Forumregeln
Tamea

Tipps für Reiseziele

31 posts in this topic

Hallo an alle!

Habt ihr Tipps für Reiseziele, die für mich in Frage kommen?

(Habe leichte Gehstörungen, kann max. 500m gehen)

LG, Tamea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tamea,

Reiseziele sind sehr individuell. Wenn Du erst einmal eine Vorstellung hast, was Du gerne machen möchtest, könntest Du Dir die Angebote in der entsprechenden Region angucken. Wie die Anbindungen an die Öffis sind, manchmal kann man mit einer kleinen Bahn fahren oder auf einem Dampfer und die Landschaft an sich "vorbeitragen" lassen.

GlG KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo KarU!

Danke für deine Antwort, besonders "die Landschaft an sich vorbeitragen lassen"

finde ich klasse!

Würde mich freuen mal was von dir zu "hören", schöne Woche, Tamea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tamea,

ein bißchen hatte ich gehofft, daß noch ein paar Ideen eintrudeln. Es wird doch der eine oder andere in den Urlaub fahren...? :rolleyes:

GlG KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ideen hätten vielleicht Einige, nur Tamea schreibt nicht wie sich sie das vorstellt. Inland? Ausland? Kultur? Strand? Gastronomisch? Abenteuer? Budget? Flieger, Schiff, Auto, Bahn? Etc etc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt wunderbare Schiffsreisen entweder Hausboote in Holland oder Frankreich oder dann eine Kreuzfahrt.

Dann im entfernteren Ausland. .. Ich könnte Dir von Florida, Cabo Verde oder Mexico berichten .. Wir machen kein Meter zu Fuss, leihen uns dafür ein Auto.

In den USA ist Vieles für Rollstuhlfahrer ausgelegt. In den Spass Parks stehen Rollstühle bereit (benutzen die Übergewichtigen), alles ebenerdig etc.

Im näheren Europa ... Städtereisen Rom, Berlin, Avignon, Marseille, Prag ... Halt auch wieder mit Auto vor Ort oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Tamea, vielleicht auch mehr über dein Alter und Interesse schreiben ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Scrat!

Du hast natürlich recht!

Also: Ausland (Nachbarländer v. D), Auto, Wellness, relaxen, Thermalbad,

Budget: 700€/Wo, gehe gerne schwimmen, genieße die Natur, bin in gerne unter

Leuten, bin 41 Jahre alt.

Danke für deine Antwort, ich werde weiterüberlegen und schauen ob mir noch was

einfällt....      LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tamea.

Was ... ist geeignet ??

Meine Antwort auf diese Frage: "ALLES !!!"

Ich war nämlich gerade in einer Region, in die ich mich im Grunde gar nicht trauen würde....

Mit meiner Cousine war ich in Portugal an der Algarve. Reichlich Klippen und Steilküsten die mich gewöhnlich eher abschrecken.

Bisher habe ich immer auf laaaaaaaange Strände und möglichst ebenes Gelände geachtet.

Und weißt Du was ???

Ich habe mich so herrlich wohl gefühlt, war jeden Tag 1x am Strand (erreichbar über 143 Stufen) und habe die Wärme genossen.

Schuld an diesem "Glücksgriff" war meine Reisekauffrau, die mir ein Bild des Hotels (oberhalb der Klippen) gezeigt hat dem ich einfach nicht widerstehen konnte  ;o)

Aus diesem sehr, sehr positivem Urlaubserlebnis heraus kann ich Dir nur raten..... probiere das Ziel aus, welches Dir spontan einfällt und dann..... genieße es !!!

Frisch erholte Grüße

von Ute

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ute!

Was...ist geeignet?? ALLES!!!

Das ist genau meine Meinung! Deshalb habe ich auch nicht über meine Interessen,....

geschrieben, hab gar nicht daran gedacht. 

Ich brauche einfach einige Ideen und "Inspirationen".

Danke für die gelieferte Inspiration, Tamea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tamea,

magst Du lieber das Meer, die Nord- oder Ostsee, Bodensee?

Kleine Berge, große Berge, gar keine Berge ;)

warm, nicht so warm; fliegen - nicht fliegen? ;)

Schiff fahren? 

So richtig entspannend, zu jeder Jahreszeit, finde ich die Ostsee. Wir waren auch schon im Winter da.

Als nicht so hektische Großstadt könnte ich Dir Stockholm empfehlen. Wenn Du nicht in der Saison fährst, kannst Du über die Stockholm-Card auch einiges an Hop-on-hop-off mitnehmen. Gut für müde Beine. :)

Nur mal so, vielleicht inspiriert Dich das?

GlG KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

wir haben eine Nilkreuzfahrt gemacht.Da gab es Leute im Rolli.Es ist alles möglich.

Ich werde bei der Buchung immer gefragt ob ich ein Rolli benötige.

Nächstes Jahr geht es nach Kuba gerade gebucht.

