Was ist der Login?

Sie können sich über einen Klick auf das Icon oben rechts,
wie gewohnt, bei Aktiv mit MS anmelden.

Sie können ab sofort für zukünftige Besuche auch direkt angemeldet bleiben.



Drei Menschen erzählen ihre Geschichte

Diagnose MS: Jeder geht damit anders um und jeder versucht, diesen Einschnitt ins Leben auf seine eigene Art zu meistern. Doch wie genau sieht das aus? Ein Kamerateam begleitete drei MS-Betroffene für ein paar Tage.

Drei Leben, drei Geschichten

Helge Articus ist 53 Jahre alt und leidenschaftlicher Fotograf, Ulli Müller kümmert sich allein um ihre drei Kinder und hat sich beruflich selbstständig gemacht. Matthias Sperling hat neben seinem Beruf zahlreiche Hobbys und will sein Leben genießen. Alle drei verbindet eines: Sie haben Multiple Sklerose. Und sie sprechen ganz offen über ihre Ängste und Sorgen sowie über die Herausforderungen, die die Diagnose mit sich bringt. Auch Partner und Kinder kommen zu Wort und beschreiben, wie sie damit umgehen und wie sehr die MS auch ihr Leben bestimmt.

Die MS und ich

Ganz offen und persönlich beschreiben die Betroffenen, wie die MS ihr Leben verändert hat. Sei es hinsichtlich Beruf, Familie oder Hobby. Eins verdeutlichen alle drei mit ihren Sichtweisen und Aussagen: Ich gehöre nicht der MS! Das eigene Leben steht im Vordergrund und nicht die Krankheit. Dass die Multiple Sklerose viel Kraft und Energie raubt, verschweigen die Betroffenen nicht. Jeder hat seinen eigenen Weg gefunden, mit der MS zu leben.

Reinklicken und mehr erfahren


Schlagworte / Themen


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf aktiv-mit-ms.de surfen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies einmalig zu. Mehr erfahren
Okay
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf aktiv-mit-ms.de surfen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies einmalig zu.
Mehr erfahren
Okay