Forumregeln
Sign in to follow this  
Yvihartwig96

Wie verhalte ich mich wenn ich neuen Schub befürchte?

4 posts in this topic

Hallo Leute,

ich hatte im Dezember letzten Jahres meinen ersten Schub.

Gestern und heute hatte ich wieder das Gefühl von Schwindel.

Wo soll ich mich jetzt melden?

Beim Neurologen oder der Klinikin der ich vor ein paar Wochen stationär aufgenommen War?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich würde mich zuerst beim Neurologen melden.

Wenn es zu schlimm wird, kannst du dich dann bei der Klinik melden.

Beste Grüße

Plum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Ich fahre immer gleich ins Krankenhaus .

Wie ist der Schwindel ein den ?

Trinke mal ganz viel Wasser ob es weg geht ,das hatte ich auch schon,ich trinke auch immer zu wenig.

Wenn es nicht weg geht ist ein Schub, bei mir fängt es auch immer mit Schwindel an und 1 bis 2 Wochen vorher habe ich immer einen Schleier vor einem Auge.

Wichtig ist Ruhe zu bewahren auch wenn es schwer fällt.

trullala

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey, danke für die antworten.

Mir geht es besser der Schwindel scheint wohl eine Nebenwirkung von den Medikamenten zu sein. Nehme sie erst seit einer Woche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this