Was ist der Login?

Sie können sich über einen Klick auf das Icon oben rechts,
wie gewohnt, bei Aktiv mit MS anmelden.

Sie können ab sofort für zukünftige Besuche auch direkt angemeldet bleiben.



Kochen mit Liebe

Kochen mit Liebe
Viel Obst und Gemüse, wenig Süßes, regelmäßig Fisch. Die Basics einer gesunden Ernährung sind bekannt. Oft fehlt jedoch die Lust oder Zeit dazu, ausgewogen zu kochen. Symptome wie die Fatigue können das Kochen für MS-Betroffene zusätzlich mühsam machen.

Wir stellen Ihnen schnelle und einfache Rezepte vor, die Sie je nach Tagesform problemlos in ihren Alltag integrieren können. 

Während es draußen stürmt und schneit, rücken wir in der Vorweihnachtszeit ein Stückchen näher zusammen. Ob beim Adventskaffee mit Freunden oder an Heiligabend für die Familie – gekocht wird im Dezember mit viel Liebe. Eine gesunde Zutat ist der Apfel, der neben Vitaminen vor allem auch Pektin erhält. Dieser Ballaststoff hat eine Heil- und Schutzwirkung auf den Darm. In der kalten Jahreszeiten kochen wir daher gerne:

Bratäpfel

Zutaten für 2 Personen: 

  • 2 säuerliche Äpfel, z.B. Boskop

  • 1 EL Rosinen

  • 1 EL Mandelstifte, Zimt gemahlen


Zubereitung:

Mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse der Äpfel ausstechen. Rosinen mit den Mandelstiften mischen und die Äpfel damit füllen. Gefüllte Äpfel in eine kleine Auflaufform stellen, mit Zimt bestreuen. Im Backofen 20 Min. bei 200 Grad braten.

Lecker dazu:

  • Heiße Vanillesauce



Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf aktiv-mit-ms.de surfen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies einmalig zu. Mehr erfahren
Okay
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf aktiv-mit-ms.de surfen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies einmalig zu.
Mehr erfahren
Okay