Was ist der Login?

Sie können sich über einen Klick auf das Icon oben rechts,
wie gewohnt, bei Aktiv mit MS anmelden.

Sie können ab sofort für zukünftige Besuche auch direkt angemeldet bleiben.



Venöse Insuffizienz nicht die Ursache der MS

HOUSTON (Biermann) – Die Blockade der abführenden Blutgefäße des Gehirns, die sogenannte chronische cerebrospinale venöse Insuffizienz (CCSVI), ist nicht die Ursache der Multiplen Sklerose und scheint auch nicht in entscheidendem Umfang dazu beizutragen. Dies geht aus einer aktuellen Studie US-amerikanischer Wissenschaftler in den "Annals of Neurology" hervor.

Diese hatten mit verschiedenen bildgebenden Verfahren sowohl bei insgesamt 276 Menschen mit (206) und ohne MS (70) nur selten eine CCSVI nachgewiesen. 

"Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass Befunde der größeren, vom Gehirn abführenden Venen, die auf eine CCSVI hindeuten, bei Menschen mit MS nur selten auftreten und ähnlich häufig sind wie bei unseren Studienteilnehmern ohne MS", sagte Dr. Jerry Wolinsky, der Leiter der Studie. Tatsächlich fanden die Wissenschaftler bei rund sieben Prozent der Studienteilnehmer ohne MS und knapp vier Prozent der Personen mit MS eine CCSVI.

"Das macht es sehr unwahrscheinlich, dass CCSVI die Ursache der MS ist oder in bedeutender Weise zu einer Verschlechterung des Zustandes von Menschen mit MS beiträgt”, erklärte Wolinsky weiter.

Die Hypothese von der CCSVI als Ursache der Multiplen Sklerose war 2009 von einem italienischen Forscherteam aufgestellt worden, das auch einen operativen Eingriff zur Behandlung der MS empfahl. Andere Forscherteams konnten die Ergebnisse der Italiener hingegen nie reproduzieren. 


Quelle: Ann Neurol., 13. Dezember 2012. doi: 10.1002/ana.23839. 


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf aktiv-mit-ms.de surfen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies einmalig zu. Mehr erfahren
Okay
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf aktiv-mit-ms.de surfen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies einmalig zu.
Mehr erfahren
Okay