zur Rehe geht. Heute Nach hatte ich sie, weil die Mama die Nachricht erst verdauen mußte. Sie hatte vor 4 Jahren einen Burnout und hat die Behandlung nach 3 Wochen abgebrochen und nagt heute noch daran. Ich hab gerade einen gebrochenen Fuß und kann die beiden sehr lebhaften Kleinen höchstens 2-3 Nächte und Tage am Stück nehmen, auch ohne gebrochenen Fuß. Ob da eine Vater-Kind Kur möglich wäre?

Der Stress tut mir gar nicht gut, hab heute fast den ganzen Tag nichts gemacht, bin immer wieder eingeschlafen - Fatique halt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na klasse jetzt heist es erst mal im lotto gewinnen sonst kann ich mir den zahnschrott nicht leisten ist doch zum k......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Babyhund ist heute Vormittag von einem Schäferhund angefallen worden. Sie hat zwei Bisswunden und ein paar Blutergüsse.

Ich bin total fertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute ist ein Sch... tag.

Mein Sohn zieht heute aus ... :(

und obwohl es schon seit geraumer Zeit feststand, habe ich einen riesen Kloß im Hals und kämpfe mit den Tränen...

Ein doofes Gefühl... :unsure:

lg Pepa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ärger auf Arbeit. Und noch dazu Anschwärzerei bei der Chefin. Man ist ja so überlastet....

Stimmt, ich vergesse immer, das immer nur alle anderen viel zu tun haben.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meiner Mama haben sich die Tumorkarker in 4 Monaten verdoppel. Die Zeit die uns bleibt wird immer kürzer.

Mein Hausarzt hat mich mal wieder aus dem Verkehr gezogen. Sie hat ja recht, aber ich will es einfach nicht.

LG

Schnecke - leicht bis mittelstark frustiert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil wir beim spazieren gehen (meine Frau und ich) die drecks Schw. von meiner Frau die mich über Jahre übelst malträtiert hat und über mich herzieht, extra einen Umweg gefahren ist und an uns vorbeizufahren, (ich halte seit Jahren abst. v. dieser Person) und ich keinen Schneeball nachgeworfen habe, Ärger, und dann immer vornehm nächstes mal

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

eine Fluchecke, auch was Gutes  -  so bin ich gleich dabei:  

ich hasse es, seit ein paar Tagen wie in einem Nebel zu schweben, mal mehr mal weniger

was soll das?!! 

wieder mal übervorsichtig laufen, 

ich versuch ja über mich zu lachen, mach Astronautentraining für Mondmission, 

doch das Lachen endet  mit Augenverdrehen über mich selbst

LG

Brigitte

Share this post


Link to post
Share on other sites

...weil gerade eben mein Schwiegervater gestorben ist.

Langt es nicht, dass ich in den letzten 7 Jahren 4 Beerdigungen (in meiner eigenen Familie) organisieren und verarbeiten musste und somit fast meine komplette engere Familie beerdigt habe (Mutter, Vater, Tante, Oma (in der Reihenfolge)? Die MS Diagnose irgendwann zwischendrin auch noch kam (ich hatte kaum die Schläuche der 5-Tage-Kortison-Infusion gezogen bekommen, als keine 2 Tage später der nächste Todesfall da war)? Ich inzwischen ein Leben ohne entweder tiefer Trauer, großer Angst um einen Angehörigen oder einer Nachlass-Organisation (inklusive der Organisation von Pflege für pflegebedürftiger Personen) gar nicht mehr kenne?

....weil mein Mann und ich vor lauter Todesfällen nicht dazu kommen, uns um unsere eigene kleine Familie zu kümmern

....weil ich wohl nie Kinder kriegen werde, wenn ich immer nur den Tod vor Augen habe und mich nicht auf's Leben konzentrieren kann

....weil ich nun selber ins Krankenhaus muss statt wieder arbeiten gehen zu können (nach langer Krankschreibung)

.....weil zu allem Unglück jetzt auch noch der Kaffee alle ist 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now