Was ist der Login?

Sie können sich über einen Klick auf das Icon oben rechts,
wie gewohnt, bei Aktiv mit MS anmelden.

Sie können ab sofort für zukünftige Besuche auch direkt angemeldet bleiben.



Klinisch isoliertes Syndrom: Tränen ermöglichen Diagnose der Multiplen Sklerose

LILLE (BIERMANN) – Bei Auftreten eines klinisch isolierten Syndroms kann der Nachweis oligoklonaler Banden in der Tränenflüssigkeit die Analyse und damit die Entnahme von Liquorproben zur Diagnose einer möglicherweise vorliegenden Multiplen Sklerose ersetzen. Dies berichten französische Wissenschaftler in der Zeitschrift Multiple Sclerosis.

Sie hatten an 69 Patienten mit klinisch isoliertem Syndrom untersucht, ob die diagnostische Aussagekraft oligoklonaler Banden aus Tränenflüssigkeit mit denen aus dem Liquor"Nervenwasser", Flüssigkeit im Zentralnervensystem, die Gehirn und Rückenmark umspült. Sie schützt das Zentralnervensystem vor mechanischer Verformung und spielt eine Rolle im Stoffwechsel sowie möglicherweise der Informationsvermittlung im Gehirn. übereinstimmt.

Dabei zeigte sich, dass bei 63,8 Prozent der Studienteilnehmer solche Banden aus Liquor und bei 42 Prozent der Probanden aus Tränenflüssigkeit zu finden waren. Alle Patienten mit Banden in der Tränenflüssigkeit hatten auch Banden im Liquor.

Die Wissenschaftler schlussfolgern daraus, dass die Untersuchung der Tränenflüssigkeit auf oligoklonale Banden beim klinisch isolierten Syndrom die entsprechende Untersuchung des Liquors und damit das invasive Verfahren der LumbalpunktionEntnahme von Liquor. Mittels einer Spezialkanüle wird in Höhe der mittleren Lendenwirbelsäule (unterhalb des Rückenmarkendes) eingestochen und eine geringe Menge Liquor aus dem Liquorraum rund um das Rückenmark entnommen. Eine Verletzung des Rückenmarkes ist fast ausgeschlossen, da dieses deutlich oberhalb der Einstichstelle endet. zur Diagnose einer Multiplen Sklerose ersetzen könne.

Quelle: Calais G. et al., Mult Scler. 2009 Dec 22. [Epub ahead of print]; msj.sagepub.com


Schlagworte / Themen


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf aktiv-mit-ms.de surfen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies einmalig zu. Mehr erfahren
Okay
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf aktiv-mit-ms.de surfen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies einmalig zu.
Mehr erfahren
Okay