LG Ped

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ped!

Danke für deine Urlaubsidee!

Wie war`s dort und wie warm/heiß ?

Nach Kuba wäre ich auch schon fast mal geflogen (Maturareise), ist sicher schön,

alleine die Autos.......

Schönen Tag, Tamea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

in Ägypten war es sehr heiß,im Tal er Könige 45C.Aber es ist trocken heiß und mir hat das nichts ausgemacht,wenn du im Okt.Nov.fährst ist es nicht mehr so heiß.

LG Ped

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tamea,

wir waren dieses Jahr in Kuba. Sicherlich ist es wie in Ägypthen. Ich glaube nicht ganz so heiß.

Aber "trocken heiß", wie PED schreibt, vertrage ich besser als das heiße Wetter in Deutschland.

Sicherlich gibt es bei Euch Busunternehmen die Tages- und auch Urlaubsreisen bieten.

Da kann man sich abholen lassen und zur Not auch mal, wenn es einem nicht so gut geht, im Bus sitzen bleiben.

Liebe Grüße

Nelke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tamea,

war grade vor 11/2 Wochen für 2 Wochen auf Teneriffa.

Puh, es war einfach immer 25-27 Grad warm mit einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit.

Der Vorteil war, dass man sich jeden Tag auf dasselbe Wetter verlassen konnte. Also

kein Regen und Wärme. Man konnte einfach jeden Tag kurze Hose und Top tragen, aber

mit Sonnencreme Faktor 50 eincremen. Ich bin sehr hautempfindlich.

Schwimmen stand täglich auf dem Programm, wegen der Wärme natürlich und dem mir

vertrauten Sport. Statt wie zuhause Rad fahren stand in Puerto la Cruz für mich viel Wandern auf dem Programm.

Man kann aber auch viele Ausflüge mit dem Bus machen oder mit Taxen.

Viele mieten sich auch Autos, da manchmal die Ausflugsziele schlecht zu erreichen sind und Busse manchmal wegen Feiertagen nicht fahren.

Man muss die spanische Mentalität einfach mögen

und wer etwas spanisch spricht kommt weiter und erfährt noch mehr über die kanarischen Inseln als so mancher Englänger, ignoranter Deutscher, Italiener, Schwede, Franzose usw.

Für mich war es einfach himmlisch

.

Die Insel ist bei MSlern und älteren Menschen sehr beliebt, da es einfach ein zuverlässiges Klima gibt und viel zu sehen, bzw. zu entdecken. Viele bevorzugen den Süden der Insel, der sehr heiß ist, aber auch viel Vergnügen bietet für jüngere Menschen, wie Bootsausflüge, Paragliding, Tauchen usw.

Dick anziehen muss man sich nur wenn es im Winter auf den Vulkan Teide 3800 Meter hoch gehen soll, sei es wandern oder mit Seilbahn.

Ich kann die Insel nur empfehlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke an alle!

Ich plane in Gedanken schon mindestens 5 verschiedene Urlaube!

Schönen Abend, Tamea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tamea!

Wie sieht es bei dir mit Einschränkungen durch Wärme (Uthoff-Phänomen) aus?

Ich könnte dir die Philippinen, insbesondere die Insel Cebu, empfehlen. Dort ist es wunderschön. Die Stadt (Cebu City) hat alles zu bieten, was man sich als Urlauber wünscht und ansonsten kann man ein paar Stunden in den Norden oder Süden der Insel fahren, und dort die wunderbare Ruhe am Strand genießen.

Ich selber war einige Zeit dort und werde mir dieses Reiseziel durch die MS nicht vermiesen lassen. Außerdem gibt es dort überall Klimaanlagen. Ich denke, wenn du einen Rollstuhl hast, kommst du überall gut hin. Ansonsten ist das Taxi auch ein gutes Transportmittel. Als Urlauber kostet das n Appel und n Ei. ^^

Sicherlich auch sehr schön ist die Insel Bohol, die als zweites/neues Boracay (der Strand mit dem weißesten Sand) gilt.

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tamea, ich fliege seit Jahren mit meinem Mann nach Teneriffa. Uns gefällt es dort sehr gut. Wir fahren meist im Februar dort hin, weil es zu dieser Jahreszeit für mich am besten ist. Wir waren auch schon einmal im Oktober dort aber da war es mir zu heiss. Wir sind immer im gleichen Hotel im Süden und wir fühlen uns dort wie zu Hause. Außerdem konnten wir unser Tandem dort stehen lassen, was für mich eine Alternative zum Rollstuhl ist. .Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Debz und Tabu!

Diese Reiseziele werden sofort auf die Liste gesetzt!

Danke!!! Tamea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tamea.

Was ... ist geeignet ??

Meine Antwort auf diese Frage: "ALLES !!!"

Ich war nämlich gerade in einer Region, in die ich mich im Grunde gar nicht trauen würde....

