Was ist der Login?

Sie können sich über einen Klick auf das Icon oben rechts,
wie gewohnt, bei Aktiv mit MS anmelden.

Sie können ab sofort für zukünftige Besuche auch direkt angemeldet bleiben.



Wie beantrage ich einen personenbezogenen Behindertenparkplatz?

Für Menschen mit MS, die mit dem eigenen Auto mobil sein können und wollen, kann ein personenbezogener Behindertenparkplatz vor der eigenen Haustür eine große Erleichterung bringen.

Diesen kann man in jeder Stadt beantragen, es gibt allerdings einige Voraussetzungen, damit diese Ausnahmegenehmigung bzw. das Sonderrecht erteilt wird.

Einen Antrag kann nur eine betroffene Person stellen, die einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkmal aG für außergewöhnliche Gehbehinderung oder BI für blind hat. Da ein personenbezogener Behindertenparkplatz die Interessen anderer Verkehrsteilnehmer berührt, muss vorher geprüft werden, ob dieses Sonderrecht vertretbar ist. Menschen mit MS und Schwerbehindertenausweis haben keinen Anspruch auf einen solchen Parkplatz, da es sich immer um eine Einzelfallentscheidung handelt.

Geprüft wird unter anderem, ob der Parkplatz tatsächlich benötigt wird, ob es in zumutbarer Nähe einen Parkplatz gibt, der genutzt werden kann oder ob örtliche Gegebenheiten dagegensprechen. Zuständig sind Straßenverkehrsbehörden der Gemeinde- oder Stadtverwaltung. Die Anträge findet man oft online. Dort erfährt man auch, welche Unterlagen mit eingereicht werden müssen.

Mehr Informationen zum Thema Barrierefreiheit finden Sie auch im Forum unter www.aktiv-mit-ms.de/forum/forum/31-barrierefrei/