Was ist der Login?

Sie können sich über einen Klick auf das Icon oben rechts,
wie gewohnt, bei Aktiv mit MS anmelden.

Sie können ab sofort für zukünftige Besuche auch direkt angemeldet bleiben.



Viele Deutsche wissen nichts von ihrem guten Recht

KÖLN (Biermann) – Bereits seit einem Jahr hat jeder Bundesbürger ein Recht auf eine kostenlose und unabhängige Pflegeberatung, die ihn bei allen Fragen rund um das Thema Pflege unterstützt. Genutzt wird sie allerdings nur von wenigen, zwei Drittel der Menschen wissen nicht einmal, dass ihnen diese Hilfeleistung zusteht. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Bevölkerungsbefragung des Meinungsinstituts Forsa im Auftrag des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF).

Jeder sechste Deutsche pflegt ein Familienmitglied oder ist selbst pflegebedürftig. Viele sind von der Situation zunächst überfordert, brauchen professionelle Beratung. „Wir stellen doch erhebliche Wissensdefizite beim Thema Pflege fest“, sagt Elisabeth Beikirch, Geschäftsführerin von Compass, der Pflegeberatung der privaten Krankenkassen. Compass führte im letzten Jahr nach eigenen Angaben bundesweit rund 40.000 Beratungsgespräche.

Gerade bei der Beantragung der Pflegebedürftigkeit suchen viele Menschen Hilfe, weiß die Pflegeberatung. Den meisten Betroffenen fiele es schwer, sich im Pflegedschungel zu orientieren, da das Leistungsspektrum in der Sozialgesetzgebung komplexer werde und unterschiedliche Leistungsansprüche und Unterstützungsmöglichkeiten nicht immer transparent seien, so Beikirch.

Quelle: Institut für Management und Wirtschaftsforschung, 5.Februar 2010; Compass


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf aktiv-mit-ms.de surfen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies einmalig zu. Mehr erfahren
Okay
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf aktiv-mit-ms.de surfen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies einmalig zu.
Mehr erfahren
Okay