Mit meiner Cousine war ich in Portugal an der Algarve. Reichlich Klippen und Steilküsten die mich gewöhnlich eher abschrecken.

Bisher habe ich immer auf laaaaaaaange Strände und möglichst ebenes Gelände geachtet.

Und weißt Du was ???

Ich habe mich so herrlich wohl gefühlt, war jeden Tag 1x am Strand (erreichbar über 143 Stufen) und habe die Wärme genossen.

Schuld an diesem "Glücksgriff" war meine Reisekauffrau, die mir ein Bild des Hotels (oberhalb der Klippen) gezeigt hat dem ich einfach nicht widerstehen konnte  ;o)

Aus diesem sehr, sehr positivem Urlaubserlebnis heraus kann ich Dir nur raten..... probiere das Ziel aus, welches Dir spontan einfällt und dann..... genieße es !!!

Frisch erholte Grüße

von Ute

Share this post


Link to post
Share on other sites

finde ich toll , deine art zu denken ist toll, muss ich noch dahin kommen! Diese 143 stufen bist du runter und ohne angst u probleme wieder hoch ? Meine beine sind so schwer und es ist anstrengend angst zu fallen?

Lieben dank, habe die diagnose MS 5 monate, lebe in windhoek ,namibia, die hitze macht mich muede, u unsicher?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Barb,

da bist Du ja ganz schön weit weg von uns hier in Deutschland. Ich kann mir sehr gut vorstellen, das Deine MS sich durch die Wärme, ganz anders als die MS hier in unseren Gefilden verhält. 

Wie sie das tut..... musst Du erst heraus finden.

Wir alle aber haben mit unserer Diagnose eines gemeinsam..... "Nichts ist unmöglich !!"

Meine Art zu denken ist toll sagst Du.....

Weißt Du, ich habe die Diagnose schon sehr lange. Und meine heutige Art, darüber zu denken, ist in dieser langen Zeit entstanden. Und Du darfst mir glauben, die Einschränkungen dieser Krankheit bringen mich sehr oft dazu NEU..... über mein Denken..... nach zu denken.

Fakt ist jedoch..... wenn ich NICHT ausprobiere (z.B. Portugal und die Steilküsten), dann erlebe ich niemals.

Grenzen.... müssen wir ausloten, probieren, riskieren ?!

Ich wünsche Dir eine lange schubfreie Zeit und DEIN persönliches positives Umgehen mit "unserer" Freundin.

Ute 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tamea,

dein Eintrag ist zwar schon etwas länger her, aber auch ich kann dir die Kanaren empfehlen.

Wir haben uns in diesem Jahr im April eine Kreuzfahrt auf der AIDA-blu rund um die Kanaren gegönnt. Ein Traum! Strahlender Sonnenschein und konstante Temperatur von 22-24°C. Die Wärme war für mich viel angenehmer als in Deutschland.

Allerdings würde ich zu einer Reise im Frühjahr raten. Freunde von uns sind im Herbst die gleiche Tour gefahren und hatten sehr unbeständiges Wetter. Eine Garantie gibt es natürlich nie. ;)

Wir haben ein paar Landausflüge mitgemacht. Die waren mir allerdings etwas zu stressig und zu eng organisiert. Man kann aber auch mit nem Mietwagen auf eigene Faust losziehen.

Die Kanaren sind eine wunderschöne Inselgruppe, die es zu entdecken lohnt. Wir haben uns geschworen irgendwann nochmal dorthin zu fliegen.

Für nächsten Sommer ist eine Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer geplant. Mal sehen, ob ich da mit dem Wetter auch zurecht komme.

Viel Spaß beim Planen.

Liebe Grüße

Nicole

PS: Sitze gerade und plane ein 4tätiges Wochenende an der Mosel. Geschenk zum 10.Hochzeitstag für meinen Mann. Urlaub ist bereits genehmigt und er weiß nichts davon. :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nicole!

Ich hätte nicht gedacht, dass ich nochmal einen Reisetipp bekomme!

Die Kanaren scheinen ja ein beliebtes Urlaubsziel zu sein.

Mein Urlaub wird erst nächstes Jahr stattfinden, ich freue mich schon sehr darauf.

Danke und liebe Grüße, Tamea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tamea,

da ich lauftechnisch auch nicht mehr die Berge hoch und runter renne, sind wir unter die Kreuzfahrer gegangen - perfekt ! Du bist jeden Tag in einem anderen Hafen (meistens), oft sind die Häfen echt zentral, die Ausflugsprogramme über das Schiff sind oft auch für ein nicht so fittes Publikum ausgerichtet (dafür auch nicht ganz so billig), die Zimmer sind klimatisiert, die Hitze bleibt draussen. Wir sind mittlerweile auch eher auf die Nordländer ausgewichen zwecks Belastung durch Hitze und Luftfeuchtigkeit, oder Kanaren früher im Jahr.

LG,

Betty

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now