Was ist der Login?

Sie können sich über einen Klick auf das Icon oben rechts,
wie gewohnt, bei Aktiv mit MS anmelden.

Sie können ab sofort für zukünftige Besuche auch direkt angemeldet bleiben.



Grüne Erbsen-Hummus

Rezeptidee: Gruene Erbsen-Hummus
Hummus ist eine orientalische Spezialität, die normalerweise aus Kichererbsen hergestellt wird. Er kann als Brotaufstrich oder auch als Dip verwendet werden. Doch wer sich nach etwas mehr Abwechslung sehnt, der sollte es mal mit Erbsen versuchen.

Erbsen sind ballaststoffreich und leicht verträglich.  Für den Grüne Erbsen-Hummus eignen sich sowohl tiefgefrorene als auch frische Erbsen. Also einfach mal ausprobieren und los dippen!

Zutaten

  • 300 g frische oder TK Erbsen 

  • Salz

  • 1 Stängel Minze 

  • 1 Frühlingszwiebel

  • ½ Zitrone

  • 2 EL Sesampaste  

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel

  • 1 TL rosenscharfes Paprikapulver

Und so einfach geht‘s: 

In einem Topf die Erbsen zusammen mit 1/8 L Wasser und Salz zum Kochen bringen. Dann bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten lang weichkochen. Die Erbsen abgießen und abtropfen lassen. 

Als nächstes die Minze und die Frühlingszwiebel fein hacken. Die Erbsen zusammen mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben und pürieren. Anschließend die halbe Zitrone auspressen und unterrühren. 


Schlagworte / Themen