Forumregeln
Celinchen

Kennt Ihr das auch ?

31 posts in this topic

Hallo Warg,

genau, im QiGong-Kurs treffen sich Leute, die zueinander passen. Um es mal so auszudrücken. Man fühlt sich miteinander wohl, ohne das jetzt zwingend vertiefen zu müssen.

GlG KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, da hast Du recht, KARU.

Unser Trainer geht immer super auf uns alle mit unseren diversen Vorbelastungen ein und die Gruppe ist echt angenehm (eine mit 2 Schlaganfällen, aber man merkt nichts.. nur überfordert sie sich oft und dasnn bremst er sie charrmant.. ich mit meiner MS.. andere mit Rückenproblemen, Knieprobleme..oder auch mal Seelenpflege,w enn es jemanden in familie oder Job  nicht so gut geht).

Und letztes Semester erwischt es dann den Trainer, bösartiger Knoten auf Stimmband, OP, nun wispert er nur noch.. und auch darauf wird dann Rücksicht genommen. Termine verschoben, Tipps für Mikrophine, die in Frage kommen könnten..)

Irgendwie denk ich grad, wir sind schon eine nette, auf uns alle achtende Runde

<3

(dabei bin ich eigentlich nur durch Zufall in diesen Kurs gekommen.. er war der einzige, der mit arbeitszeit bis 19.00 zu verbinden war und war nur 5 Gehminuten von der Arbeit.. da dachte ich, probiere ich den mal)

Übrigens, für alle Interessierten: das wirkt echt. Als ich letztens bei einer sehr seltsamen MS-Nurse Infus kriegte (sorry, die konnte das echt nicht), da stellte ich fest: der Arm, in dem sie bissl länger rumstocherte, der war dann megaangespannt. Und der Rest dachte sich was a la: einatmen.. ausatmen. Ich bin  nicht hier.

Und so ging das doch gut, früher hatte ich wegen so was das verbale Toben angefangen und ihr 100%ig den Arm weggezogen.

Merke: ein ruhiger Geist wirkt (kleine) Wunder

:-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ommmmmmmmm :)

Warg, es sind oftmals die Zufälle, denen man nachgeben sollte. Okay, manchmal ist man zur falschen Zeit am falschen Ort :rolleyes: - aber manchmal eben auch zur richtigen Zeit am richtigen Ort :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo,

da bin einen ganz anderen weg gegangen - ich habe es niemanden gesagt und würde es nach jetzt über 5 jahren wieder so machen

rückwirkend die beste entscheidung - ich mache weiter wie bisher.

ist zwar egoistisch, aber es ist mein leben und meine entscheidung und niemand muß pseudo interessiert tun etc.

gruß aus muc

Share this post


Link to post
Share on other sites
um 17.7.2016 um 21:22, u.w.e. hat geschrieben:

Hi Celina,

für mich klingt das was Du da beschreibst absolut normal !!!

Ich habe das ganz genauso erlebt.....

Du bist dabei Dich "neu" zu sortieren.

Dein Leben hat eine Wendung genommen in eine nicht geplante und eher unangenehme Richtung. Du musst Entscheidungen für Dich treffen.... Du musst verstehen, sortieren, entscheiden und dann..... musst Du das, für das Du Dich entschieden hast auch leben.

Dabei "stört" manches in Deinem Umfeld.

Du hörst Deinen Freunden anders zu, verstehst anders..... 

Deinen Partner ebenso....

Gib Dir Zeit !!

Versuche zunächst einmal "Deinen" Weg neu zu sortieren....

Versuche Dich.... zu sortieren.

Irgendwann passen auch wieder die anderen dazu... oder auch nicht.

Für mich trennte sich freundschaftsmäßig, die Spreu vom Weizen !!

Dir alles Liebe und viel Erfolg beim, sich selbst neu kennen lernen.

Ute

Das beschreibt es sehr treffend! Danke für diese Worte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
 
 
 
 
um 18.7.2016 um 10:27, Warg1 hat geschrieben:

Celinchen, weisste, woran mich das erinnert? Meine Schwester, 1,5 Jahre älter. Einerseits total tough, mittlerweile eher auf dem Tripp: alle sind gemein zu ihr und würgen ihr einen rein.

...

wow, ich bin echt platt weil ich da gerade so lese, wie dich deine Familie "aufgefangen" hat. Nämlich gar nicht. Dein Text haut mich echt um. Dafür liebe ich meine Familie und meine Freunde gerade umso mehr. Mein Lebenspartner ist da ähnlich wie deiner. Aber deine Schwester...das sprengt alles! Meine Schwester weiß es noch gar nicht. Aber wir wohnen auch weit auseinander und am Telefon möchte ich ihr das nicht so sagen. Meinen Eltern gegenüber fühlte ich mich verpflichtet, das gleich (leider auch am Telefon) zu sagen.  Aber deine Geschichte...alter Verwalter...

Edited by Jasper -Aktiv mit Ms-
Komplett zitierten Kommentar gekürzt zur besseren Lesbarkeit und Vermeidung von Doppelungen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now