Was ist der Login?

Sie können sich über einen Klick auf das Icon oben rechts,
wie gewohnt, bei Aktiv mit MS anmelden.

Sie können ab sofort für zukünftige Besuche auch direkt angemeldet bleiben.



Hippotherapie

Hippotherapie ist eine Form des therapeutischen Reitens, die die Schwingungen des Pferderückens und den Rhythmus des Pferdeschrittes gezielt nutzt, um physiologische Reaktionen zu erreichen.

Im Gegensatz zum Reiten wirken Sie, als MS-Betroffener, nicht aktiv auf das Pferd ein, sondern umgekehrt wirkt die Bewegung des Pferderückens auf Sie. Während der Krankengymnastik wirken Zentrifugal-, Beschleunigungs- und Bremskräfte auf dem Pferd.

Bei der Veranstaltung informiert das Reittherapiezentrum Heidhof in Sailauf über HippotherapiePhysiotherapie mit Pferden. Unter Anleitung von speziell geschulten Physiotherapeuten werden durch die besondere Haltung und Bewegung auf dem Rücken der Pferde Symptome wie Spastizität, Koordinationsmängel, Bewegungsschwächen oder auch der Gleichgewichtssinn therapiert. Der intensive Kontakt mit den Pferden kann zudem eine Steigerung des seelischen Wohlbefindens bewirken. und welche Wirkung die Therapie auf die MS-Erkrankung hat. Zusätzlich haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich vor Ort auf ein Pferd zu setzen. Das Reittherapiezentrum besteht seit dem 31.Mai 1996. Der Heidhof liegt am Rande von Sailauf im Naturpark Spessart.

Anmeldung:
bis 15.06.2018
Erika Fleischmann:  0931 407485

Veranstaltungsort:

Reittherapiezentrum Sailauf
Heidhof
63877 Sailauf


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf aktiv-mit-ms.de surfen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies einmalig zu. Mehr erfahren
Okay
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf aktiv-mit-ms.de surfen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies einmalig zu.
Mehr erfahren
Okay