Was ist der Login?

Sie können sich über einen Klick auf das Icon oben rechts,
wie gewohnt, bei Aktiv mit MS anmelden.

Sie können ab sofort für zukünftige Besuche auch direkt angemeldet bleiben.



Ergebnisse der Aktiv mit MS Umfrage*

Wir wollten es wissen und haben nachgefragt: wie zufrieden sind Sie mit dem Aktiv mit MS Service? Und wie beurteilen Sie Ihre bisherigen Injektionshilfsmittel? Wir möchten uns recht herzlich für Ihre Teilnahme bedanken und Ihnen die Ergebnisse nicht vorenthalten.
  • 90 % sind mit dem Aktiv mit MS Service zufrieden.

  • 90 % schätzen die Kompetenz des Aktiv mit MS Serviceteams und dass sich Zeit für Ihr Anliegen genommen wird. 

  • 9 von 10 gefallen die monatlichen Neuigkeiten im Aktiv mit MS Newsletter.   

  • Über 90 % lesen das Magazin gern.  

  • Fast 94 % kennen noch nicht die Aktiv mit MS Alexa-Skills. 

Wir wollten auch wissen, wie MS-Betroffene ihre Injektionshilfen empfinden: 

 

1. Wie bewerten Sie Ihre aktuelle Injektionsmöglichkeit? 

Fast die Hälfte der Befragten (46,5%) bewerten ihre aktuelle Injektionsmöglichkeit als gut oder sehr gut, ca. ein Drittel (36,2 %) als befriedigend und etwa jeder sechste (16,9%) als schlecht oder sehr schlecht.

 

 

*Die Umfrage wurde in zwei Teilen von Februar bis Mai 2019 durchgeführt. Es haben sich jeweils mehr als 2000 Patienten beteiligt.

 

2. Welche Funktion wünschen Sie sich bei einer Injektionshilfe?

 

Rund ein Drittel der Betroffenen wünschen sich eine schmerzfreie Injektion. Um den Injektionsprozess schnell vollziehen zu können, wünschen sich circa 20 % der Befragten ein Device, was einfach zusammenzusetzen und leicht zu transportieren ist.  

 

3. Benötigen Sie Hilfe bei der Injektion? 

 

Ein Viertel der Anwender benötigt Hilfe bei der Injektion Ihres MS-Medikamentes.  

 

4. Warum benötigen Sie Hilfe bei der Injektion?

Mehr als die Hälfte der Befragten, die angaben, dass sie Hilfe benötigen, erreichen die Injektionsstellen mit der aktuellen Injektionshilfe an gewissen Körperstellen nicht allein. Jeder Fünfte wünscht sich, dass die Injektion von jemand anderem gesetzt wird, weil er die Nadel nicht sehen will. 

 

5. An welchen Körperstellen benötigen Sie Hilfe? 

 

Besonders die Injektionsstellen am oberen Gesäß und den Armen sind für die Betroffenen schwer zu erreichen. 

 

 


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf aktiv-mit-ms.de surfen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies einmalig zu. Mehr erfahren
Okay
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf aktiv-mit-ms.de surfen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies einmalig zu.
Mehr erfahren
Okay