Was ist der Login?

Sie können sich über einen Klick auf das Icon oben rechts,
wie gewohnt, bei Aktiv mit MS anmelden.

Sie können ab sofort für zukünftige Besuche auch direkt angemeldet bleiben.



Neue Erkenntnisse über Fatique

ALLENSBACH (Biermann) – Vorschnelle Erschöpfung kann bei Menschen mit Multipler Sklerose zu großen Einschränkungen in Beruf und Alltag führen. Das Fatale daran: Außenstehende können nur schwer nachvollziehen, wie es dem FatigueTypisches MS-Symptom: Es zeichnet sich durch sehr schnelle Ermüdbarkeit sowie körperliche und geistige Erschöpfbarkeit des Betroffenen aus.-Geplagten geht. Bislang war darüber hinaus unklar, ob diese Ermüdungserscheinungen spontan eintreten oder belastungsabhängig sind.

Nun haben Wissenschaftler des Konstanzer Lurija-Instituts für Rehabilitationswissenschaften und Gesundheitsforschung herausgefunden, dass die Fatigue sowohl durch körperliche als auch durch geistige Belastung ausgelöst werden kann. Die Ergebnisse der Studie von Dr. Dolores Claros-Salinas und Prof. Christian Dettmers sind jüngst in der Zeitschrift "Neuropsychological Rehabilitation" veröffentlicht worden.

Um herauszufinden, ob die Fatigue auch unabhängig von Belastung auftritt, führten die Wissenschaftler bei 32 Personen mit MS vor und nach einer körperlichen Belastung (Laufbandtraining) sowie einer geistigen Anstrengung (zweieinhalbstündiger Test von Gedächtnis, Konzentration etc.) Messungen der Reaktionszeit durch. Nach beiden Belastungen waren die Reaktionszeiten der Teilnehmer deutlich angestiegen, was die Forscher als Hinweis auf eine Fatigue werteten. Bei entsprechenden Messungen ohne die Belastungen zeigten sich keine Veränderungen der Reaktionszeiten.

Die subjektive Einschätzung ihrer Leistungsfähigkeit durch die Studienteilnehmer selbst entsprach nicht immer den Messungen. Hier sehen die Konstanzer Wissenschaftler therapeutische Möglichkeiten, die zu einer Erhöhung der Lebensqualität bei den betroffenen Patienten führen können.


Quelle: Neuropsychological Rehabilitation 2013, 23: 182-201; Pressemitteilung der Kliniken Schmieder, Allensbach, 15. Mai 2013


Schlagworte / Themen


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf aktiv-mit-ms.de surfen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies einmalig zu. Mehr erfahren
Okay
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf aktiv-mit-ms.de surfen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies einmalig zu.
Mehr erfahren
Okay